Synology DiskStation DS718+ 2-Bay NAS [2,5"/3,5" SATA HDD/SSD, 2x Gigabit LAN,

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ab sofort ist das Weihnachtsgewinnspiel 2019 freigeschaltet ! Viel Glück an alle die mitmachen.
  • Synology DiskStation DS718+ 2-Bay NAS [2,5"/3,5" SATA HDD/SSD, 2x Gigabit LAN,

    ich möchte mir

    Synology DiskStation DS718+ 2-Bay NAS [2,5"/3,5" SATA HDD/SSD, 2x Gigabit LAN, zulegen

    ich kann mich nur nicht entscheiden welche Nas Festplatten ich nehmen soll entweder

    Seagate IronWolf 4TB 3.5 Zoll SATA 6Gb/s - interne NAS Festplatte oder

    Western Digital WD Red 4TB 3.5 Zoll SATA 6Gb/s - interne NAS Festplatte

    oder ist es Günstiger im Bundle

    Synology DiskStation DS718+ 8TB Bundle [Inkl. 2x 4TB

    ich möchte bitte nicht auf Suchmaschinen geleitet werden den ich möchte von euren Erfahrung und Wissen Profitieren.

    mit freundlichen Grüßen
  • Hallo Calle,

    warum eine DS 718 2Bay und warum 2 x 4TB.

    Wie schaut denn Dein Budget aus, was Du max ausgeben willst mit Platten.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Denke auch du solltest erst einmal abwägen, wo deine Preisgrenze ist und vor allem wie viel Speicherplatz du benötigst. Du kannst dir zwar 2x4 TB holen, aber zB im Raid 1 bleiben mur 4 TB übrig... daher ist es wichtig, wie viel Platz auch auf etwa 1-2 Jahre in Zukunft gesehen du benötigst.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Ich dachte das die DS 718 2Bay dafür ausgelegt ist um
    DS718+ ist mit einem Quad-Core-Prozessor und einem AES-NI-Hardware-Verschlüsselungsmodul ausgestattet und liefert ausgezeichnete Dateiübertragungsraten. DS718+ kann mit der Synology Expansionseinheit DX517 auf bis zu 7 Laufwerke erweitert werden, unterstützt 4K/1080p-Videotranskodierung in Echtzeit und ist somit ideal für die zentrale Datensicherung und Speicherung von Ultra-HD-Medieninhalten.
    würde beide Festplatten mit Filmen belegen
    das mit den Talers muss ich mal sehen kann ja erstmal nur eine Festplatte einbauen die ich noch habe und dann eine zweite bin aber für Vorschläge offen
  • Calle schrieb:

    Ich dachte das die DS 718 2Bay dafür ausgelegt ist um
    DS718+ ist mit einem Quad-Core-Prozessor und einem AES-NI-Hardware-Verschlüsselungsmodul ausgestattet und liefert ausgezeichnete Dateiübertragungsraten. DS718+ kann mit der Synology Expansionseinheit DX517 auf bis zu 7 Laufwerke erweitert werden, unterstützt 4K/1080p-Videotranskodierung in Echtzeit und ist somit ideal für die zentrale Datensicherung und Speicherung von Ultra-HD-Medieninhalten.
    würde beide Festplatten mit Filmen belegen
    das mit den Talers muss ich mal sehen kann ja erstmal nur eine Festplatte einbauen die ich noch habe und dann eine zweite bin aber für Vorschläge offen
    Das ist ja auch alles toll, nur benötigst Du ein solches System, Du willst doch nur Deine Filme parken und diese über LAN abspielen.

    Da bieten sich schon die 4Bays an, vorangegangener Model Reihen, nur als Hinweis.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Calle schrieb:

    Deswegen wollte ich ja euch um rat bitten was notwendig ist um Störungsfrei HD und UHD über Lan Abzuspielen
    Dann sag doch einfach mal, was Dein Budget inkl. Platten ist, dann kann man schauen, was der Markt bei Syno hergibt.

    Ansonsten drehen wir uns hier doch nur im Kreis.

    Danke Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Calle schrieb:

    400-500 Euro
    Aber dafür bekommst Du auch keine DS718 mit 2 Platten 4TB ?(

    Mach Dir doch mal Gedanken, wie Gross die Platte denn nun max sein muss und ob du im Raid arbeiten willst, oder nur das NAS als Datenquelle nutzen möchtest.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich hab seit Ende 2017 eine DS418 mit 4 WD Red 10 TB (Seagate oder Siegehtnicht kommt mir nicht mehr ins Haus,seit mir kurz nacheinander 2 verreckt sind) und bin immer noch zufrieden oder auf Deine Ansprüche würde ich eine DS218 (außer Du bestehst auf der 718 wegen der späteren Erweiterbarkeit) mit 2x4 TB WD Red anregen.

    Läuft bei mir als JBOD, weil ich vor allem ein Datengrab brauche, Sicherungen mache ich auf externe Platten (bei meinem WHS davor ist das Netzteil abgeraucht, da hätte ein Raid bzw bei Windoofs Dateiduplizierung auch nichts gebracht, wenn ich die externe Sicherung nicht gehabt hätte).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolfman ()

  • Lony schrieb:

    Calle schrieb:

    400-500 Euro
    Aber dafür bekommst Du auch keine DS718 mit 2 Platten 4TB ?(
    Mach Dir doch mal Gedanken, wie Gross die Platte denn nun max sein muss und ob du im Raid arbeiten willst, oder nur das NAS als Datenquelle nutzen möchtest.

    Gruss Lony
    Nur Nas Sicherungen mache ich auf externen Platten wie Wolfman
    wäre gut wenn ich Nas nach und nach erweitern könnte, mit Zusätzlichen Festplatten. Zum Anfang wären 2 mal 4 TB gut Punkto Festplatten da verlasen ich mich auf Eurer Erfahrungen.
    ich möchte halt Störungsfrei Filme über Lan Ansehen .
  • Brauchst du eine Synology der "+" Serie? Ich vermute nicht. Dann lieber eine günstigere Serie aber mit mehr Slots. Daten im heimischen Netzwerk an Medienplayer liefern können eigentlich alle. Und ordentliches on-the-fly 4k HDR umkodieren zum Streamen nach draußen kann, so weit ich weiß, noch keine NAS. Falls du nur an FullHD interessiert bist, dann können das bessere NAS aber.

    Vermutlich solltest du auch eher größere Platten kaufen; die werden schnell voll... Ansonsten würde ich trotzdem ein RAID empfehlen. Nicht als Backup (denn RAID ist kein Backup), sonder aus Bequemlichkeit. Wenn du mehrere Platten zusammenschließt, dann muss nur eine kaputtgehen und nichts geht mehr. Dann heißt es Backup aufspielen, z.T. neu konfigurieren, etc. Mit einem RAID tauschst du die fehlerhafte Platte aus, es rödelt etwas und dann geht's weiter.