Im Kodi erscheint Abspielen mit Wrapper mehrmals

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Im Kodi erscheint Abspielen mit Wrapper mehrmals

    Hallo habe soeben meinen Q5 Pro auf die Custom Firmeware 2.1.0 geflasht soweit läuft auch alles super habe nur ein kleines Problem. Wenn ich im KODI eine Videodatei abspiele mit dem Menüpunkt abspielen mit... erscheint bei der Auswahl der Wrapper 3 oder 4 mal. Ist das Normal oder sind irgendwelche Einstellungen falsch?

    Danke schonmal für hilfreiche Antworten

    Mit freundlichen Grüßen
  • Verrate uns doch erst einmal was du alles gemacht hast?
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Ok dann stimmen irgendwie die Einträge in der PCF nicht. Bzw sind doppelt da drin. Muss ich mir bei der nächsten CFW mal anschauen und abändern.

    Entweder du lebst damit, oder aber du passt die Datei an. @Lony hat bereits gute PCF hier im Forum veröffentlicht
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Moin,

    das eine mehrmalige Auswahl Möglichkeit des Wrappers bei Aufruf "abspielen mit" erscheint, liegt in der Tatsache begründet, das diese generierte PCF nicht wirklich schlank definiert wurde. Leider verstehe ich auch nicht, warum da immer noch mit Auflösungen in den Rules gearbeitet wird, ist im Grunde genommen überflüssig, bzw. das kann man auch anders in der Rule setzen.

    Anbei eine schlichte PCF, die einfach über die vorhandene PCF kopieren.

    Danach ist unter Menu "abspielen mit" bei MKV, MP4, MOV, TS etc. der Wrapper als Standard und der VideoPlayer sekundär.

    Beim abspielen einer ISO Datei wird dann auch weiterhin der Wrapper und VideoPlayer 2 x angezeigt.

    Das sollte für den Hausgebrauch völlig ausreichend sein, im übrigen muss man auch nicht die Menu Taste unbedingt drücken, da alles Formate "immer" standardmässig mit dem Wrapper auf dem nativen weitergeleitet werden. Der VideoPlayer ist nun für die Streams definiert.

    Will man mehr, dann muss man sich die PCF selber zurecht schrauben, oder aber man wechselt den Wrapper zur bezahl Version .

    Lony
    Dateien
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED