Dateipfad USB Festplatten ohne "statisches" Einbinden über Script

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dateipfad USB Festplatten ohne "statisches" Einbinden über Script

    Hallo zusammen,

    ich habe den Himedia Q5 Pro mit der aktuellen OFW. Ich habe ebenfalls das offensichtliche bekannte Probleme, dass die angeschlossenen USB-Festplatten den Pfad verlieren und dann - nachdem man die Medieninhalte in die Bibliothek eingepflegt hat - bei Abspielen aus der Bibliothek die Meldung kommt, dass die Datei nicht mehr vorhanden wäre.Dieses Problem tritt auf, obwohl die Festplatten (mit eigener Stromversorgung) immer am selben USB-Anschluss angeschlossen sind und nie entfernt wurden/werden.

    Ich habe mir diese Hilfestellung angeschaut:

    android-mediaplayer.de/wsif/in…bis-7-evtl-a/#description

    Dort wird in den Kommentaren aber auch angesprochen, dass es wohl mit der aktuellen CFW (inkl. Script von pcristie) allein damit funktionieren müsste.

    In diesem aktuellen Thread Dateipfad der Festplatten immer wieder anders, somit wird die Datenbank bei Kodi nicht erkannt!!!


    wird dann wieder - trotz installierter CFW - auf das Script von Messer verwiesen. Vielleicht liegt es auch nur daran, dass der aktuelle Thread vom Himedia q5 Quad handelt...Wie auch immer:


    Als absoluter Laie und reiner Anwender ist man hier doch recht schnell überfordert - so geht es zumindest mir. Ich würde ungern irgendwas an der Software ändern, da nun ansonsten alles (endlich) funktioniert. inklusive nas etc....


    Bei mir ist folgende Situation gegeben, so dass ich hoffe, dass es einen leichteren Workaround gibt:


    Ich habe 2 Festplatten (mit eigener Stromversorgung) angeschlossen (jeweils nur eine Partition), die ich nie wieder ab mache (die Platten sind voll, da wird nix gelöscht oder ähnliches). Ist es unter diesen Bedingungen möglich, dass es unkomplizierter geht? Also mache ich beim Einbinden was falsch? Kann ich das so machen, dass er immer den selben Pfad (der sich ja auch nie ändert, da die Festplatten immer im selben USB Port stecken) findet?


    Danke


    Patbat

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patbat79 ()

  • Hallo,

    also es gibt leider keine mir bekannte andere Möglichkeit, außer eine zusätzliche statische Zuordnung vorzunehmen.
    Es gibt 2 Varianten:

    Entweder Du installierst das Script von @pcristi (hier wurde aber des öffteren über abstürze bzw hoher CPU Last gesprochen) oder aber das von @messer (belastet die Box nicht) ...
    Eine Videoanleitung für messer´s Script findest du auf unseren YT Kanal.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Patbat79 schrieb:

    Hallo zusammen,


    Als absoluter Laie und reiner Anwender ist man hier doch recht schnell überfordert - so geht es zumindest mir. Ich würde ungern irgendwas an der Software ändern, da nun ansonsten alles (endlich) funktioniert. inklusive nas etc....

    Bei mir ist folgende Situation gegeben, so dass ich hoffe, dass es einen leichteren Workaround gibt:


    Ich habe 2 Festplatten (mit eigener Stromversorgung) angeschlossen (jeweils nur eine Partition), die ich nie wieder ab mache (die Platten sind voll, da wird nix gelöscht oder ähnliches). Ist es unter diesen Bedingungen möglich, dass es unkomplizierter geht? Also mache ich beim Einbinden was falsch? Kann ich das so machen, dass er immer den selben Pfad (der sich ja auch nie ändert, da die Festplatten immer im selben USB Port stecken) findet?
    Hallo @Patbat79, ich möchte dir die Sache mal erklären.
    Beim Booten der Box wird die 1.Platte die gefunden wird eingebunden usw. Du kannst dir ja vorstellen das dass nicht immer die selbe Platte ist.
    Weil anders wie in Windows die Platte keinen festen Buchstaben hat. Erst mit dem Script ordnest du ihr jedesmal einen festen Platz (Pfad ) zu.
    Das Workaround dafür ist von @moere22 ja schon verlinkt worden.
    Du ordnest ja auch dem NAS einen festen Pfad ( IP ) zu.

    Das mit der Medienbibliothek solltest du dir nochmal überlegen, wirf mal einen Blick auf TMM.

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf
  • Moijnsen Leute,
    bei mir gehts auch so, aktuelle offizielle Firmware Q5Pro, 2xUSB HDD und NAS und Windows Samba shares, einmal eingerichtet, funzt immer. Wenn ich mal eine USB HDDD ausgeschaltet habe, auch kein Thema, wird beim nächsten Mal an derselben Stelle wieder angedockt ;)
    Gruß und So Long
    djmeikel
    Live Long And Prosper :thumbup:
    HiMedia Q5Pro + 2x4TB ext. USB HDDs mit Zugriff auf externen SMB/DLNA Server | Marantz SR7011 mit gemischtem 10.1 Auro3D/Atmos/DTS:X Setup | LG OLED 55EG9109 | Marantz UD5007 | SKY Humax HD Fanreceiver | HUMAX HD Nano | Externes Stereo Setup | Diverses Vintage HiFi |
  • Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Patbat79 schrieb:

    Hallo zusammen,

    danke für die Erläuterungen.

    Ich habe das Script von PChristie installiert. Das scheint bisher auch zu funktionieren. Ich halte Euch auf dem Laufenden. Danke!

    LG

    Patbat
    Hallo, der Unterschied von @messer zu @pcristi hat ja @moere22 schon sehr gut erklärt, daher würde ich immer zu @messer seinen Script tendieren, da dort die Platten die nicht benötigt werden ganz normal in den Ruhezustand versetzt werden und sie dadurch nicht zusätzlich belastet werden.
    Bei @pcristi ist das etwas anders, dort werden die Platten ständig wach gehalten also sind immer aktiv und belasten dem entsprechend das System.

    @moere22 ich hoffe ich habe es so richtig wieder gegeben, ansonsten bitte korrigieren.

    mfg.
    HiMedia Q10 Pro
    Firmware 2.1.4 CFW by @moere22
    Android 7.1
    Kodi 18.3 (Leia)
    Fritzbox 7490

    Nichts gesagt ist Lob genug
  • Moijnsen,
    aha, das hört sich ja interessant an. Wo bekommt man den Script ? Auch da, wo ich den PChristie her hab ?
    futeko.com ?
    Merkt man da überhaupt was im laufenden Betrieb ? Seh jetzt grad hier, bei PChristie, keine Veränderung ?! ;)

    LG
    Live Long And Prosper :thumbup:
    HiMedia Q5Pro + 2x4TB ext. USB HDDs mit Zugriff auf externen SMB/DLNA Server | Marantz SR7011 mit gemischtem 10.1 Auro3D/Atmos/DTS:X Setup | LG OLED 55EG9109 | Marantz UD5007 | SKY Humax HD Fanreceiver | HUMAX HD Nano | Externes Stereo Setup | Diverses Vintage HiFi |
  • Neu

    cyborg schrieb:

    Hallo, der Unterschied von @messer zu @pcristi hat ja @moere22 schon sehr gut erklärt, daher würde ich immer zu @messer seinen Script tendieren, da dort die Platten die nicht benötigt werden ganz normal in den Ruhezustand versetzt werden und sie dadurch nicht zusätzlich belastet werden.
    Hallo, weiß jemand, wo ich den Script von @messer her bekomme ? Such mir schon dumm und dämlich ;)
    Der Script von @pcristie funzt bei mir irgendwie net :(
    VG djmeikel
    Live Long And Prosper :thumbup:
    HiMedia Q5Pro + 2x4TB ext. USB HDDs mit Zugriff auf externen SMB/DLNA Server | Marantz SR7011 mit gemischtem 10.1 Auro3D/Atmos/DTS:X Setup | LG OLED 55EG9109 | Marantz UD5007 | SKY Humax HD Fanreceiver | HUMAX HD Nano | Externes Stereo Setup | Diverses Vintage HiFi |
  • Neu

    djmeikel schrieb:

    Hallo, weiß jemand, wo ich den Script von @messer her bekomme ? Such mir schon dumm und dämlich
    Filebase --> Sonstiges

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    Hallo nochmal,
    sorry für die Fragen, aber hab mit der Suche "root" nix gefunden :( Mein Q5Pro sperrt sich der Installation von BusyBox mit dem Kommentar "Kein Root ..." Kann ich das Tool "OnKeyRoot" auch für meinen Q5Pro nehmen, weil da steht für Ziddoo Player ?! ;)
    Dank im Voraus
    VG djmeikel
    Live Long And Prosper :thumbup:
    HiMedia Q5Pro + 2x4TB ext. USB HDDs mit Zugriff auf externen SMB/DLNA Server | Marantz SR7011 mit gemischtem 10.1 Auro3D/Atmos/DTS:X Setup | LG OLED 55EG9109 | Marantz UD5007 | SKY Humax HD Fanreceiver | HUMAX HD Nano | Externes Stereo Setup | Diverses Vintage HiFi |
  • Neu

    djmeikel schrieb:

    Hallo nochmal,
    sorry für die Fragen, aber hab mit der Suche "root" nix gefunden Mein Q5Pro sperrt sich der Installation von BusyBox mit dem Kommentar "Kein Root ..." Kann ich das Tool "OnKeyRoot" auch für meinen Q5Pro nehmen, weil da steht für Ziddoo Player ?!
    Dank im Voraus
    VG djmeikel
    Wenn da Zidoo steht, dann ist dioeser Root nicht für einen Himedia.!!!

    Root findet man bei Himedia ---> Root und Tools

    Hier ist dann der Root zu nutzen, der Deinen Player betrifft mit Android 7.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    Danke @Lony, wie gesagt, Einsteiger Player hier. Aber so langsam steige ich durchs Forum durch.
    Ist klar, wer lesen kann, hat echte Vorteile und "Pfiffig Kommt Von Feiffe" :D :D :D
    VG djmeikel
    Live Long And Prosper :thumbup:
    HiMedia Q5Pro + 2x4TB ext. USB HDDs mit Zugriff auf externen SMB/DLNA Server | Marantz SR7011 mit gemischtem 10.1 Auro3D/Atmos/DTS:X Setup | LG OLED 55EG9109 | Marantz UD5007 | SKY Humax HD Fanreceiver | HUMAX HD Nano | Externes Stereo Setup | Diverses Vintage HiFi |