Kodi läuft nicht mehr rund

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wo finde ich den mal die Kodi Version 17.6 um sie auf den Stick zu bringen? Finde nur die 18er Version. Unter der läuft bei mir kein 3D mehr.

    Hat sich erledigt. Mit 17.6 geht bei mir dann wieder keine UHD. Unglaublich.
    Samsung LE-46F86BD, Philips PFL 60 6008
    Denon AVRX4500,Sky Pro
    Canton GLE 490 5.1.2 mit Canton Sub 12.2,PS4 Pro,HiMedia Q10 PRO 4K
    Samsung K 8500, Epson 9400W, WS GR MultiFrame Rahmenleinwand mit manueller Maskierung 266x149cm

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wassilis ()

  • Die älteren Versionen findest du auch auf der Kodi Seite kodi.tv/download
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Wassilis schrieb:

    Mit 17.6 geht bei mir dann wieder keine UHD. Unglaublich.
    Was hat den KODI mit UHD zu tun, dafür hast Du doch den Wrapper und der spricht den Nativen an, welcher UHD locker beherrscht.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Das Problem bei 3D ist das der Mediaplayer nur in der 4K Auflösung fährt. Habe schon HDR auf Auto und die Auflösung auf 1080p gestellt. Keine Änderung. Mein Beamer zeigt in seiner Info 4K an und schaltet somit nicht in den 3 D Modus.
    Samsung LE-46F86BD, Philips PFL 60 6008
    Denon AVRX4500,Sky Pro
    Canton GLE 490 5.1.2 mit Canton Sub 12.2,PS4 Pro,HiMedia Q10 PRO 4K
    Samsung K 8500, Epson 9400W, WS GR MultiFrame Rahmenleinwand mit manueller Maskierung 266x149cm
  • Auflösung habe ich geregelt. Trotzdem haut der 3 D Modus was vorher sonst immer ging nicht hin. Habt ihr im Mediaplayer bezüglich 3 D irgend etwas noch eingestellt? Mein Beamer erkennt 3 D automatisch nicht an. Aktiviere ich es aus dem Menü heraus, habe ich ein Bild wie Doppelkonturen. Ändert auch nix wenn ich da über die Settings beim Mediaplayer die 3 D Angebote durchgehe.
    Samsung LE-46F86BD, Philips PFL 60 6008
    Denon AVRX4500,Sky Pro
    Canton GLE 490 5.1.2 mit Canton Sub 12.2,PS4 Pro,HiMedia Q10 PRO 4K
    Samsung K 8500, Epson 9400W, WS GR MultiFrame Rahmenleinwand mit manueller Maskierung 266x149cm
  • Kann mir bitte einer einen Link für Kodi 18.1 geben. Ich finde nur bis max. Kodi 18 Downloads.
    Samsung LE-46F86BD, Philips PFL 60 6008
    Denon AVRX4500,Sky Pro
    Canton GLE 490 5.1.2 mit Canton Sub 12.2,PS4 Pro,HiMedia Q10 PRO 4K
    Samsung K 8500, Epson 9400W, WS GR MultiFrame Rahmenleinwand mit manueller Maskierung 266x149cm
  • Wassilis schrieb:

    Kann mir bitte einer einen Link für Kodi 18.1 geben. Ich finde nur bis max. Kodi 18 Downloads.
    Dann geh bitte auf Pre Release und da siehst Du die 18.1.RC1

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    Hm, irgendwie nicht mehr zu verstehen. Zuvor lief alles wunderbar. Seit dem Dilema wo ich den falschen Netzstecker kurzzeitig dran hatte, habe ich Probleme die ich nicht behoben bekomme. 3D lässt sich fast gar nicht mehr abspielen. Unter der 17.6 unter der zuvor alles lief, startet kein einziger Film mehr. Mit Kodi 18.1 läuft alles bis auf 3D. ?( :whistling:
    Samsung LE-46F86BD, Philips PFL 60 6008
    Denon AVRX4500,Sky Pro
    Canton GLE 490 5.1.2 mit Canton Sub 12.2,PS4 Pro,HiMedia Q10 PRO 4K
    Samsung K 8500, Epson 9400W, WS GR MultiFrame Rahmenleinwand mit manueller Maskierung 266x149cm
  • Neu

    Jetzt wird es ganz bekloppt. Der Mediaplayer spielt jetzt wieder alles ohne Probleme ab. Bei Kodi besteht das Problem mit 3 D weiter. hrhr
    Samsung LE-46F86BD, Philips PFL 60 6008
    Denon AVRX4500,Sky Pro
    Canton GLE 490 5.1.2 mit Canton Sub 12.2,PS4 Pro,HiMedia Q10 PRO 4K
    Samsung K 8500, Epson 9400W, WS GR MultiFrame Rahmenleinwand mit manueller Maskierung 266x149cm
  • Neu

    Wassilis schrieb:

    Jetzt wird es ganz bekloppt. Der Mediaplayer spielt jetzt wieder alles ohne Probleme ab. Bei Kodi besteht das Problem mit 3 D weiter.
    Wenn im Mediacenter alles läuft, dann schau doch mal bitte, ob überhautp der Wrapper unter KODI aktiv ist.

    Öffne mal die Wrapper APP und setz es auf Set to wrapper oder auf Himediaplayer., je nachdem was du da jetzt für eine FW oder CFW drauf hast.

    Wenn es im Mediacenter geht, dann muss es in KODI auch gehen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    Da scheint das Problem zu sein, dass Wassilis das notwendige Wissen nicht mitbringt um nachvollziehen zu können, was du mit dem nativen Player meinst. Soll auch gar nicht beleidigend klingen, Wassilis, aber Kodi ist lediglich die grafische Oberfläche und hat rein gar nichts mit der Funktionalität des (nativen) Mediaplayers von Himedia zu tun. Mit anderen Worten: Du legst quasi offen, dass du (über Kodi) nicht den nativen Player ansteuerst.

    So long