Zidoo X9S oder HiMedia - erste Schritte mit Android Mediaplayer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zidoo X9S oder HiMedia - erste Schritte mit Android Mediaplayer

    Ein paar Worte vorweg...bin hier ins Forum gekommen, weil ich von diesen Android-Playern absolut nichts verstehe...alles neu für mich !
    Bin DUNE Fan der ersten Stunde wegen der überragenden Bildqualität (Sigma Chips), wegen permanenter Pflege der Firmware und ständiger Firmwareupdates auch für alte Modelle selbst nach vielen Jahren, und wegen (aus diesem Grunde wohl) absolut stressfreien Handlings aller möglichen Medien-Formate und Timings und perfekt funktionierender Automatiken für Ton und Bild... ok, alles eben nur bis Full-HD/60Hz, dazu bescheidene GUI, kein H.265 und weder Plex noch Kodi möglich.

    Jetzt suche ich einen stressfreien Ersatz (oder Zusatzplayer) aus dem Android-Lager, der ebenso problemlos alles abspielt, der möglichst ebenso gepflegt wird (firmware) , der, falls es überhaupt Unterschiede gibt, die für Android beste Bildqualität bietet, und der auch mal als Plex-Client dienen kann. Also für meine Bedarfe den besten..Die Auswahl im Titel entspricht nur meinem Halbwissen durch allerhand Lesen und Stöbern.

    Ach so, der Mediaplayer versorgt praktisch nur den Beamer !

    Habe übrigens LAN (Kabelnetzwerk) im ganzen Haus.

    Zu deinen Fragen:
    • Welche Video Files / Container und Codecs werden abgespielt
      Hauptsächlich Videofiles vom NAS, also MKV bis Full HD, m2ts, ts, m4a, mp4, BD als Ordner, DVD als Ordner,
      gelegentlich auch direkter Zugriff auf die HDD vom Satreceiver (Enigma), sollte H.265 unterstützen,
      wenn 4k, dann auch 4k/60Hz
    • Welche Audio Files werden abgespielt
      unwichtig, habe für Audio eigenen NAS und Hardwarestreamer
    • Soll der Mediaplayer 3D fähig sein
      nein
    • Welche Netzwerkanbindung ist erforderlich
      LAN (s.o.) , WLAN kann
    • Soll der Mediaplayer eine externe oder interne Festplatte aufnehmen können
      zumindest eine externe, intern nicht unbedingt notwendig, aber stört auch nicht...
    • Soll der Mediaplayer Mehrkanalfähig sein, d.h. neben DTS und DD auch DTS-HD-MA / HR, DDP, Dolby True HD unterstützen
      nein, nicht notwendig
    Ich hoffe, ich konnte meinen Wunsch deutlich machen und alles Notwendige beantworten...

    Jetzt bin ich mal wirklich gespannt und freue mich auf eine Antwort
    ccrider

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ccrider ()

  • Für mich ist ein Himedia Q5 Pro der beste Player unter der Sonne.

    Auspacken, ein paar Einstellungen machen, den Wrapper auf scharf stellen und ab geht's.

    Alles andere, wie die Firmware oder KODi aktualisieren, ist auch keine große Story - hier im Forum gibt es fantastische Anleitungen
    für jedermann, teilweise sogar in Bild und Ton. Das neue KODi läuft jetzt schon ohne Zicken und Murren.

    Natürlich gibt es noch Alternative wie die Zidoo Player und Nvidia Shield usw. Diese Geräte sind einfach alle top.

    Das ist letztlich eine Frage des eigenen Geschmacks oder auch des persönlichen Budgets. .......
  • Neu

    Bei den genannten Anforderungen kommt mir die Nvidia Shield als erstes in den Sinn.
    Der Player hat auch eher das Feeling, einstecken, einschalten, paar Sachen in den Einstellungen einstellen und fertig.
    Das einzige, wo ich mir gerade unsicher bin, ist BD als Ordner, habe meine Shield gerade heute mittag ausgeliehen, sonst hätte ich es direkt getestet :whistling:
    Ansonsten einfach einstecken und nutzen, wird auch regelmäßig mit Updates vesorgt.

    Als Alternative der Zidoo X9S.
    Der Zidoo ist inzwischen auf einem Stand, was Fimrware betrifft, wo so ziemlich alles funktioniert.
    Und auch was Bildqualität betrifft, finde ich den Zidoo im Vergleich zur Shield etwas besser, aber eher bei 4K/HDR.
    Da ist es etwas komplizierter bzw. etwas mehr Aufwand alles einzustellen, aber hier im Forum gibt es super Anleitungen ;)

    Aber im Grunde hat man die Qual der Wahl ob jetzt Shield, X9S oder Q5 Pro.
    Ich persönlich, finde aber Q5 was Firmware betrifft, nicht so ausgereift wie jetzt X9S oder Shield.
  • Neu

    Hallo,

    vorab dann einmal Danke für die PM. ;)

    Im Grunde genommen kannst Du nicht viel falsch machen, alle genannten Playewr sind schon recht nice, je nachdem was man denn so machen möchte. Bei Deinen Anforderungen kannst Du im Grunde genommen jeden nehmen.

    Klar ich habe Sie alle hier stehen, aber meine Meinung zählt auch nicht, da ich eh meinen Favoriten habe, aber ´hier ein kleiner Vergleich.

    Himedia = Die Box mit am meisten Power, CFW gibt es hier auch, allerdings wirst Du da schon auf KODI aufsteigen müssen
    EWEAT = Böden weniger Power, nicht unbedingt top aktuell in der Firmware und auch an Extras in Sachen alternative MediaCenter nicht gut bestellt,
    Zidoo = Top aktuelle Firmware, gleiche Power wie EWEAT, sehr gutes APP Paket dabei auch in Hinsicht auf alternative zu KODI, wenn man es schlank mag.

    Alle drei machen Ihren Dienst sehr gut, HD Ton ist eh kein Thema das können sie alle. Kommt es mal zu einem Brick, bei einer der Boxen, dann lässt sich der Himedia am einfachsten Wiederbeleben.

    Axo Shield habe ich auch, der hatte bei mir verkackt, nachdem ich das LAN Kabel mit nem Schraubendreher rausholen musste. Ansonsten die Box mit der meisten Power, aber Power alleine reicht halt nicht immer hrhr hrhr

    Also triff Deine Entscheidung g_biggrin g_biggrin

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    Danke Lony für die Einschätzung ! Nochmal genau nachgefragt...

    - Was ist denn dein Favorit ...? Der Zidoo...?

    - Gilt deine Aussage auch für den Himedia Q5 Pro oder nur für deinen Q10 Pro ?

    - Sind die nun von der Bildqualität alle identisch ?

    - läuft auf allen ein Plex-Client ?

    - Gilt deine Aussage zum Eweat auch für den Xaiox R9 (plus) ? An den beiden gefällt immerhin, dass sie Audio out als 2x Cinch haben.Aber das ließe sich ja auch anders lösen...

    ?( Fragen über Fragen...sorry für die erneute Nachfrage :D
  • Neu

    ccrider schrieb:

    - Was ist denn dein Favorit ...? Der Zidoo...?
    Also mein Favorit ist und bleibt leider Zidoo, aber wie gesagt, das kommt auch auf die Bedürfnisse an.

    ccrider schrieb:

    - Gilt deine Aussage auch für den Himedia Q5 Pro oder nur für deinen Q10 Pro ?
    Jup beide Geräte sind sehr gut und haben ihren Platz in der Community gefunden.

    ccrider schrieb:

    - Sind die nun von der Bildqualität alle identisch ?
    Ich sehe da nix gravierendes, allerdings habe ich die Nase auch nicht 1 Meter vor der Scheibe oder drücke mir die Nase jeden Abend an der Scheibe um was zu finden.

    ccrider schrieb:

    - läuft auf allen ein Plex-Client ?
    Musst Du lanninator Herr der Plexe fragen g_biggrin g_biggrin

    ccrider schrieb:

    - Gilt deine Aussage zum Eweat auch für den Xaiox R9 (plus) ? An den beiden gefällt immerhin, dass sie Audio out als 2x Cinch haben.Aber das ließe sich ja auch anders lösen...
    Beide Büchsen kommen aus dem Hause EWEAT sind baugleich und man nutzt immer die Firmaware die am besten ist, lustiges Cross Flashing. :rolleyes:

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    Ccrider schrieb:

    läuft auf allen ein Plex-Client ?

    Ja klar.
    Das Thema ist hier auch tagesaktuell abgehandelt worden ; )

    Q10 Pro: Kein DTS mit Kodi, aber mit Mediaplayer

    Der Q5 pro und Plex Kodi connect



    Lony schrieb:




    Musst Du lanninator Herr der Plexe fragen

    (_)o
  • Neu

    Danke für eure Hilfe !
    Mir scheint, Probieren geht über Studieren...

    Habe jetzt spontan erstmal den Zidoo X9S bestellt, als ich ihn heute für schlappe 111,- € bei geekbuying.com entdeckt habe. An dem Preis konnte ich nicht vorbei. Hoffentlich liefern die auch...

    Trotzdem reizt mich auch zusätzlich noch der HiMedia Q10 pro, aber das billigste war heute 154,- € im Amazonas. Trotzdem vielleicht ein Kauf wert....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ccrider ()

  • Neu

    ccrider schrieb:

    Trotzdem reizt mich auch zusätzlich noch der HiMedia Q10 pro, aber das billigste war heute 154,- € im Amazonas. Trotzdem vielleicht ein Kauf wert....
    Viel tiefer wird er auch nicht gehen, ausser Du kaufst gebraucht.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    ccrider schrieb:


    Habe jetzt spontan erstmal den Zidoo X9S bestellt, als ich ihn heute für schlappe 111,- € bei geekbuying.com entdeckt habe. An dem Preis konnte ich nicht vorbei. Hoffentlich liefern die auch...

    Trotzdem reizt mich auch zusätzlich noch der HiMedia Q10 pro, aber das billigste war heute 154,- € im Amazonas. Trotzdem vielleicht ein Kauf wert....

    Kurze Rückmeldung, auch wenn es hier vielleicht nicht richtig aufgehoben ist....

    Kauf bei geekbuying.com war nach 2 Tagen geliefert !! Hut ab ! Perfekt verpackt und jungfräulich neu.
    Der Himedia von Amazon war wirklich mal am nächsten Tag hier im Haus. Mit Android 7 und der neuesten firmware...

    Bin als Android Newbie nun mal gespannt. Habe bei dem Himedia noch nicht mal geschafft, den auf Deutsch umzustellen... Auslieferung war Englisch (US), dann konnte ich Deutsch hinzufügen, aber keine Möglichkeit, es auszuwählen... Dann wollte ich einen Google Account hinzufügen, aber es passiert nichts beim Klicken und ich werde auch nicht nach Zugangsdaten gefragt... Hmm... ich bleibe am Ball...
  • Neu

    dann teste den Zidoo ,der geht besser :D g_wink
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Neu

    ccrider schrieb:

    ccrider schrieb:

    Habe jetzt spontan erstmal den Zidoo X9S bestellt, als ich ihn heute für schlappe 111,- € bei geekbuying.com entdeckt habe. An dem Preis konnte ich nicht vorbei. Hoffentlich liefern die auch...

    Trotzdem reizt mich auch zusätzlich noch der HiMedia Q10 pro, aber das billigste war heute 154,- € im Amazonas. Trotzdem vielleicht ein Kauf wert....
    Kurze Rückmeldung, auch wenn es hier vielleicht nicht richtig aufgehoben ist....

    Kauf bei geekbuying.com war nach 2 Tagen geliefert !! Hut ab ! Perfekt verpackt und jungfräulich neu.
    Der Himedia von Amazon war wirklich mal am nächsten Tag hier im Haus. Mit Android 7 und der neuesten firmware...

    Bin als Android Newbie nun mal gespannt. Habe bei dem Himedia noch nicht mal geschafft, den auf Deutsch umzustellen... Auslieferung war Englisch (US), dann konnte ich Deutsch hinzufügen, aber keine Möglichkeit, es auszuwählen... Dann wollte ich einen Google Account hinzufügen, aber es passiert nichts beim Klicken und ich werde auch nicht nach Zugangsdaten gefragt... Hmm... ich bleibe am Ball...
    ist dann wohl noch die erste A7 Version wo man die Gaps noch selbst nachinstallieren muss . aber der X9s ist meines erachtens eh die bessere Wahl
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooZ9s/X9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Neu

    Viel wichtiger ist die Firmware, die dort installiert ist, aktuell heisst ja nicht, letzte verfügbare.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    Konzentriere mich gerade auf den Zidoo...

    Firmware übers Webinterface ausgelesen: OpenWrt Chaos Calmer 15.05.1 / LuCI QA170623_Kylin_2017-08-21_SQA_Dailybuild_2in1_NAS-1-gdc12a34 Release (git-17.233.32017-dc12a34)
    Hab mal alles hingeschrieben, sagt mir jetzt nichts.

    Nervig ist, dass ich es mit beiden Playern bislang nicht hinbekommen habe, auch nur ein Video (mkv, m2ts, Blu-ray) anzusehen ohne irgendwelche Ruckler oder Microruckler. Weder über Kodi, noch über den eingebauten Media-Player. Gibt es denn keine funktionierende Framerate-Automatik bei Android...?? Vermisse auch 23,976 Einstellung... Das war bei Dune immer alles smooth...

    DAS wäre aber die Mindestanforderung...
  • Neu

    ccrider schrieb:

    DAS wäre aber die Mindestanforderung...
    Mindestanforderungen werden bei beiden Playern erfüllt, man muss nur diese Funktion auch aktivieren unter Android.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    geh in die Settings und stell alles richtig ✔ ein ;)
    Wenn du nur Kodi nutzt dann bitte in Verbindung mit den wrapper (kaufen :D )
    Ansonsten nimmt man das ZDMC ;)
    Also sehr schwer ist das ganze nun wirklich nicht und steht alles hier im Forum niedergeschrieben
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Neu

    Lony schrieb:

    Mindestanforderungen werden bei beiden Playern erfüllt, man muss nur diese Funktion auch aktivieren unter Android.
    Lony
    Äh ja, auf diese Idee bin ich natürlich auch schon gekommen...;-)
    Ich habe in den Quick Settings "Automatic frame rate" auf -> "Switch frame rate and resolution" gesetzt. Scheint aber nicht zu reichen, ohne Microruckler gehts irgendwie nicht.... Kann der z.B. überhaupt 23,976 Hz ?