Bildauflösung und tonausgabe, welchen hacken setzten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • - HDMI Output: RAW
    - 2160p / 24 Hz (Hz letztlich egal wegen Frameswitch)
    - Switch frame rate only

    - Deep Deep Color: Auto
    - Color Space Mode: Auto
    - HDMI Range Mode: 16-235 (Auto stellt bei meinem TV auf 0-255, was RGB entspricht und falsch ist, verursacht Black Crush - selber testen)

    PS: "Haken" ;)
    LG OLED 65B87 | Denon AVR-X3500H | Zidoo X9S | Panasonic DMP-BDT500 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Synology DS216+II
  • Have nur max 1080p zur Auswahl im setup.
    deep color 12 bit
    Color space ycbcr 444
    Hdmi range mode 0-255.

    So habe ich es aus einer Anleitung von Dave die man aus einen Board downloaden kann. Ist das falsch?

    Frame rate habe ich nun auf off, sollte man dies eher anhaben und warum?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derlustigefurz ()

  • passt alles , Framerate Switch muss an sein damit wähl er selbstständig die Framerate so wie es das Quellenmaterial vorgibt
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooZ9s/X9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • anleitung vom Dave , hat Dave denn ein Beamer ;)
    Und wenn der nur 1080p kann, kommt auch nur die Auswahl bei Hdmi Auflösung nur bis 1080p.
    Framerate Switch aus bedeutet es kann etwas zu zucken anfangen :D
    Aber……
    Wie auch , soll man auf solche Fehlerbeschreibungen antworten ;(
    ,, Ton wird mal an TV direkt, mal über av Reciever wiedergegeben. Das auf Auto lassen oder raw anwählen ,,
    Wenn du uns sagst wie dein Anschluss Schema ist könnten wir sicherlich mehr raus holen .
    Schau dir auch mal hdmi cec Adapter an .
    Aber nun nicht wieder sagen, wieso ich mich hier rein hänge… :D
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • von einen splitter war aber keine rede ,
    Dann teste doch mal ohne , denn wenn deren Umschaltung nicht passt ist ende
    Von diesen Dingern hab ich mich sehr schnell wieder verabschiedet, genau wegen solchen Gründen .
    Was für ein avr ist das den , hat der Hdmi , ich frage nur weil die Box ja rein geht und vom avr raus auf ein Splitter
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Deine Einstellungen sind doch richtig , also wo ist jetzt das Problem denn von solchen berichtest Du ja nicht also ist doch alles in Butter , also sag was Dich beschäftigt
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooZ9s/X9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Meine Vermutung ist nun, das der AV morgends im Standby das Audio Signal weiterschleift und wenn es TrueHD ist, und der TV es nicht versteht, kein Ton kommt. Und aus dem Grund eben die Frage wie am besten einzustellen.

    Paar Infos die man bräuchte:
    - genaue Modelle von TV, Beamer und AV.
    - wie ist der AV was Tondurchschleifen eingestellt bzw. einstellbar?
  • derlustigefurz schrieb:

    Have nur max 1080p zur Auswahl im setup.
    deep color 12 bit
    Color space ycbcr 444
    Hdmi range mode 0-255.

    So habe ich es aus einer Anleitung von Dave die man aus einen Board downloaden kann. Ist das falsch?

    Frame rate habe ich nun auf off, sollte man dies eher anhaben und warum?
    Dann nur 1080p, ich habe das mit "4k kein Thema" falsch interpretiert.

    Deep Color 12 Bit ist jedoch Unsinn. Vereinfacht gesagt das ist für HDR, bzw 10 Bit für HDR-10 und 12 Bit für Dolby Vision, relevant. SDR (das was du gucken kannst), ist in 8-Bit, stellst du höher, muss heruntergerechnet werden. Lass es einfach auf Auto.

    Framerate immer an, siehe oben.
    LG OLED 65B87 | Denon AVR-X3500H | Zidoo X9S | Panasonic DMP-BDT500 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Synology DS216+II
  • Schande schrieb:

    Meine Vermutung ist nun, das der AV morgends im Standby das Audio Signal weiterschleift und wenn es TrueHD ist, und der TV es nicht versteht, kein Ton kommt. Und aus dem Grund eben die Frage wie am besten einzustellen.

    Paar Infos die man bräuchte:
    - genaue Modelle von TV, Beamer und AV.
    - wie ist der AV was Tondurchschleifen eingestellt bzw. einstellbar?
    genau das ist ja die Frage , geht das einher mit irgendwelchen Problemen die man hat oder ist das alles eher unter Fortbildung zu verstehen.
    Denn von einem Problem welcher Art auch immer wurde bis jetzt kein Ton darüber verloren .
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooZ9s/X9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Es gibt ja auch keines, das hätte ich dann geschrieben, ich hab folgendes Problem....

    Die Frage war für mich einfach zu verstehen, eine allgemeine Meinung zu erhalten wo ihr eure hacken habt.

    3 fragen die auch beantwortet wurden. Sicher alles über hdmi berny wie sollte es anders gehen in den switch? Aber interessant das dieser zicken machen kann beim umschalten. Bisher lief das, switchen dauert ca. 3-4 Sekunden wo das Bild schwarz wird, Ton läuft schon, dann sieht man Film und kurz links 1080p/25

    Sollte man eher auf ne matrix wechseln? Oder av mit 2 Hdmi Ausgängen z. B den denon für 400?



    Ton durchschleifen Wenn av aus ist geht ohne Probleme

    Deepcolor schreibt Dave 12 bit, das soll dann auf Auto? Wirkt sich das irgendwie aus? Wenn es auf 12 steht und runtergerechnet wird?

    Wie verhält es sich bei 3d schauen?
    Es dient rein zur Info und mehr über die Box und Einstellungen lernen.

    Hab das Teil erst wenige Tage, bitte um Nachsicht
  • bittiefe kannst Du ruhig auf 12bit lassen da hast Du keinerlei Nachteile ( aber probiere es ruhig aus in dem Du halt auf 8Bit stellst , ob sich für Dich subjektiv etwas ändert)
    So ein Splitter macht nur Probleme wenn unterschiedliche Geräte drann hängen zB FHD Beamer und nen 4K TV dann werden alle Signale auf das schlechteste Gerät in der Kette eingestellt. Von daher immer schauen das die Wiedergabe Geräte das gleiche können wenn ein Splitter betrieben wird. Oder eben wie Du sagst ein AVR mit 2 Ausgängen.
    Bei 3D ändert sich nichts , so wie es bei 2D ist ist es auch bei 3D .
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooZ9s/X9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X