Hauptmenü-Eintrag / Menüpunkt hinzufügen und filtern (Kodi & ZDMC)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hauptmenü-Eintrag / Menüpunkt hinzufügen und filtern (Kodi & ZDMC)

    Ich bekomme Folgendes nicht hin, auch nach manchen Beschreibungen (z.B. Kodi Wiki) , die sich aber meist auf alte Kodi-Versionen beziehen.

    Ich möchte im Hauptmenü einen neuen zusätzlichen Eintrag erstellen, der "Konzerte" heißen soll. Darin sollen alle Musik-Konzerte (BDs, MKVs, DVDs) hinein, die im Prinzip als "Filme" vorliegen müssen, wie ich gelesen habe. Also unter "Filme" und "Videos" soll neu ein Menüpunkt "Konzerte" erscheinen

    Der Weg ist angeblich, einen neuen Node / Knoten zu erstellen, dann "Filme" und " Konzerte" dermaßen zu filtern, dass in "Konzerte" nur die Filme aus der NAS Quelle enthalten sind, die eben diese Konzerte enthält.

    Ich habe schon versucht im ersten Schritt, über Einstellungen -> Skins einen neuen Knoten zu erstellen. Dazu wird erstmal ein Add-On installiert, dann kann man das machen. Doch dieser Knoten taucht im Hauptmenü nicht auf.

    Irgendwas mache ich also falsch.... wer kann genauer helfen...? Jeder Tipp ist herzlich willkommen...

    Danke schon mal

    P.S. Kann erst wieder heute Nachmittag antworten....
  • Ich persönlich finde das mit den Knoten recht lästig. Leg dir doch einfach einen neuen Hauptmenupunkt an, die kannst du ja umbenennen, hinzufügen oder ausblenden wie du willst. Wenn du zb "Videos" nicht brauchst, benenne es einfach in Konzerte um (oder falls du es brauchst, dann eben einfach einen zusätzlichen Menüpunkt) und dort hinterlegst du als Quellordner eben deinen Ornder mit Konzerten auf dem Nas und dann muss auch nichts nochmal gefiltert werden.

    Hier mit Video:

    Ich habe beispielsweise nur vier Menüpunkte, da ich z.B. auch keine Musik über Kodi abspiele und dann sieht das bei mir so aus:

    Filme
    Serien
    Addons (bzw. Mediatheken Apps)
    Einstellungen
    LG OLED 65B87 | Denon AVR-X3500H | Zidoo X9S | Panasonic DP-UB824 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Synology DS216+II
  • Für Estuary:
    Also der Node erscheint erst nach Neustart von Kodi bei mir.
    Wichtig ist die richtige Position. Auch wenn man unter TV-Shows auf edit geht, ist man zunächst noch eine Ebene zu hoch, also da nochmal in TV-Shows rein. Wenn man auf die erstellte Node klickt, dann noch "Add Content" und daran im Anschluß "Add Rule" wo man Einschränkungen definiert.

    Die Konfiguration bei Aeon Nox und Konsorten unterscheidet sich scheinbar etwas (Da sind Nodes aber z.B. sofort sichtbar).

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Grenor ()

  • Franconian schrieb:

    ... Wenn du zb "Videos" nicht brauchst, benenne es einfach in Konzerte um (oder falls du es brauchst, dann eben einfach einen zusätzlichen Menüpunkt) und dort hinterlegst du als Quellordner eben deinen Ornder mit Konzerten auf dem Nas und dann muss auch nichts nochmal gefiltert werden.
    ....
    So wollte ich auch anfangen. Das Problem ist offensichtlich, dass die bestehenden Menüpunkte vorbelegt sind mit Struktur und Einstellungen. Musik-Videos ist ausgelegt für kurze (5min) Clips und stellt ganz andere und eingeschränkte Infos bereit. Ganz anders als die "Filme" . Umbenennen reicht da wohl nicht. Die Kodi-Wiki sagt ganz eindeutig, Konzerte sind wie Filme zu behandeln. Deswegen auch der (umständliche) Weg über Nodes.

    Danke auch für den Film !!
  • Du kannst alles anpassen oder eben neu erstellen. Mach eine neuen, nenne ihn Konzerte und übernehme die "Werte" von Filme dort, bis eben auf den Dateipfad.

    Oder du erstellst eine Smart Liste mit Konzerten, so wie der das im Video mit Star Trek macht, die Möglichkeiten sind vielfältig:

    LG OLED 65B87 | Denon AVR-X3500H | Zidoo X9S | Panasonic DP-UB824 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Synology DS216+II
  • Im Original Estuary sind selbsterstellte Hauptmenü Einträge nicht vorgesehen. Dafür müßtest du z.B. auf den Skin Estuary Mod wechseln.

    ccrider schrieb:

    Grenor schrieb:

    ...
    Wenn man auf die erstellte Node klickt, dann noch "Add Content" und daran im Anschluß "Add Rule" wo man Einschränkungen definiert....
    Bin bislang noch nie irgendwo zu "Add Rule" gekommen.... keine Ahnung, wie ich da hinkomme...
    Wenn du einen Node erstellt hast, klickst du diesen an. Danach ist da ein Punkt "Add Content" (Und "Add Path", aber das ist nicht das was du möchtest). Bei Add Content fügst du die Filme hinzu. Wenn erstmal Content vorhanden ist erscheint der Eintrag "Add Rule". Da fügst du eine oder mehrere hinzu, die die Filme filtern.
  • Grenor schrieb:

    Im Original Estuary sind selbsterstellte Hauptmenü Einträge nicht vorgesehen. Dafür müßtest du z.B. auf den Skin Estuary Mod wechseln.
    ...
    Danke für die Beschreibung und die wertvollen Infos !

    Scheint wirklich im Originalskin nur mit mod möglich zu sein ! Hab mir die Zähne daran ausgebissen... nun weiß ich's ;)

    Läuft der Estuary mod mit ZDMC ?