WMV Datei ohne Ton im nativen Player

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WMV Datei ohne Ton im nativen Player

    So, ich bin´s mal wieder :P

    Gestern bin ich über einige Dateien im WMV Format gestolpert, bei denen der native Player des zidoo keinen Ton abspielt. Es handelt sich um WMA Ton (siehe Mediainfo im Anhang). Baue ich die Datei in ZDMC ein, dann kann er es mit dem KODI Player abspielen und dann ist auch Ton da.

    Natürlich habe ich - vorschriftsgemäß - erstmal im Forum gesucht ;) und bin dabei auf einen Thread von 2017 gestoßen, wo ein User von den gleichen Problemen nach einem Firmwareupdate bei seinem X10 berichtet hat. Damals sollte das Thema, nach Intervention von Lony, mit dem nächsten Update behoben werden. Kann es sein, daß man das bei der Firmware für den X9S schlicht vergessen hat einzupflegen? Ich habe wohl die v2.1.26 auf meiner Büchse...

    Irgendwo bin ich auch mal auf ein tief vergrabenes Menü mit allen möglichen Audio-Decodern gestoßen, aber ich glaube das war im ZDMC und wird somit wohl eher mit dem KODI-Player zusammenhängen, oder?
    Bilder
    • Mediainfo WMA.jpg

      35,19 kB, 679×271, 6 mal angesehen
    Mediaplayer: ZIDOO X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS: (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+
  • Schmneiss mal irgendwo in die Cloud, das Teil was nicht geht und ich schaue es mir an.

    WMV ist ja nun auch schon arg altbackend hrhr

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Öhm ich hab keine Cloud :/
    Davon abgesehen verschicke ich keine Pornos :D
    Mit altbacken haste schon recht, siehste ja auch in der info, daß die Datei schon von 2014 ist. Aber ich schmeiß ja nicht meine alte Pornosammlung wech ;)

    Hier ist übrigens der alte Thread den ich gefunden hatte: Zidoo X10 "unknown Audio Format" nach FW Update 1.4.6

    Der Kollege hatte nominell genau die gleiche Kombi aus wmv mit wma.
    Mediaplayer: ZIDOO X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS: (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+
  • desperado591 schrieb:

    Mit altbacken haste schon recht, siehste ja auch in der info, daß die Datei schon von 2014 ist. Aber ich schmeiß ja nicht meine alte Pornosammlung wech
    Mit altbackend war nicht der Film gemeint aus 2014, da habe ich weitaus älteres hier liegen, ich meinte das Format. Mich hätte es nur interessiert. Habe leider nix damit liegen, könnte zwar etwas schnell konvertieren, nur nützt mir das nicht, denn dann ist nicht sichergestellt, dass ich das selber habe.

    Konvertiere es halt um und schau, ob dann Ton kommt, oder spiele es mit KODIVideoPlayer oder anderen externen Player ab.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Naja die ganzen alten wmv transcodieren ist ne Menge Arbeit... da nehm ich lieber den Kodiplayer ;)
    Mich hat es halt nur gewundert, daß der native Player das nicht kann und deswegen dachte ich, es wäre so wie in dem alten Thread, daß die Jungs bei zidoo das einfach vergessen haben einzubauen :D
    Mediaplayer: ZIDOO X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS: (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+
  • Kleines Update: Habe mir mal den vlc Player noch zusätzlich auf den zidoo gehauen und siehe da, der kann die fraglichen Dateien problemlos mit Ton abspielen (so wie der Kodi-Player auch). Nur der native Player kann es nicht, was ja irgendwie schwach ist.
    Mediaplayer: ZIDOO X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS: (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+
  • desperado591 schrieb:

    Nur der native Player kann es nicht, was ja irgendwie schwach ist.
    Schlag mal die Specs auf und dann schau da mal rein, was er alles kann.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Schlag mal die Specs auf und dann schau da mal rein, was er alles kann.
    Wo denn? Auf der Seite zidoo.tv/Product/spec/model/X9…Z4xKKmVViAFMcQ%3D%3D.html steht irgendwie überhaupt nichts dabei, welche Formate er verarbeiten kann ?(
    Mediaplayer: ZIDOO X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS: (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+
  • desperado591 schrieb:

    Davon abgesehen verschicke ich keine Pornos
    Da ist doch der Ton nicht so wichtig 8)
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.