HiMedia Q10/Q5 Pro Official Firmware 2.1.4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HiMedia Q10/Q5 Pro Official Firmware 2.1.4

    Es gibt mal wieder eine neue...

    New official firmware for HiMedia Q10/Q5 Pro. Version 2.1.4.

    Changelog:

    1. NFS scan no results issue fixed
    2. Some subtitle can't display issue fixed
    3. Subtitle lack of characters issue fixed
    4. Blu-ray BDMV video couldn't be played on kodi issue fixed
    5. Kodi couldn't auto switch player in the wrapper under NFS Playback issue fixed
    6. MK3D format video playback supported
    7. Mouse operation supported on menu of local video player
    8. ES browser supports play back of local video with external subtitles

    This firmware must be installed over Android 7 firmware 2.0.4 or later.

    See our forum for full instructions and download:

    Q10 Pro: https://www.futeko.com/newforum/index.php?topic=4341.0
    Q5 Pro: https://www.futeko.com/newforum/index.php?topic=4342.0
  • Nun auch in unserer Filebase verfügbar, da muss nix mehr entpackt werden :)
    android-mediaplayer.de/wsif/in…9-HiMedia-Q5-Pro-Q10-Pro/
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Hallo allerseits.

    Ich habe nun auf die aktuelle offizielle Firmware 2.1.4 geflasht und kann den Eintrag "Dolby" bei den entsprechenden Einstellungen bestätigen. Somit müsste der Q5Pro in der Lage sein, außer HDR10 nun auch Dolby Vision darzustellen. Hat mir vielleicht jemand nen Tipp für dazu aussagekräftiges Testmaterial? ;)

    Ebenso hat sich die Optik der Benutzeroberfläche teilweise geändert. Auch hat HiMedia einige Wallpaper im Gepäck, die man sich auf der Startseite in den Hintergrund legen kann. Bei diversen Einstellungen erscheint das hinterlegte Motiv ebenfalls im Hintergrund.

    Ach ja...und endlich habe ich Ton-Wiedergabe von Film/Video-Material mit Dolby TrueHD. Bei den letzten 2 oder 3 Firmware-Updates, trotz entsprechend richtig gemachter Einstellungen, blieben die Lautsprecher stumm. :D

    Für mich ein klares JA zum Firmware-Update!
  • 4K-Fan schrieb:

    ch habe nun auf die aktuelle offizielle Firmware 2.1.4 geflasht und kann den Eintrag "Dolby" bei den entsprechenden Einstellungen bestätigen. Somit müsste der Q5Pro in der Lage sein, außer HDR10 nun auch Dolby Vision darzustellen
    Nur weil in der GUI ein derartiger Eintrag steht, muss die Box noch lange kein DV können, den Eintrag hatten wir ja auch schon früher ein mal. Vielleicht kann ja jemand mit DV das mal verifizieren, denn auch in der Change Log steht davon nichts.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • hdfan1 schrieb:

    Mit der neuen Firmware gibt es im HDR Menü einen neuen Eintrag mit "Dolby"

    Könnte bitte mal jemand mit einem Dolby Vision TV testen, ob der Himedia Q10pro jetzt auch Dolby Vision unterstützt?
    Habe einen DV TV,aber keinen Menüpunkt "DV" mit der 2.1.4 aufm Q10pro ...
    Bilder
    • IMG_2891.JPG

      123,77 kB, 888×666, 9 mal angesehen
    Denon AVR 4500X / LG 65 UHV950 / PS 4 pro / Q10pro / Pana DMP-U900 / ATV / Canton GLE 7.1.4 / Gigablue Quad UHD / Macbook Air / iPad Pro 9,7 / iFon X / Win 10 / Coffeelake 8600k / 1tb M2 NVME SSD / 32gb RAM 3000/ custom NCM Moscow+ , usw
  • sieht bei mir genauso aus wie bei dave4712. die option dolby habe ich nicht. ich habe es aber trotzdem eben mal getestet. firmware 2.1.4 und kodi 18.2. getestet habe ich 3 filme mit DV als .iso. es wird bei meinem sony xe94 tv aber nur hdr10 angezeigt.

    gibt es unterschiedliche FW oder warum wird die option 'Dolby' nicht angezeigt ??
  • samstag früh und ohne kaffee lässt es sich schlecht testen ... ^^

    eine kanne kaffee später sieht die welt schon ganz anders aus ... eintrag gefunden und getestet. egal mit was man das abspielt, keine Dolby Vision wiedergabe. es bleibt bei hdr10. hätte mich auch gewundert, wenn mein q5 pro auf einmal DV wieder geben könnte.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von woodZki ()

  • interessant finde ich aber, dass ich damals der q5 pro genau wegen dieser beworbenen eigenschaft DV abspielen zu können gekauft hatte.

    aktuell wird der q5 pro noch immer damit beworben DV wieder geben zu können ...

    mediaplayertest.net/himedia-q5-pro-mediaplayer/

    kommen diese informationen von himedia selbs oder haben sich 'verkäufer' diese eigenschaft aus den finger gesogen?
  • DaveO88 schrieb:

    Wunschdenken, weil man gehofft hat das Dolby Lizenzen auch für Mediaplayer vergibt , dem ist nicht so und wird auch nicht kommen.
    Wo steht das bitte geschrieben, bitte Link dafür.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • aber ich beantwortete mal beide Optionen

    Wunschdenken:
    als die ersten pro erschienen war das so ziemlich zeitgleich mit den ersten UHD Disc welche DolbyVision enthielten und man dachte sich das es evtl. dafür Lizenzen geben könnte oder man diese Lizenzgebühren umgehen könnte. Aber zu diesem Zeitpunkt gab es aber keine Möglichkeit überhaupt UHD Medien zu Backuppen. Aber man hatte zumindest für den Fall das es möglich wäre ihn DV fähig zu bekommen dieses mit in die FW eingepflegt somit bräuchte man die eigentliche Funktion nur noch im einem Update nachreichen. Deshalb ist dieses mit A7 wieder verschwunden da es hierfür keine Möglichkeit gab das zu realisieren.

    Warum keine Lizenz:
    Nun das liegt doch auf der Hand und dafür brauchts auch kein offizielles Statement. Dolby arbeitet mit allen Studios zusammen sowohl mit Bild und Ton. Und wenn Dolby Lizenzen vergeben würde für Mediaplayer die dafür konzipiert sind im eigentlichen Sinne Kopierschutz entfernte Medien wiederzugeben , dann würde sie ja das rippen von Medien zumindest Tolerieren was deren Partner (die Filmindustrie) um jeden Preis verhindern wollen das Medien gebackuppt werden können.
    Ich könnte mir auch vorstellen das der Filmindustrie die Mediaplayer generell ein Dorn im Auge sind , aber da diese nicht zweifelsfrei im Zusammenhang stehen mit der Raubkopiererei, sondern derer Anwendungsgebiete doch weitaus grösser sind kann man da eher schlecht gegen vorgehen. (So wie es bei AnyDVD - SlySoft der Fall war) Aus diesem Grund sitzen wohl die Hersteller wohl auch im Land der Hundefresser oder kennt jemand 4k UHD Playerhersteller welche in EU oder USA sitzen. Ich jetzt nicht auf Anhieb wird wohl auch an den Urheberrechtsgesätzen und dem Versuch derer Einhaltung liegen.
    Somit liegt es doch auf der Hand das das so niemals kommen wird , zumindest offiziell nicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von DaveO88 ()