Z9S: Problem mit DVD ISOs

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Z9S: Problem mit DVD ISOs

    Hallo zusammen,
    eine Newbie Frage vorne weg: hier taucht ja immer der Begriff ZDMC auf. Bei meinen Z9S sehe ich auf der Startseite Media Center und Home Theater 2.0. Sehe ich es richtig, dass ZDMC dieses Media Center ist?

    ich habe meinen Z9S seit gestern (Firmware aktualisiert, Playstore und Youtube installiert, sonst nichts verändert). Nun habe ich mehrere Probleme mit DVD ISOs.

    Damit ihr kurz eine Vorstellung habt, worum es geht: Das sind Musik-Sampler. Also Videoclips aus Deluxe Music Aufgenommen und dann eben auf DVD gebrannt. Manche sind erstellt mit Magix, manche mit der dem Videorekorder (ich verwenden den easyVDR), Nebenbei: Wenn ich diese ISO tatsächlich brenne, dann hat sie jeder Player bisher - egal ob Software oder Hardware - völlig korrekt abgespielt.

    Erstes Problem: Auf der Startseite navigiert man blind. d. h. Knöpfe die angewählt werden, "leuchten" nicht. Erst ab der zweiten Seite leuchten angewählte Menüeinträge auf. Ist das ein Bug, den ihr bestätigen könnt?

    Zweites Problem: Mein TV ist 1080p. Die Clips werden alle in 4:3 verzerrt abgespielt. Wo stellt man das ein. Vermutlich bin ich wieder "blind", aber das Teil hat sooo viele Optionen.

    Drittes Problem: Zunächst dachte ich, dass bei meinem selbst gemachten ISO eben 'was nicht ganz sauber ist, obwohl mein alter NeoTV diese ISO problemlos abgespielt hat. Aber nun habe ich ein paar kommerzielle DVDs ausprobiert, die eben aus Bequemlichkeit auf dem NAS liegen. Da startet er überhaupt nicht mit Menü. Man kann den Film dann nur direkt starten, was aber auch wieder blöd ist, weil auch das Musik DVDs sind und man ja zu einem bestimmten Titel will.

    Viertes Problem: Ich habe unter Quick Settings => Playback => Function Keys => Page Turning keys "Switch chapter" angewählt. Wenn ich aber auf so einer Musik DVD bin und das nächste Lied will und Page >> drücke kommt nur bei Magix ISO: Die Kapitelnummer 3/16 und nichts passiert. Bei easyVDR ISOs lande ich im Menü. Kennt ihr so ein "komisches" Verhalten. Ich sehe also momentan keinen Weg zum nächsten Lied zu kommen, als den schnellen Vorlauf. Oder ich muss zurück zum Menü, wo ich auf der ersten Seite "blind" bin.

    Ich habe gerade noch eine Bluray ISO probiert. Da geht es problemlos.

    Ich bin für Tipps mehr als dankbar.

    Gruß,
    Markus

    P. S. Ich habe natürlich den langen ISOs werden nicht abgespielt Threat überflogen. Rooten, löschen, Wrapper installieren will ich eigentlich nicht.
    Eigentlich solle der Z9S out of the box funktionieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Markus1301 ()

  • Hallo zusammen,

    nochmal meine Frage: Ist das Media Center von der Startseite das ZDMC. Gerade dachte ich noch: nein, und habe es herunter geladen. Nun steckt der USB Stick im Z9S und der APK Installer sagt mit, dass ZDMC v18.2 bereits installiert ist. Hmmm. Ist es also doch das Media Center?

    Ein paar Dinge habe ich nun selber heraus gefunden:

    Zum ersten Problem: Wenn man die DVD und startet und dann ins Menü vom Z9S geht und dort das Menü der DVD aufruft, dann kann man auch auf der ersten Seite der DVD navigieren. Ist eben umständlich...

    Zum zweiten Problem: Über dieses Menü kann man auch den Aspect Ratio einstellen. Bei mir war FIT und alle DVDs in 4:3. Mit Full sieht es besser aus.

    Zum vierten Problem: Kapitel kann man nur umständlich über das Menü auswählen. Page << und Page >> funktionieren nicht.

    Mein Fazit: Die DVD Wiedergabe ist im Media Center buggy. Es sei denn, man will den Film nur starten und von Anfang bis Ende gucken. Daher meine Frage an die Experten (ich habe den Z9S ja erst seit einem Tag):

    Eine DVD muss incl. Menü und springen zu Kapitelmarken abspielbar sein. Was soll ich tun?

    Z9S zurück schicken und anderes Gerät kaufen? Wenn ja: welches?

    Oder Kodi mit Wrapper?

    Ich habe jetzt mal Kodi aus dem Playstore installiert und nur kurz ausprobiert. DVD Menü funktioniert. Seitenverhältnis ist richtig. Das Video ruckelt aber. Soll ich nun diesen Wrapper kaufen? Habe aber gesehen, dass man dann root braucht. Richtig?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar, wie ich möglichst einfach zur einer vernünftigen DVD ISO Wiedergabe komme!

    Gruß,
    Markus

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Markus1301 ()

  • Hallo,

    zum einen zeigt der Zidoo seine Stärken auch nicht im DVD Bereich, denn elementar hat Zidoo BD und UHD im Auge, da muss man dann schon Abstriche machen, oder man kauft sich einen Mediaplayer der explizit im DVD Bereich zu Hause ist. Da muss man dann aber am Markt schauen, was man bekommen kann, oder aber man setzt auf eine Box, die eine HW Unterstützung von KODI genießt, dann hat man mit KODI und das abspielen von DVD ISO mit Menu keine Probleme.

    Der Z9s baut halt auf BD und UHD, auch wenn man eine KODI Wrapper Lösung anpeilt, dann ist man wieder beim nativen Player, der ja schon die kleineren Fehler wie beschrieben zeigt. Also ist die Wrapper Lösung aussen vor. Spielt man seine DVDs mit dem VideoPlayer von KODI ab, dann sind die Fehler zwar nicht vorhanden, aber die Performance ist nicht so gut, das ist der fehlenden HW Unterstützung zuzuschreiben.

    Kann man aber auch in den Griff bekommen, indem man einen anderen externen Player in KODI einbaut, hier würde sich der MXPlayer anbieten, dann läuft es da auch.

    Abzuwägen ist an dieser Stelle, was Du nun gerne möchtest und was das Hauptgro an Sourcen ist, liegt das Hauptfeld bei DVD ISO, dann entweder mit einem weiteren externen Player arbeiten, oder Player wechseln, ob Himedia da besser ist, kann ich nicht sagen, bzw. könnte ich mal testen, wenn ich Zeit habe.

    Also was machen, oder vielleicht mal aufzeigen, wie denn nun die Verteilung liegt an Filmen in welchen Format.

    Im übrigen kann man DVD auch mit ZDMC abspielen, Film markieren und die Menu taste drücken und den VideoPlayer wählen. Da muss man nicht gleich KODI installieren ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo Lony,

    viele Dank für die Antwort: Verstehe ich dich richtig: Dass Menüs nicht gehen und man nicht zwischen Kapiteln hin- und her springen kann liegt am Player. Wenn ich Kodi mit dem Wrapper nehme, bin ich wieder genau bei diesem Player? Nützt mir also garnichts.

    Bei mir ist es so: Die "Masse" machen MKVs in 1080p. Das ist beim Z9S kein Problem. Bei meinem NeoTV war es eben so, dass z. B. H265 nicht mehr unterstützt wird. Das Ding ist einfach zu alt. Also sollte etwas neues her. Jetzt läuft H265, aber die DVD nicht. Klar: Das sind nur ein paar Stück, aber der Z9S hat ja 180 Euro gekostet und da würde man (ok, ich) schon erwarten, dass eben alles läuft und dazu gehört (für mich) das am meisten verbreitete Medium auf diesem Planeten: Die DVD
    (Ich denke nicht, dass da die BluRays schon da "ran" kommen, aber sei es drum. Vielleicht liegt die VHS Kassette ja noch auf Platz 1 ;-).

    Ok, ich sehe ein, auf dem NeoTV geht alles, bis auf ein paar Titel. Beim Z9S genauso, aber es werden wohl immer mehr Titel werden, die auf dem NeoTv nicht mehr gehen....

    Wenn Du eine DVD ISO am Himedia testen könntest: Das wäre sehr nett. Obwohl mir der Z9S ansonsten recht gut gefällt. Deine Meinung im direkten Vergleich wäre ebenfalls sehr willkommen.

    Was ich z. B. Mega finde: Für mich die "wichtigste" Tasten am EasyVDR (nehme ich wie gesagt zum TV Aufnehmen): 1 Minute vor und eine Minute zurück. Ich bin sooo begeistert, dass der Z9S das auch hat. Sogar noch einstellbar. Hat das der Himedia auch?

    Zur Deiner 2. Idee: Ich habe den MXPlayer heruntergeladen und 1x geöffnet und "alles abgenickt". Jetzt bin ich im Media Center, bin bei einer ISO und gehe auf Menü und dann auf Open with; Play Video, Play with Blu-ray menu und View Poster. Mehr gibt es da nicht. Mache ich etwas falsch?
    Direkt komme ich mxplayer jedenfalls nicht auf das samba share.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Markus1301 ()

  • Markus1301 schrieb:

    viele Dank für die Antwort: Verstehe ich dich richtig: Dass Menüs nicht gehen und man nicht zwischen Kapiteln hin- und her springen kann liegt am Player. Wenn ich Kodi mit dem Wrapper nehme, bin ich wieder genau bei diesem Player? Nützt mir also garnichts.
    Nicht das Du mich da falsch verstehst, Menu funktioniert schon mit DVD unter dem Z9s, allerdings bezog meine Antwort sich dann auf Deine Bugs´, die Du festgestellt hast, d.h. nehme ich mir hier eine Frau Irgendwas.iso Full gerippt, dann kann ich die auch per Menu mit dem Z9s steuern. Es gibt aber eben auch hinsichtlich Aspect Ratio immer wieder das Syndrom dass falsch gefittet wird und man dann entsprechend im Film mit Menu Taste dann den Aspect anpassen muss. Daran ist leider eben auch zu erkennen, das hier wohl primär auf HD und UHD geachtet wird.

    Um den MXPlayer in KODI zu nutzen, benötigst Du entweder den Kostenpflichtigen Wrapper, oder aber er wird per Syntax in eine PCF eingebunden. Ist jetzt viel Stoff, was man aber nicht unbedingt zu diesem Zeitpunkt benötigt.

    Öffne einmal ZDMC, gehe in die Einstellungen und setz unten bitte alles auf Experte, danach gehst Du bitte in die Einstellungen unter

    Player --> Video

    dort angekommen

    aktivierst Du, wenn nicht schon gemacht


    Bildwiederfrequenz anpassen = ON
    mit Bildschirm synchronisieren = ON

    Dann bitte einmal mit einer DVD ISO und dem VideoPlayer testen, ob es besser läuft.

    Ich schau gleich mal beim Himedia, wie der so mit DVD ISO umgeht.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • also ich hab nun mal 3 DVD isos getestet (musste erstmal danach suchen :D habja schon fast keine mehr )
    bei einer war es nicht möglich ein Menü auf zu rufen ,die anderen beide dagegen mit allem was dazu gehört i.o .
    das alles im Media-center und vom NAS :)

    Frage : mit was sind deine Isos gemacht worden
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Also der Himedia Player arbeitet DVD.ISO genau so zügig ab wie der Zidoo, auch hier musste ich den Aspect Ratio bei einer DVD.iso eben anpassen. Ansonsten konnte ich da auch keine grossen Unterschiede feststellen.

    Unter KODI und HW sieht es ähnlich aus, der Himedia läuft da auch ohne grosse Probleme, wichtig ist das man die Bildwiedserhohlfrequenz
    an schaltet und auswähl am Anfang und Ende.

    Die Bildschirmsynchro ist nicht wirklich wichtig.

    Was für eine Quälerei auf einen 4K hahaha das fetzt ja richtig in den Augen.

    Also auch hier ist mir nicht wirklich was aufgefallen bei Himedia, allerdings habe ich auch keine riesen Auswahl an DVDs mehr.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Berny schrieb:

    Frage : mit was sind deine Isos gemacht worden
    Steht im ersten Posting stink-.-
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Markus1301 schrieb:

    Manche sind erstellt mit Magix, manche mit der dem Videorekorder (ich verwenden den easyVDR)

    Lony schrieb:

    Steht im ersten Posting
    g_shocked g_shocked

    ok dann bin ich weg hier g_stumm sowas mach ich jahre nicht mehr g_lol
    aber ich glaube ich hab noch Urlaubs DVDs ,ich schau mal g_ugly
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Berny schrieb:

    aber ich glaube ich hab noch Urlaubs DVDs ,ich schau mal
    Ja lass mal sehen, interessant wie ich finde g_biggrin g_biggrin
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Ja lass mal sehen, interessant wie ich finde
    stink-.- stink-.- stink-.-

    So gefunden ,teste ich sofort ........ Moment :D
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Vielen Dank für die Antworten.

    Nochmal zu den DVD Menüs: Bei meinen DVDs kommt das Menü schon auch, aber auf der ersten Seite wird das ausgewählte Element nicht markiert. Man navigiert quasi blind. In tieferen Menüs geht es. Das zweite große Problem ist, dass in der DVD (wenn sie läuft) Kapitel vor und zurück nicht geht. Wie gesagt: Meine DVDs sind letztlich Musik DVDs. Da gibt es eben keinen einfachen HD Ersatz.

    In ZDMC unter Einstellungen sehe ich keinen Experten Modus. Aber ganz unten: Enable third-party players. Der war aus und ist jetzt an.
    Unter Einstellungen kommt bei mir:
    Seite umblättern beim scrollen: ja
    Versteckte Dateien anzeigen: nein
    Beim Verbinden von USB-Geräten eine Meldung anzeigen: ja
    SMB automatisch durchsuchen: Nein (er findet aber eine neue Datei trotzdem sofort)
    Enable third-party players: jetzt ja

    Gehe ich jetzt zu einer ISO => Menü => Open with kommt wie gehabt: Play video, Play with Bluray Menu, View Poster
    Ich habe noch eine mkv getestet. Dort tauch der third party player auf. Bei ISO nicht. Macht es Sinn 'mal den VLC zu probieren?
    Edit: Gerade probiert. Er bietet bei ISOs AUCH keine third player App an.

    Dein nächster Punkt: Einstellungen => Player => Video sehe ich in ZDMC nicht. Vielleicht, weil ich den Experten Modus nicht finde.

    Noch Tipps?

    Gruß,
    Markus

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Markus1301 ()

  • Markus1301 schrieb:

    Nochmal zu den DVD Menüs: Bei meinen DVDs kommt das Menü schon auch, aber auf der ersten Seite wird das ausgewählte Element nicht markiert.
    gerade meine getestet ,geht super und auch mit Menüsteuerung keine Probleme ;)
    ich hab die damals glaube mit nero vision oder Pegasys TMPGEnc Authoring Works 4 gemacht , und diese gehen g_thumbs


    Lony ist Zeuge stink-.- hrhr
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen


  • Links unten Experte

    On Top der Pfad wo man schauen soll

    Video --> links Bildwiederholfrequenz

    Und das unter ZDMC, wenn gestartet oben on Top das Rädchen drücken.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Berny schrieb:


    gerade meine getestet ,geht super und auch mit Menüsteuerung keine Probleme ;) ich hab die damals glaube mit nero vision oder Pegasys TMPGEnc Authoring Works 4 gemacht , und diese gehen g_thumbs


    Hi Berny,
    vielen Dank für die Mühe. Damit jetzt kein Missverständnis aufkommt. Welchen Player hast Du jetzt getestet, wo Deine DVD ISOs problemlos gehen?

    Gruß,
    Markus
  • ist doch bei einer DVD Wurst ob über das Mediacenter oder Kodi :D

    Oder meinst du mit welchen Player die Serie von zidoo ;)
    Hab ich mit den Z9s gemacht, aber wird auch mein x9s keine probleme haben, der ist in meinen Augen eher der bessere :)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Hi Berny,
    vielen Dank für die Antwort.
    Direkt nach dem Auspacken, wollte mein Z9S ein Update machen. Damit denke ich, bin ich aktuell: 2.2.82

    In meinem Augen ist das Media Center bei DVDs der völlige Murks. Siehe meine ganzen Probleme...

    Zusätzlich habe ich Kodi aus dem Playstore installiert: Da funktioniert das Menü, der Aspekt Ratio ist richtig. Die Kapitel habe jetzt nicht getestet (vergessen).

    Problem: Ich habe den Wrapper jetzt "noch" nicht gekauft. Darum ruckelt Kodi bei mir "wie Sau" (nur DVD isos getestet)

    Ich habe auch bei Lony in seinem Screenshot gesehen: Das Media Center sieht völlig anders aus, als bei mir.

    Gruß,
    Markus

    P. S. So wie ich es mittlerweile sehe, habe ich zwei Möglichkeiten:
    1. Den Z9S zurück schicken und etwas anderes kaufen (was ?)
    2. Zumindest für ISOs Kodi verwenden und noch den Wrapper kaufen und dann für die DVD ISOs einen Player kaufen (MX Player, VLC oder welchen?).
  • Markus1301 schrieb:

    Problem: Ich habe den Wrapper jetzt "noch" nicht gekauft. Darum ruckelt Kodi bei mir "wie Sau" (nur DVD isos getestet)
    Lese doch auch mal was ich hier schreibe, Du benötigst keinen Wrapper !!!

    KODI musst Du auch nicht installieren, da Du ZDMC als Custom KODI ja installiert mhast, zu mindestens sprechen wir ja davon. Wenn nicht dann aus der Filebase die 18.2 downen und installieren. Wie dann das alles einzustellen ist, hatte ich ja geschrieben und einen Screenshot beigelegt.

    Wenn Dir der native Player im DVD.ISO Bereich zu viele Fehler in Deinem erstellten Magix DVD Creator anzeigt, dann kann man es auch mit dem VideoPlayer von ZDMC nutzen, dazu noch einmal, ZDMC starten, Einstellungen machen und Film markieren, dann Menu Taste der FB Drücken und "abspielen mit" wählen, hier dann den Video Player auswählen.

    Testen, ob der Speed dann ausreicht.

    Das der Native Player da ein wenig sauberer Arbeitet, sollte klar sein, allerdings willst Du ja auch Deinen derzeitigen DVDs ohne kleinere Fehler haben, daher auch der Hinweis mit dem VideoPlayer.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    [
    KODI musst Du auch nicht installieren, da Du ZDMC als Custom KODI ja installiert mhast, zu mindestens sprechen wir ja davon. Wenn nicht dann aus der Filebase die 18.2 downen und installieren. Wie dann das alles einzustellen ist, hatte ich ja geschrieben und einen Screenshot beigelegt.

    Hi Lony,

    ich habe dir per Konversation einen Link zu Youtube geschickt. Da kannst Du mal sehen, wie mein Z9S aussieht. Ich habe mich jetzt schon ein paar mal gefragt, ob ich ZDMC habe oder nicht. Ich habe die APK aus der Filebase schon herunter geladen und wollte sie installieren. Da stand dann, dass sie schon installiert ist. Da bei den Apps nichts von ZDMC steht, war ich dann der Meinung, dass das, was bei mir am Hauptscreen "Media Center" heisst, dass dies der ZDMC ist (obwohl es bei mir völlig anders aussieht, als bei Dir).

    Nun habe ich nochmal den USB Stick gesteckt. Wieder hat er gesagt, dass ZDMC schon installiert ist. Trotzdem installiert: Und siehe da, ich habe eine zusätzliche App: ZDMC.

    Da wird doch jetzt der Hund in der Pfanne verrückt! Das ändert natürlich jetzt alles. Ich werde mir den "echten" ZDMC ansehen. Ich bedanke mich an dieser Stelle schon einmal für eure Hilfe!

    VG,
    Markus