Ordnerstruktur auf dem HiMedia Q10 Quad wie auf dem HiMedia 910B?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ordnerstruktur auf dem HiMedia Q10 Quad wie auf dem HiMedia 910B?

    Hallo an alle und frohe Ostern,
    ich oute mich mal als völlig unwissenden, also seht mir nach falls ich eine dumme Frage stelle oder eine Frage die bereits gestellt wurde.
    Ich habe seit einigen Jahren den HiMedia 910B Player und war auch immer sehr zufrieden damit. Leider macht er seit einiger Zeit ein paar Probleme, was dann wohl auch seinem Alter geschuldet ist. Ich benutze Ihn zum abspielen von Filmen, Musik und Fotos und müsste darüber hinaus auch keine weiteren Funktionen haben. Da er aber nun besagte Probleme macht, habe ich mir einen gebrauchten HiMedia Q10 Quad gekauft, weil ich nicht so viel Geld für einen neuen investieren wollte. Und weil ich befürchtet habe, das ich die vielen Funktionen und Einstellungen auch nicht verstehen werde. Und so ist es dann auch irgendwie.
    Jetzt aber meine eigentliche Frage: Beim 910B konnte man Problemlos eine eigene Ordnerstruktur, mit selbst eingefügten Covern, erstellen (siehe Beispielbild aus dem Internet - ich weise darauf hin das es nicht von mir fotografiert wurde) und hatte damit eine wunderbar übersichtliche Datenbank. Leider konnte ich diese Ordnerstruktur beim Q10 Quad nirgendwo finden. Ist es tatsächlich so, dass man dort nicht mehr eigen erstellte Cover hinterlegen kann oder kann mir jemand erklären was ich dort einstellen oder aktivieren muss.
    Ich bedanke mich schon mal bei jedem, der mir mit einem Rat zu Seite steht.

    LG
    Dateien
    • 910B_01.jpg

      (84,02 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • so wie beim 900b oder 910b funktioniert das nicht mehr dies hatten noch ein Linux basiertes Betriebssystem und man konnte im Dual Boot ein wie auch immer Android laden . Nun beim 4K3D ist nun nur noch Android als BS vorhanden und um hier eine schöne Medienbibliothek zu haben muss man sich hier mittels XBMC/KODI bedienen. Jedoch kann ich mich leider nur noch Waage daran erinnern was nun schon vorinstalliert war (sprich ob es schon in der Firmware enthalten war) also ob xbmc/kodi schon drauf war genauso verhält es sich mit dem wrapper bzw was davon erhalten bleibt wenn ein Reset gemacht wurde wie es wohl bei einem Gebrautgerät der Fall sein wird.
    Schau Dich mal in der Rubrik FAQ um , da ist zumindest das meiste beschrieben
  • Moin ,

    die CFW 3.03v2 aus der Filebase installieren, dort ist dann schon alles mit an Board und man muss nichts mehr grossartiges installieren.

    android-mediaplayer.de/index.p…uadCore-Q5-4K3D-Q10-4K3D/

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Vielen Dank für euren schnellen und freundlichen Support.
    Habe mir die CFW 3.03v2 installiert und konnte auch recht schnell die Menüpunkte finden die ich gesucht habe. Super Sache.
    Leider habe ich jetzt das Problem, das sich Kodi regelmäßig aufhängt und kein Tastenbefehl mehr angenommen wird. Was besonders ärgerlich war, als ich versucht habe meine Filme in die Datenbank zu spielen und die Box sich im Schnitt alle 3 bis 4 Minuten Regungslos aufgehangen hat. Dann ging nur die "Home" Taste auf der Fernbedienung zu drücken, somit aus Kodi raus um danach wieder Kodi zu aktivieren. Auch bei Einstellungen im Kodi-Menü hat sie sich alle Nase lang aufgehangen.
    Jemand eine Idee woran das liegen könnte?
    Weiterhin Danke im voraus, weiß es echt zu schätzen das Ihr euch die Zeit für einen "Unwissenden" wie mich nehmt.

    LG

    Don
  • was ist den das für eine Kodi Version, evtl. Die mal updaten.
    Ist ja Android 4.4 auf der Box , oder :)
    Also geht kodi bis 16.1 ;)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • du kannst auch unter Einstellung von Android bei Apps mal alles löschen ,also Daten und co :) dann ist dein Kodi wieder frisch :D
    und nach einen Neustart der Box kannst du alles von vorn einrichten ,wenn dann immer noch Fehler drin sind dann komplett runter hauen und mal ne Kodi 16 nehmen ;)
    hier liegen alle Versionen mirrors.kodi.tv/releases/android/arm/old/

    PS : ist deine Person mit den Namen ,,Don´´ mir bekannt ,evtl aus einen Affen Forum :) oder nur ein Namenszufall ( den den ich kenne hatte immer lecker Wurst ) :D der gute hies damals ,,The Don Mark ´´
    wenn es nicht so ist dann einfach ignorieren
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Berny ()

  • Hi Berny,
    nein ich bin nicht der Don aus dem "Affen" Forum. Aber eine leckere Wurst gibt es bei mir trotzdem. :D
    Ich hab deinen Tip mit der Kodi Installation versucht aber, mich wundert es nicht :( , leider nicht hinbekommen. Ich habe jetzt Version 15.2 auf dem HiMedia und habe mir 16.1 auf einen sauber formatierten Stick gezogen. Und dann war ich auch schon mit meinem (begrenzten) Latein am Ende. Stick in die Box und keine Ahnung wie ich es Installieren soll. Muss ich es im Kodi-Menu irgendwo updaten (habe alles abgesucht und leider keinen Punkt dafür gefunden)? Oder im HiMedia Hauptmenü auf den Stick zugreifen und von dort installieren? Habe ich auch versucht, aber ich werde gefragt womit ich die Installationsdatei öffnen möchte. Und da war ich dann leider auch schon wieder mit meinem Latein am Ende. :/
    Ich habe bestimmt noch weitere Fragen, werde mich aber erstmal langsam vortasten.

    Weiterhin Danke für Eure Unterstützung und Geduld.
  • Don_John schrieb:

    Und da war ich dann leider auch schon wieder mit meinem Latein am Ende.
    Moin, als erstes solltest Du bitte alte KODI Installationen über Einstellungen --> Apps deinstallieren, und dann die 16.1 vom Stick installieren, einfach die APK Datei Doppelklick machen und danach sollte die Installation losgehen. Das alles mittels Dateibrowser, entweder der beiliegende von Himedia, oder einen wie ESXplorer oder Totalcommander.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Don_John schrieb:

    sind dann meine Einstellungen die ich bereits in Kodi vorgenommen habe (bezüglich Filmdaten usw.) alle weg wenn ich die alte Version deinstalliere?
    Ja, anders geht es leider nicht um auf eine 16.1 zu kommen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: ZIDOO Z1000, ZIDOO X9s, EWEAT R9_Plus, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • wenn schon denn schon ;)
    aber mit deiner jetzigen ein Backup zu machen und dann wieder einzuspielen (kodi Backup addon) macht wenig Sinn .Mach dir eines wenn alles läuft und Kodi nicht mehr abstürzt
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen