BDMV in ZDMC einbinden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BDMV in ZDMC einbinden

    Nachdem ja nun fleißig Quellmaterial in mein ZDMC geflossen ist, bin ich über ein kleines Problem mit BDMV Ordnern gestolpert: ZDMC zeigt mir zig "Filme" mit dem Titel "Stream" und "Playlist" an, bedingt wohl durch die Ordnerstruktur der BDMV. Soweit verständlich.

    Nun könnte ich ja die "Playlist" Titel einfach aus ZDMC raushauen und die "Stream" Titel manuell umbetiteln dachte ich mir - nur kann der die Videos im ZDMC gar nicht abspielen! 8| Wenn ich direkt im Zidoo Dateibrowser drauf gehe, dann spielt er das problemlos mit dem nativen Player ab.

    Geht da nur die Lösung, die hier in einem anderen Thread mal wegen dem gapless Abspielen empfohlen wurde mit der Umwandlung als ISO? Oder hat da jemand noch einen anderen Trick? Achso, das mit dem gapless ist nicht das Problem, da es sich um einzelne m2ts Dateien handelt.
    Mediaplayer: zidoo X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    Splitter FeinTech VAX 01201
    SOUNDSYSTEM Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+
  • desperado591 schrieb:

    Nachdem ja nun fleißig Quellmaterial in mein ZDMC geflossen ist, bin ich über ein kleines Problem mit BDMV Ordnern gestolpert: ZDMC zeigt mir zig "Filme" mit dem Titel "Stream" und "Playlist" an, bedingt wohl durch die Ordnerstruktur der BDMV. Soweit verständlich.
    Spielt denn ZDMC eine BDMV Ordner Struktur ab, wenn der Film unter Filme verfügbar ist ???
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • mach ne iso oder mkv . oder bleib mal auf den Ordner und abspielen mit .
    Oder besser noch nimm Kodi und kauf den wrapper g_razz :D
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Lony schrieb:

    Spielt denn ZDMC eine BDMV Ordner Struktur ab, wenn der Film unter Filme verfügbar ist ???

    Naja, der Film ist ja nicht als Film in Filme, sondern da ist einmal Streams und einmal Playlist... Im Browser geht sofort ein Popup auf, wo ich gefragt werde, ob ich den Film abspielen oder mit BD Menü abspielen möchte. Je nach Auswahl nimmt er dann nen anderen Player, aber beide kommen mit der Ordner Struktur klar.


    Berny schrieb:

    mach ne iso oder mkv

    Bin gerade dabei mal testweise so ein Teil in mkv zu ändern. Mich wundert dabei nur, daß die mkv kleiner ist - ich dachte immer mkvmerge würde nichts transcodieren ?(

    Berny schrieb:

    oder bleib mal auf den Ordner und abspielen mit

    beim zidoo Player sagt er "geht nicht" und beim anderen (Kodi?) läuft es.
    Mediaplayer: zidoo X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    Splitter FeinTech VAX 01201
    SOUNDSYSTEM Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+
  • Wenn ich zu Hause bin dann probiere ich mal was g_biggrin

    Melde mich wieder dazu .

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hier die Lösung, BDMV aus ZDMC 18.2 starten ist kein Problem.

    Lass diesen ganzen Scrabber Mist mit KODI sein, nutz TMM und alles wird gut.

    Ordner Name = Filmname

    Mit TMM dann die NFO schreiben lassen.

    Später einfach lokal einlesen lassen unter KODI mit NFO und je Ordner ein Film.

    Fertig, Film wird dann einwandfrei gestartet.



    BDMV wird unterstützt, nur kein BD Menu aus KODI oder ZDMC.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Mit TMM muss ich mich erst mal beschäftigen - nicht zu viel neue Sachen auf einmal für nen alten Mann :D Bin gerade dabei die meisten BDMV Teile gegen mkv zu tauschen. Das Meiste sind Überbleibsel von früher, denn das war mal in Mode so vor 10 Jahren...
    Aber bei Gelegenheit gucke ich mir das mit dem TMM mal an, versprochen! Nutzt Ihr den extern am PC oder direkt auf dem zidoo? :)

    Hab mal eben schnell drüber gelesen bei TMM - sowas ähnliches macht SickRage bereits mit meinen Serien beim Sortieren/Umbenennen. Das konnte ich jetzt sogar speziell auf KODI umschalten, vielleicht geht es jetzt noch besser...

    Übrigens: Ordnername = Filmname versuche ich eigentlich sowieso immer zu machen.

    So, hab jetzt mal mein Testfile über den Browser abgespielt (bei ZDMC muss ich erst die Bibliothek aktualisieren) und da hab ich was komisches festgestellt: Wenn ich im nativen zidoo Player auf die Audioauswahl gehe, dann zeigt der mir DTS 5.1 an, obwohl es laut Mediainfo DTS 7.1 ist! Auch mein Onkyo AVR sagt 7.1 - ist das ein generelles Anzeigeproblem beim zidoo Player?
    Mediaplayer: zidoo X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    Splitter FeinTech VAX 01201
    SOUNDSYSTEM Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von desperado591 ()

  • Wie versprochen habe ich mich heute mal bissi mit dem TMM beschäftigt - ist ganz lustig soweit :)
    Habe damit mal testweise einen BDMV Film verarztet und in die Filmquelle geschoben. Jetzt spielt ZDMC das tatsächlich ab :thumbup:

    ABER: Ein normales mkv File das ich damit behandelt habe, kann er plötzlich nicht mehr wiedergeben :S Im Mediacenter geht es aber nach wie vor. Das soll mal einer verstehen... Sind sogar jede Menge "normaler" Files bei denen er sagt "Video kann nicht wiedergegeben werden". Ist mir nur bisher nicht aufgefallen, weil ich natürlich nicht jeden Film angespielt habe der eingelesen wurde. Habe mal ein paar dieser Kandidaten mit TMM überarbeitet und auch bei exakt gleicher Benennung von Ordner und Filmname will ZDMC nicht. Ich hau die Kiste bald ausm Fenster... :cursing:

    Achso, hier mal ein Screen der falschen Audioanzeige wie gestern erwähnt:
    Bilder
    • IMG_2099.JPG

      261,57 kB, 3.072×2.304, 8 mal angesehen
    Mediaplayer: zidoo X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    Splitter FeinTech VAX 01201
    SOUNDSYSTEM Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+
  • Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen, weil manche mkv gehen und andere nicht... Ich bin inzwischen soweit gekommen, daß es wohl nur Filme aus bestimmten Ordnern bzw. aus bestimmten Quellen sind, die funktionieren. Ein Berechtigungsproblem kann es aber eigentlich nicht sein, weil der zidoo die Filme ja über das Mediacenter problemlos abspielen kann ?(

    Kann es etwas mit einem Leerzeichen im Ordnernamen zu tun haben? Also z.B. im Ordner "Filme HD" geht es nicht, aber im Ordner "Neu" geht es. Ich verschieb jetzt mal so einen "geht nicht" Film in den Ordner "Neu" und gucke was passiert, wenn ich die Bibliothek neu eingelesen habe...

    Edit: Ja sapperlott! Kaum liegt der Film im anderen Ordner geht es 8o Was macht denn das für einen Sinn? Er kann die Datei ja im anderen Ordner auch "sehen", sonst hätte er sie ja nicht einlesen und scrappen können.
    Mediaplayer: zidoo X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    Splitter FeinTech VAX 01201
    SOUNDSYSTEM Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von desperado591 ()

  • desperado591 schrieb:

    Was macht denn das für einen Sinn? Er kann die Datei ja im anderen Ordner auch "sehen", sonst hätte er sie ja nicht einlesen und scrappen können.
    Sonderzeichen, nicht alles kann ZDMC g_biggrin , denn Sonderzeichen sind immer so eine Sache.

    Ich habe hier KODI mit Wrapper und mein Hauptordner heisst BD-HD und darauf funktioniert alles.

    Ich kann das mal unter ZDMC nachschauen, was da bei mir geht.

    Melde mich wieder,.

    Im übrigen sind das alles Kleinigkeiten, weiss man einmal Bescheid, macht man es nie mehr verkehrt.

    Wichtig ist immer die Netzwerkquelle manuell zu erstellen, denn da ist man immer auf der sicheren Seite.

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Okay, nächster Versuch... nun habe ich den Unterordner "Filme UHD" auf dem NAS umbenannt in "UHD", die Quelle in ZDMC entsprechend geändert und neu einlesen lassen - geht immer noch nicht.

    Als nächstes habe ich einen Film aus dem Unterordner UHD verschoben in den Stammordner "video" und neu einlesen lassen: Geht!
    Danach habe ich einen Unterordner UHD im Stammordner "video" erstellt und ein Video reingeschoben - geht auch!!! g_shocked

    Finaler Test: Den neu angelegten Unterordner "UHD" im Stammordner "video" habe ich umbenannt in "Filme UHD" und erneut einlesen lassen: Auch das klappt!

    Das macht irgendwie überhaupt keinen Sinn für mich. Wie gesagt, wenn es ein Rechteproblem wäre, dann könnte der zidoo die Dateien ja nicht einlesen, geschweige denn über das Mediacenter abspielen. Naja und Sonderzeichen enthalten die Ordnernamen ja auch nicht. Und falls jetzt jemand sagt "Leerzeichen ist auch ein Sonderzeichen!" - im letzten Test hat ja auch das geklappt.
    Mediaplayer: zidoo X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    Splitter FeinTech VAX 01201
    SOUNDSYSTEM Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+
  • desperado591 schrieb:

    Das macht irgendwie überhaupt keinen Sinn für mich. Wie gesagt, wenn es ein Rechteproblem wäre, dann könnte der zidoo die Dateien ja nicht einlesen, geschweige denn über das Mediacenter abspielen.
    Bindestriche machen ZDMC keine Probleme als Sonderzeichen, habe ich eben getestet.

    Wie hast Du denn nun bitte die Netzwerkquelle in KODI manuell eingestellt.

    Macht man es so, wie ich es immer hier zelebriere, dann muss nur das lesen Schreiben des Hauptordners auf der Syno auch aktiv sein.

    Das was Du da gerade machst, Änderungen Ahoc zu machen und dann zu testen, ist leider nicht die Vorgehensweise. Quellen ändert man auch nicht einfach in KODI, zu mindestens mache ich es so nicht, sondern, löscht diese und legt sie dann richtig wie es sein soll an.

    Du solltest vielleicht Deine Ordnerstruktur nicht ständig ändern, sondern lass es so.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ich hab auch Leerzeichen in meinen Ordner Namen und alle diese sind auch auf mein NAS ordnungsgemäß frei gegeben und auch unter ZDMC sauber wieder gegeben :)
    Als Beispiel,, Kinder & Trickfilme ,,
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • desperado591 schrieb:

    Was genau meinst Du damit?
    Schau Dir mal mein Wrapper Tutorial in der Guide an, wie man einbindet, so macht man es in der Regel bei einer Syno. Lautsprecher an und zuhören hrhr Wer browsed zahl demnächst hier 20 Euro in die Kasse ein stink-.-

    Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Schau Dir mal mein Wrapper Tutorial in der Guide an, wie man einbinde

    Da ich keinen Wrapper nutze hat mich ein solches Tutorial natürlich nie interessiert. Davon abgesehen finde ich Videos immer recht nervig :D ich lese lieber.

    Das mit den Sonderzeichen bzw. Leerzeichen kann ich eigentlich auch ausschließen, weil es ja z.B. bei den Serien wunderbar geht.


    Lony schrieb:

    Wie hast Du denn nun bitte die Netzwerkquelle in KODI manuell eingestellt.

    Ich weiß zwar immer noch nicht, was Du mit manuell meinst (und nein, ich hab das Video noch nicht gesehen :P ), aber ich gehe im ZDMC auf Einstellungen -> Medien -> Bibliothek -> Quellen verwalten -> Videos.

    Nun kommt es darauf an, ob ich eine vorhandene Quelle editiere, oder eine neue hinzufüge. Im Falle von neu gebe ich bei "Speicherort" eben den Pfad ein smb://powerstation (<- so heißt meine Diskstation im Netz)/filme/filme uhd

    Im anderen Fall eben über Kontextmenü -> Quelle bearbeiten und dann eben editieren.
    Mediaplayer: zidoo X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    Splitter FeinTech VAX 01201
    SOUNDSYSTEM Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+
  • du sollst deine ip vom NAS eintragen und nicht von ZDMC suchen lassen , also Netzwerk hinzufügen und nicht einfach browsen :D
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Der Name des Servers ist aber doch auch eindeutig und genau so gut wie die ip, oder etwa nicht? Wie oben beschrieben habe ich ja nicht gebrowst, sondern eben den Pfad eingetragen...
    Mediaplayer: zidoo X9s
    TV :Panasonic TX-49FXM655
    AVR Onkyo TX-NR1009
    Splitter FeinTech VAX 01201
    SOUNDSYSTEM Teufel System 6 THX Ultra 2 7.2
    NAS (Synology) DS212+ - DS1513+ - DS1815+
  • desperado591 schrieb:

    Der Name des Servers ist aber doch auch eindeutig und genau so gut wie die ip, oder etwa nicht? Wie oben beschrieben habe ich ja nicht gebrowst, sondern eben den Pfad eingetragen...
    Eindeutig ist die Eingabe einer IP und die Deines Servers und nix anderes.

    Ich bin dann an dieser Stelle raus.

    Viel Spass noch.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED