MediaExplorer - meine kleine Hobbyentwicklung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MediaExplorer - meine kleine Hobbyentwicklung

    Hallo!

    ich will hier heute meine kleine Hobbyentwicklung präsentieren.
    Ich weiß, daß hier alle für den Kodi schwärmen, aber für meine Bedürfnisse war es nicht das, was ich brauchte.
    Ich hatte davor Jahre lang den Mede8er und wollte zwar was neueres, aber mit einer einfachen und übersichtlichen Oberfläche, mir schnellen Reaktionen auf Änderungen. Das bot mir die Mede8er Oberfläche, aber nicht Zidoo mit Kodi oder der eigenen Medienbrowser.


    Ich habe lange gesucht, und obwohl es fast alles für Android gibt, einen Medienbrowser, wie ich ihn wollte, gab es nicht...
    Bis Heute nicht :)


    Ich habe mir gesagt, wenn ich schon vom Fach bin, kann ich mal 'schnell' etwas für mich tun und das habe ich auch umgesetzt.
    Deswegen präsentiere ich hiermit meine Hobbyentwicklung (mit einen noch Entwicklungsnamen) 'MovieExplorer'.


    Die App:
    - arbeitet mit meinem X9S und wahrscheinlich mit jedem Zidoo X.. oder Z.. zusammen , aber auf jeden Fall AUSSCHLIEßLICH mit einem Zidoo Player, dafür aber DIREKT, wie ZDMC das auch macht.
    - arbeitet VOLLKOMMEN lokal im LAN, ohne Internetzugriffe, ohne Werbung usw.
    - arbeitet OHNE SQL oder sonst welchen Datenbank, nicht lokal so wie auch nicht im LAN
    - arbeitet direkt mit den in Medienordnern abgelegten .nfo, .jpg, .png Dateien
    - benutzt die Kodi Verzeichnisstruktur:
    - für Filme:
    jeder Film oder Filmsammlung in einzelnen Verzeichnis incl. .nfo-Datei(-en), poster.jpg, thumb.jpg (und fanart.jpg)
    - für Serien:
    jede Serie hat Unterordner mit den Staffeln (Season)
    jede Folge im Staffelunterordner hat eigene .nfo und .jpg
    (hier habe ich ein Mischmasch aus Mede8er Dateien und Kodi, aber ich hoffe, daß ich die Richtigen benutze)
    also so wie Kodi und Konsorten das auch machen :)
    - verwendet keinen Zusatzplayer und ist dafür gar nicht ausgelegt
    - kann Medien aus lokalen Ordnern sowie auch verschiedenen SMB verwalten
    - verwaltet die Medien onfly, es werden nur die SMB Pfade und Zugangsdaten gespeichert, so wie temporär Bilder, die gerade angezeigt werden
    - es werden gesehene Filme/Folgen markiert


    Es gibt drei Fenster:
    1. Serveransicht/-auswahl als Einstiegsbildschirm
    - mit Menütaste kann man Server hinzufügen, ändern oder löschen, wobei der Pfad IMMER direkt zum entsprechenden Medienverzeichnis
    zeigen sollte, also z.B. //smb1/medien/serien/ für die Serien oder //smb1/medien/filme/ für die Filme. Es muß auch markiert werden,
    um was es sich handelt, Filme oder Serien
    2. Medienansicht, wo man eine Kurzbeschreibung und Poster neben einer Liste sieht, folgendes machen kann:
    - zurück zu Serveransicht
    - oben/unten sowie links/rechts müsste bekannt sein ;)
    - mit Zahlentasten abhängig von der Sortierung spring man entweder zum entsprechenden Namen oder Prozentsatz der Liste
    - mit Play/Pause startet man ein Film ohne in den Ordner reingehen zu müssen
    - Menütaste öffnet ein Menü, wo man die Sortierung ändern kann, so wie Gesehen-Marker setzen/löschen kann
    - Enter/OK öffnet die Detailansicht (nur bei Filmen, bei Serien fand ich das nicht notwendig. Es ist aber schnell
    implementierbar wie bei Collection s.u.)
    3. Detailansicht zeigt etwas mehr von der jeweiligen Filmbeschreibung:
    - mit Cursortasten kann man zum weiteren/vorhergehenden Film gehen
    - Menütaste bietet Option zum Gesehen-Markierung
    - bei Collections bewegt oben/unten zwischen den Filmen in der collection, links/rechts zum anderen Film/Collection
    - Enter/OK startet den ausgewählten Film/Episode


    2 mal hintereinander Zurück-Taste beendet die App. Die App läuft auch nicht mehr im Hintergrund!


    Zum Sammeln der Beschreibungen benutze ich
    - für Filme: tinymediamanager (www.tinymediamanager.org)
    - für Serien: TV Rename (github.com/TV-Rename/tvrename/releases)
    Beide sind Freeware und liefern um Längen bessere Ergebnisse als Kodi usw.

    Warum brauche ich solche Lösung, wo im Internet schon 'alles' gibt?
    Weil ich die Filme und Serien aus meiner Vergangenheit/Kindheit mag und an diese kommt man fast überhaupt nicht heran, vor allem
    nicht in Deutschland. Deswegen habe ich sie auf einer Synology NAS. Für alles andere habe ich sowieso Amazon Prime und Netflix.
    Wo ich herkomme, habe ich in der App an einer sichtbaren Stelle markiert und die, die es kennen, werden es wissen ;)

    Ich hoffe ich habe nichts vergessen, wenn ja, ist bestimmt nicht so schlimm, weil die App auch einfach ist.

    Jetzt noch was wichtiges, wieso hier im Forum?
    Weil ich hier schon seit langem lese und wollte etwas beitragen, und es waren mehrere Wochen Arbeit :)


    Wenn es Euch gefällt, dann bitte schön, gern gemacht!
    Ansonsten Meckerer können mir gestohlen bleiben und weiter Kodi benutzen!!!!! Es ist NICHTS für euch!!!
    Vertraut ihr meiner App nicht, laß es auch sein, Kodi ist dann das Beste für euch!
    Konstruktive Kritik, Anregungen oder Bugs (vor allem Bugs!!) sind trotzdem sehr gern willkommen!


    Wie gesagt, habe ich die App für mich und meine Familie programmiert und wir sind glücklich damit :)


    *****
    Trotzdem erfolgt Installation und Benutzung dieser App ausdrücklich auf eigene Verantwortung und Gefahr!
    Der Ersteller übernimmt keinerlei Verantwortung für eventuelle Folgeschäden oder Datenverluste!
    Mit der Verwendung dieser App stimmt der Benutzer den hier genannten Bedingungen ausdrücklich zu.
    *****

    Ich wollte die App hier direkt anhängen, sie war aber ein Paar Bytes zu lang, deswegen hier 2 Links zum herunterladen:

    V1.02 Beta - automatische Ordnersuche bei lokalen Ordnern und SMB
    www38.zippyshare.com/v/LeYVqqZh/file.html
    s000.tinyupload.com/index.php?file_id=12700793098984694940

    V1.01 Beta1 - Anzeige von Codecs usw.
    www38.zippyshare.com/v/ZzDaRXdF/file.html
    s000.tinyupload.com/index.php?file_id=56092621754331483269

    BUGFIX4 für SMB ohne Zugangsdaten (01.04.2019 19:58):
    s000.tinyupload.com/index.php?file_id=45347363722878333948
    www38.zippyshare.com/v/4W2RMU7q/file.html

    Die Settings müssen nicht bearbeitet werden :)

    Erster Start (neu):

    1. Die App startet leer, weil noch keine Server eingebunden wurden
    2. Unter der Menü-Taste muß man die Server (am besten Pfad mit IP. eingeben z.B. //192.168.1.210/daten/medien/movies/ oder lokal DIREKT von root aus, meine App stellt schonmal den ersten Teil bereit) einfügen, einen Namen für den Ort und was er beinhaltet festlegen.

    **************************

    Jetzt bei lokalen Ordner werden alle Speichermedien unter /mnt/media_rw/ im Voraus ausgelesen.

    Mit den Tasten:
    PgUp - Wahl des Laufwerks
    PgDown - Ordnerwahl auf diese Pfadebene
    Nach rechts - einen Ordner im Pfad weiter/tiefer
    Nach links - einen Ordner im Pfad zurück

    Bei SMB Server muß zuerst die IP eingegeben werden, z.B. //192.168.1.10/ incl. '/' und, wenn notwendig, Benutzerkennung
    und Kennwort.
    Um den SMB Server auszulesen müssen die Tasten: 'nach links' und danach 'nach rechts' geklickt werden, dann wird
    der Server ausgelesen und der Pfad mit dem ersten Ordner versehen, weitere Tasten sind:
    PgDown - Ordnerwahl auf diese Pfadebene
    Nach rechts - einen Ordner im Pfad weiter/tiefer
    Nach links - einen Ordner im Pfad zurück


    **************************

    3. Jetzt kann man im Menü Einträge sehen und diese auch auswählen
    4. Nach der Auswahl kommt man an den gewünschten Ort mit (hoffentlich) einer Kodi-Ordnerstruktur ( und das Tool
    fängt an, richtig was anzuzeigen :)

    Es werden NUR lokale und SMB Verzeichnisse unterstützt, KEIN NFS.

    Wie ich sehe, es ist immer noch an der App was zu machen, aber ich werde hier kontinuierlich alle Bugs beseitigen, versprochen! :D

    Root benutzt meine App NICHT!


    Btw. Die App ist closed source, darf aber beliebig verteilt werden.

    noch etwas, bei mir ging beim Zidoo die Auflösung der SMB Namen nicht, aber die IP Adresse funktioniert ohne Probleme :)

    In dem Sinne, viel Spaß!

    Hans

    Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von Hans007 () aus folgendem Grund: neue Version 1.02 Beta mit der automatisierten Laufwerks-/Ordnerwahl

  • Hallo Hans,

    als erstes ein Dankeschön, das Du deine Programmierung mit uns teilst. Leider ist mir die Handhabung deines kleines Programms noch nicht ganz klar. Ich habe es installiert und geöffnet, es erscheint erst einmal nichts außer eine graue Oberfläche, kurz darauf kommt eine Fehlermeldung.



    Was genau muss passieren? Greift das Programm auf die KODI DB zurück? oder wie genau ist es zu Handhaben... muss die Box gerootet sein?
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • ups... das sollte eigentlich nicht passieren...

    kurz darauf kommt die Meldung? Irgendwelche Taste an der Fernbedienung gedrückt? ich werde das heute Abend nachprüfen und korrigieren

    Und zu Deinen Fragen:
    nein, mein Tool greift nur auf die Dateien in den Medienordnern und braucht Kodi gar nicht, auch nicht die DB. Die App zeigt nur Medien und die dazu gespeicherte Infos an, und startet entsprechend alles...

    Was man als erstes machen muß, ist die Pfade hinzufügen, also Menütaste und 'Add Server', dann verschwindet auch dieser doofe Fehler...

    ich melde mich nochmal später!

    ich habe gesehen, daß ich die Zahlentasten nicht gesperrt habe, wenn kein Server in der Liste vorhanden ist, das werde ich entsprechend machen und eine neue Version veröffentlichen :)

    Grüße

    Hans
  • Hallo,

    bei der Netzwerkquellen Zuordnung über SMB hätte ich mir gewünscht hier meine NAS IP eintragen zu können, ich mach das zwar, aber da regt sich dann leider nichts, bzw. er kann den Server nicht finden. Gleiches wenn es um lokale Platten geht. Aller Wahrscheinlichkeit bin ich aber leider wohl das Problem, mal Kopf anstrengen g_biggrin

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • moere22 schrieb:

    Ich habe es installiert und geöffnet, es erscheint erst einmal nichts außer eine graue Oberfläche, kurz darauf kommt eine Fehlermeldung.
    Die Fehlermeldung kommt, wenn Du die OK Taste nach dem start drückst. Nach dem Start einfach mal die Menu Taste der FB drücken ;)

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich habe die notwendigen Korrekturen eingepflegt, ersten Post aktualisiert und auch eine kurze Anfangsanleitung dazugeschrieben :)

    Wenn die Eingabe des Pfades nicht läuft, dann ist wohl mein Netzwerk und mein Synology NAS was sehr besonderes ;)

    gerade (20:40) noch ein bugfix hochgeladen, jetzt funktioniert an meinem Zidoo und Testtablet das einfügen des ersten Servers ohne Probleme.

    grüße

    Hans

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hans007 ()

  • OK, jetzt hab ich es auch verstanden ;)
    Der Fehler scheint behoben zu sein. Zumindest erscheint er nicht mehr nach Drücken der Tasten.

    Ich hätte da vielleicht doch noch 2-3 Verbesserungsanmerkungen. (Und das ist aber keine Kritik, sondern eher ein Verbesserungswunsch)
    1. dein MovieExplorer Icon sieht etwas unrund aus... das könntest Du ja ggf gegen das movies.png aus dem assets Ordner austauschen ;)
    2. die App sollte eventuell auch komplett Deutsch können (ich sehe du hast die Ordner values-de drin aber die strings.xml ist leer)
    3. ist es möglich die Pfadangabe durch ein öffnen vom Datei Explorer zu ergänzen? zB. wenn ich ein USB Medium dran habe muss ich mir erstmal vorab den ganzen Pfad bis dahin aufschreiben und dann wieder eintippen... wäre mit Pfadsuche natürlich schneller und leichter
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Also ich bekomme es nicht hin, eine Windows Freigabe Quelle anständig einzubinden.
    Es erscheint immer "Server antwortet nicht!!! Check connection"
    hmm... muss wohl auch nochmal mein Kopf ansträngen ... was mach ich falsch :(
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Hallo moere22,

    das sind gute Vorschläge und wie ich sehe, Du hast Dir schon die App etwas genauer angeguckt ;)

    Mich würde zuerst interessieren, ob alles bei euch läuft, wie bei mir, also schnell und reibungslos.
    Danach kann ich die App auch erweitern und auch Deutsch hinzufügen :)

    Was Datei Explorer Benutzung angeht, das habe ich schon getestet, aber nicht alles wollte funktionieren, deswegen habe ich das
    zuerst gelassen. Einmal den Pfad abgetippt, abgespeichert und schon drin und fertig, deswegen erschien mir das nicht so wichtig.

    Wie gesagt, zuerst bugfixes, die ich, wie man sieht, gar nicht auf dem Schirm hatte (ich habe die ganze Zeit mit einer fertigen Serverliste gearbeitet), danach kann ich die App so weit erweitern, wie meine Freizeit das zulässt :D

    Ich habe es bereits beschrieben, wie es aussehen muß:

    für SMB: //IP/pfad/pfad/fpad/ und was Du bestimmt weißt, auf groß/KLEIN Schreibung achten...

    Ist die Freigabe Benutzer/Kennwort geschützt? Meine sind es alle und es kann sein, wenn es bei Dir die Freigabe offen ist, daß es auch noch ein Bug bei mir ist :(
    Ansonsten wegen Android nur SMB1, aber das weiß Du ja :)

    grüße

    Hans

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hans007 ()

  • Gute Ansätze, und ja du hast natürlich Recht, erstmal Bugfixes

    ich muss nochmal schauen wegen SMB1, hab da letztens dran rumgespielt ... und ja ich habe keine Zugangsdaten... ich teste das mal alles morgen. Heute ist Schluss damit.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Ich hatte noch ein paar Minuten, dann habe ich SMB ohne Zugangsdaten getestet, Bug gefunden und beseitigt :)
    Leider müssen die SMB Server neu eingegeben werden, weil ich etwas an der settings-Datei ändern musste...

    Ich habe gerade noch eine Kleinigkeit nachgebessert, so daß jetzt alles funktionieren sollte, ohne irgendwelche Settings neu eingeben zu müssen :)

    und jetzt gehe ich in den Garten, meinen Kurzurlaub zu genießen. Heute Abend bin ich wieder da.


    Aber jetzt sollte es normal funktionieren :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hans007 () aus folgendem Grund: Bugfix 3a, 1.04.2019, 10:00

  • kannst Du nochmal bitte schauen. ich habe jetzt noch einmal alles von vorn eingerichtet, mit der aktuellen App im Download... Leider erscheint wieder ein Fehler...



    Ich habe eine Freigabe am Win10 Rechner und diese möchte ich einbinden ;)
    Schön wäre natürlich, wenn deine App Versionsnummern hätte, dann könnten wir genau sagen mit welcher Version das passiert.
    Wie ich sehe hast Du ja dauerhaft 1.0 Beta drin :P
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Hab gerade mal versucht mein NAS einzubinden, dort mit Zugangsdaten, selber smb Fehler.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Hans007 schrieb:

    Es tut mir leid, daß es nicht geht.

    Ich mache mich gleich an die Arbeit :)
    mach ruhig , ist ja immerhin nicht ganz so dringend.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN