Merkwürdiges Speicherverhalten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Merkwürdiges Speicherverhalten

    Weil meine HiFi-Anlage nicht mehr ganz so neu ist, habe ich eine gut erhaltene Q5Pro (Original FW 2.10) gekauft. Beim Einrichten fiel mir auf, dass ich die einzelnen Zeichen für die Anmeldedaten des Google-Stores mehrfach wiederholen musste, weil sie nicht gespeichert blieben. Irgendwann klappte es dann.
    Gravierender verhielt es sich jedoch mit der Bildschirm-Oberfläche. Zwei bis dreimal funktionierte sie normal, also blauer Hintergrund mit der App-Maske im Vordergrund. Danach wurde nur noch ein schwarzer Hintergrund ohne Maske, aber noch funktionierenden Icons angezeigt. Über die Einstellungen ließ sich der Hintergrund zwar wieder auswählen, aber für mich sieht alles nach einem Speicherproblem aus (defekter Stützkondensator o. ä.).

    Der Verkäufer meinte dazu, dass er vor dem Einpacken der Box, die neuste Firmware-Version aufgespielt hat, sprich Version 2.10. und er selbst nutzte zuvor die Version 2.09. Nun lautet seine Vermutung: Eventuell hat die 2.10er wirklich einen Fehler drin, weil er bisher keine Probleme mit der 2.09 hatte.



    Da ich bisher immer gute Hinweise aus diesem Forum bekam, hoffe ich auch diesmal derauf. Vielen Dank.
  • AchimG schrieb:

    Der Verkäufer meinte dazu, dass er vor dem Einpacken der Box, die neuste Firmware-Version aufgespielt hat, sprich Version 2.10. und er selbst nutzte zuvor die Version 2.09. Nun lautet seine Vermutung: Eventuell hat die 2.10er wirklich einen Fehler drin, weil er bisher keine Probleme mit der 2.09 hatte.
    Wenn mir jemand solch einen Müll erzählen würde, dann wäre die Box schon auf der Heimreise.

    Entweder hat er die Box nicht so geflashed, wie sie hätte geflashed werden müssen, oder aber die Box hatte vorher schon einen Flash bekommen der nicht so durchgeführt worden ist, wie es hätte sein sollen.

    Im übrigen hat bei mir die 2.10 keinerlei Ausfall Erscheinungen.

    Flash die Box hoch auf Firmware 2.11 im Safe Mode.

    Hat sie dann immer noch Probleme, geht es runter auf Android 5 und von da wieder hoch auf Android 7. Wie das funktioniert, steht hier unter Erste Hilfe.

    Warum frage ich mich nur, flashed der die Büchse auf 2.10, wenn vorher schon 2.09 drauf war, damit hätte er auch ausliefern können.

    Ansonsten einpacken und zurück nach dem bekannten Distributoren.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    AchimG schrieb:

    Der Verkäufer meinte dazu, dass er vor dem Einpacken der Box, die neuste Firmware-Version aufgespielt hat, sprich Version 2.10. und er selbst nutzte zuvor die Version 2.09. Nun lautet seine Vermutung: Eventuell hat die 2.10er wirklich einen Fehler drin, weil er bisher keine Probleme mit der 2.09 hatte.
    Wenn mir jemand solch einen Müll erzählen würde, dann wäre die Box schon auf der Heimreise.
    Entweder hat er die Box nicht so geflashed, wie sie hätte geflashed werden müssen, oder aber die Box hatte vorher schon einen Flash bekommen der nicht so durchgeführt worden ist, wie es hätte sein sollen.

    Im übrigen hat bei mir die 2.10 keinerlei Ausfall Erscheinungen.

    Flash die Box hoch auf Firmware 2.11 im Safe Mode....
    Danke Loni für deine ausführlichen Hinweise und Anregungen. Wichtig war für mich, dass du keinerlei Probleme mit der 2.10 hattest. Also probiere ich es zunächst mit der 2.11. Deinen Ausführungen entnehme ich zusätzlich, dass du die Hardware weniger ursächlich ansiehst.

    Gruß Achim
  • AchimG schrieb:

    Deinen Ausführungen entnehme ich zusätzlich, dass du die Hardware weniger ursächlich ansiehst.
    In den letzten Jahren, sind mir hier sehr wenige Hardware Defekte untergekommen. Der SoC arbeitet im Grunde genommen sehr stabil. Solche Probleme kommen nur dann auf, wenn eine Firmware oder Migration, nicht korrekt abgelaufen ist, weil man denkt, man könne den schnellen Weg nehmen.

    Daher falsh bitte einmal auf 2.11 und schau was dann geht.

    Melde Dich ruhig wieder mit dem Ergebnis.

    Gruiss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Der Flash auf 2.11 hat funktioniert, aber ich habe zwischenzeitlich vom Verkäufer erfahren, dass er nicht die originale FW, sondern immer eure CFW verwendet hatte. Deshalb entschloss ich mich über Downgrade bis CFW 2.10 zu einem Neuaufbau, um keine weiteren Probleme bestehen zu lassen (eine kleine Spende an moere erfolgte bereits).


    Momentan läuft die Box sehr gut, allerdings konnte ich mich nach Flash auf 2.04 im PlayStore nicht anmelden, aber in Version 2.10 ging es dann problemlos. Die Box mit Version 2.10 hält bei mir nur im RGB-Format den transparenten blauen Hintergrund aufrecht, bei YCbCr verliert sie nach Ausschalten das Gedächtnis. Das war übrigens bei Version 2.11 nicht der Fall.


    Sollten noch Ungereimtheiten auftreten melde ich mich, ansonsten danke an dich und einen schönen Sonntag!


    Gruß Achim