Externe 3 TB WD platte über usb so formatieren, das sie erkannt wird in voller Kapazität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Externe 3 TB WD platte über usb so formatieren, das sie erkannt wird in voller Kapazität

    Ich habe mich schon totgesucht, aber leider zu oben genannten Problem nicht fündig geworden. Problem, ich habe eine neue WD30EZRZ, 3TB Platte, welche über USB an den Himedia Q10 pro angeschlossen werden soll. Intern ist die 4 TB Variante, welche mit GPT natürlich ihre volle Kapazität hat. Gleiche Erstellung für ein USB Laufwerk funktioniert leider nicht, wird vom PC erkannt, aber nicht mehr vom Player (aktuelles Image von Moehre, besten Dank dafür), erkannt. In den Einstellungen vom Speicher steht nur "beschädigt". Ergo gehe ich davon aus, das GPT bei externen Platten nicht geht, mit MBR fehlt mit ein ganzes Terrabyte. Gibt es eine Lösung ? Besten Dank im vorraus !
  • Platten die größer 2 TB sind, müssen in GPT formatiert werden.
    MBR kann nur die Platte bis 2 TB verwalten und ansprechen alles was darüber geht ist bei MBR verlorener Speicherplatz.
    Dafür in Windows die Platte an einen Sata Anschluss hängen und nach dem Initialieren der Festplatte GPT Modus wählen und dann NTFS formatieren. Platte abnehmen und am Himedia anschliessen dann sollten die 3TB ( - Cluster zur Formatierung) auch erkannt werden.

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf
  • Was sagt Windows denn in Diskpart?
    Gib in Diskpart mal list volume ein


    Mach mal nen Shot...

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf
  • Zu Post #3 dann stimmt was mit dem Kontroller nicht.
    Zur 2. Frage die Übertragungsgeschwindigkeit sinkt ums 10 fache bei USB 2.0

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf
  • Ich habe mit Aomei Partition Assistant, als auch mit minitool Wizard, technical erstellt. Alles in Ordnung, unter Windows wird sie mir ja angezeigt, nur am Player, als Externe nicht. Mit GPT als interne geht sie, als Externe, zwei Gehäuse versucht, die mit kleiner Platten (1,5TB), bestückt sind, da leider nicht.
  • Habe mir den Post #7 nochmal durchgelesen. da die Box kleine Platten 1.5 TB erkennt. Ist es der Controller im Festplattenghäuse der mit GPT nicht zurecht kommt.
    Häng mal die Platte über Sata-Adapter an USB Anschluss der Box.

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf
  • ja das kann ich sehen es geht um FP J Test.

    Nochmal da mir die Platte in Windows okay erscheint, hänge sie bitte mit einem Sata-Adapter an die Box.
    Damit können wir ausschliessen das es der Controller des Einbaugehäuses ist.
    Da sie ja intern richtig erkannt wird.

    Außerdem was für eine FW ist auf der Box 1.09?. Es kann sein das Himedia in den neuen Versionen auch mehr Festplatten besser erkennt.Dann bitte updaten auf die aktuelle.2.14.

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf
  • Um es zusammen zu fassen. Intern wird die Platte in voller Kapazität erkannt.
    Extern über USB in einem USB Gehäuse nicht.
    Da du keinen Sata -Adapter mit Netzteil besitzt müssen wir an dieser Stelle abbrechen.
    Da wir nicht weiter testen können.
    Oder kauf dir eine externe FP mit Netzteil und hänge die an den USB 3.0, oder gehe über Hubs oder ä. alles wird funktionieren.

    Wie ich bereits postete kann dein Controller im Gehäuse die Platte nicht richtig verwalten.
    Wenn noch was sein sollte kannst du gerne posten.
    Viel Glück...

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf
  • Besten Dank zuerst für die Hilfe. Eigentlich brauche ich nur eine Frage beantwortet zu haben, ist mir noch gestern Abend eingefallen, dann Wissen wir , woran es liegt. Hat irgendjemand eine F3,5 Zollplatte, welche deutlich größer als 2TB ist und mit GPT (zwingend) erstellt worden ist funktionierend am USB Port angeschlossen, also wird auch meinetwegen mit einer oder mehr Partitionen erkannt ? Aber das wichtigste ist die GPT statt MBR Erstellung. Geht das grundsätzlich, ist der Fehler quasi eingeschränkt. Besten Dank, für die Antwort (en)....
  • Die meisten die eine Box haben werden auch eeine FP am USB anschluss haben die größer 4TB ist.Damit beantwortet es deine Frage.
    Habe den Post nochmal durchgelesen. Am Anfang sprachst du von einer WD 4TB aber selbst im Shot von Diskpart sehe ich nur 3TB.
    Das heißt es gibt eine Partition darauf die nicht erkannt wird.
    Entschuldige bitte war gestern abend schon spät.

    Versuche es nochmal mit Diskpartund zwar
    list volume
    sel disk die FP auf der du arbeiten willst.
    clean all: Entfernt die Partitionen

    Danach: create primary 1. Partition die gesamte Größe

    format quick fs="NTFS" label =Festplatte1" oder ä.

    Assign letter=J oder ä.

    Danach mache nochmal ein Shot.

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf