Neue FW 2.1.40 Beta. für Zidoo Z10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue FW 2.1.40 Beta. für Zidoo Z10

    1. Panasonic TX-50exw784; Onkyo TX-SR 373; Zidoo Z10, Fantec 4KP6800 (m. Fw Himedia 10Pro) mit interner 6 Tb Festplatte und externer 6 Tb Festplatte; Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player; Panasonic Recorder mit 500GB interner Festplatte
  • Hi Fuchs
    Sag mal bitte Bescheid ob das Update was gebracht hat.
    Gruß
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit
  • Schnupfer1 schrieb:

    Hi Fuchs
    Sag mal bitte Bescheid ob das Update was gebracht hat.
    Gruß
    ..... gestern Film geschaut. Dabei konnte ich kein Problem festgestellt.
    Da mein Z10 auch mit der Fw 2.1.30 und ZDMC/Kodi 17.6.1 ohne Macken lief, kann ich nicht sagen, was sich in der Funktionsfähigkeit spürbar geändert oder verbessert hat.
    Sicherlich wurden bekannte Bug's behoben.
    Meine Feststellung bezieht sich aber ausschliesslich auf die Wiedergabe von Filmen (ISO; MKV).
    Für Anderes nutze ich den Player ja nicht .
    1. Panasonic TX-50exw784; Onkyo TX-SR 373; Zidoo Z10, Fantec 4KP6800 (m. Fw Himedia 10Pro) mit interner 6 Tb Festplatte und externer 6 Tb Festplatte; Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player; Panasonic Recorder mit 500GB interner Festplatte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fuchs ()

  • Es gibt eine neue OpenWRT Oberfläche über den PC Browser.
    Ich weiß nur nicht ob das was mit der neuern FW zu tun hat.
    Bilder
    • Unbenannt.PNG

      43,77 kB, 1.659×899, 25 mal angesehen
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit
  • Woher siehst Du denn, das die OpenWrt Version neu ist ?( ?(

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Naja, die Oberfläche sah vorher noch anders aus.
    Die Optionen waren vorher an der Seite. Jetzt oben.
    Und es kommen mir mehr vor als vorher.
    Bin da aber sehr selten drin, daher nur objektiv gesehen.
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit
  • Schnupfer1 schrieb:

    Naja, die Oberfläche sah vorher noch anders aus.
    Dann geh mal unter Einstellungen und ändere einfach die Oberfläche, dann hast DU genau das gleiche OpenWrt, welches auch schon in der FW 2.1.30 schlummert :)
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    "Einstellungen"
    Sorry. Finde ich nicht.
    In der 2.1.30 war ich nicht im OpenWRT.
    Damals konnte oder musste man noch den Einfachen oder Erweiterten Start wählen
    um in alle Optionen zu kommen.
    Jetzt scheint das nicht mehr nötig zu sein.
    Ich glaube das war auch nicht dieses "Luci" was Es jetzt ist.

    Ist auch nicht so wichtig.
    Hauptsache ich finde meine interne Festplatte die ich dann umbenennen kann.
    Denn jedes Mal wenn eine neue FW kommt, bleibt die alte FP drin die ich dann löschen muss
    weil die sowieso nicht mehr Ansteuerbar ist.
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Schnupfer1 ()

  • Ist alles vorhanden, vorher und nachher !


    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Schnupfer1 schrieb:

    Hauptsache ich finde meine interne Festplatte die ich dann umbenennen kann.
    Denn jedes Mal wenn eine neue FW kommt, bleibt die alte FP drin die ich dann löschen muss
    weil die sowieso nicht mehr Ansteuerbar ist.
    Wenn man eine Firmware flashed, dann ohne irgendwelche Platten in und an der Box.

    Und das alte Benennungen bleiben, sollte klar sein, da hier nur ein OTA durchgeführt wird, anders wie ein Full Image Flash.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Schnupfer1 schrieb " Ist auch nicht so wichtig.
    Hauptsache ich finde meine interne Festplatte die ich dann umbenennen kann.
    Denn jedes Mal wenn eine neue FW kommt, bleibt die alte FP drin die ich dann löschen muss
    weil die sowieso nicht mehr Ansteuerbar ist...."


    neee, Schnupfer1 ....bisher habe ich 3 x neue Fw auf den Zidoo Z10 aufgespielt, aber nicht einmal musste ich, was Du da beschreibst, ändern oder löschen.
    Was Lony oben schreibt ist eigentlich die bekannte Vorgehensweise, die zu beachten ist. Nicht nur bei Zidoo Playern.

    Also immer schön "Stöpsel ziehen " bzw. Platte raus oder mind. entriegeln. Update wie bekannt erledigen. Dann, wenn Update vollständig vollzogen ist und Player selbstständig neu gestartet ist, Player wieder runterfahren, Platte "schöööööön putzen" und wieder einsetzten. Jetzt , wenn gewünscht , Player starten und staunen ...... hrhr
    1. Panasonic TX-50exw784; Onkyo TX-SR 373; Zidoo Z10, Fantec 4KP6800 (m. Fw Himedia 10Pro) mit interner 6 Tb Festplatte und externer 6 Tb Festplatte; Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player; Panasonic Recorder mit 500GB interner Festplatte
  • @'Fuchs
    Es geht ja nicht um das Update per se. Das Update mache ich wie es sein soll.

    Es geht um OpenWRT und die FP Einträge die im Zidoo Player zurück bleiben.
    Nach einem Update bleiben die alten FP Einträge im Player und es wird eine neue Bezeichnung vergeben.
    Die alten Einträge sind dann Ungültig und nicht mehr vom PC aus ansteuerbar weil die FP einen neuen Namen bekommen hat.
    Die können dann nur über OpenWRT entfernt werden, soweit mir bekannt.
    Dort kann man dann auch die FP Umbenennen.
    Bilder
    • Unbenannt.PNG

      27,53 kB, 652×300, 12 mal angesehen
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit
  • Schnupfer1 ".Denn jedes Mal wenn eine neue FW kommt, bleibt die alte FP drin die ich dann löschen muss weil die sowieso nicht mehr Ansteuerbar ist. "

    ich kann meine Platten per PC nach Update genauso wie vorher ansprechen .....
    1. Panasonic TX-50exw784; Onkyo TX-SR 373; Zidoo Z10, Fantec 4KP6800 (m. Fw Himedia 10Pro) mit interner 6 Tb Festplatte und externer 6 Tb Festplatte; Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player; Panasonic Recorder mit 500GB interner Festplatte
  • Fuchs schrieb:

    ich kann meine Platten am PC nach Update genauso wie vorher.....
    Meine FP nicht. Die bekommt jedes Mal nen neuen Namen. ?(
    Es ist halt mit etwas Arbeit verbunden.
    Aber jetzt weiß ich ja wie es geht. Das ist nicht so wild.
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit
  • Lony schrieb:

    Ist alles vorhanden, vorher und nachher !



    Mit vorher meinte ich dieses Aussehen von OpenWRT.
    Bilder
    • full.PNG

      31,82 kB, 1.004×654, 10 mal angesehen
    • Unbenannt3.PNG

      67,82 kB, 1.024×509, 11 mal angesehen
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit
  • Ja und, dann stell den Style ein, Log Dich aus und dann gibst Du im Browser die IP Deines Zidoos neu ein, sodass dann die GUI neu geladen wird.

    Ich erzähle hier schon kein Kokolores, einfach mal so machen wie ich es sage.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED