Wiedergabeoptionen Mediaplayer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wiedergabeoptionen Mediaplayer

    Hallo,

    nachdem ich zum Jahresende entnervt den Q30 zurück geschickt habe, hab ich mir ( durch dieses Forum) den X9S zugelegt ( war auch noch billiger als der Q30)
    Ausgeliefert mit Firmware 2.1.1 und jetzt auf 2.1.22 aktualisiert.
    Benutze am X9S nur eine USB-Platte mit Wiedergabe über das "Media Center". Alle Optionen unter "Setting" und unter Android sind mir noch nicht geläufig- die hab ich noch nicht angerührt-aufgefallen ist mir beim "Einstellen" das ich plötzlich "YCbCr 420" zur Auswahl hatte ?(
    Nachdem ich am Tag darauf nochmals alles "durchgegangen" bin ist es aber "weg" - nur das "übliche".
    Kann aber nicht mehr sagen ob in "Schnell Einstellung" oder Android.
    Das selbe mit der 24p Wiedergabe einer 3D Iso, beim umschalten auf 2D hatte ich dort auch 24p (was eigentlich normal wäre), ich dachte "Super"- so wie es sein muss. Aber auch wieder weg, entweder auf 60p (HDMI Auto) oder von mir voreingestellet 1080 50p ( mein 3D HD Samsung F7090)

    Hat diesbezüglich Erfahrung mit der neuen Firmware ?

    gruß
    gert
  • Ich verstehe nur Bahnhof leider ?(

    Wie kann denn ein Frameswitch ausgehebelt werden, wenn er doch aktiv ist, am TV vielleicht eine 24p Funktion, oder am AVR gleiches aktiviert ????

    Bissle mehr Input wäre schön.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • .... die TV Anzeige (Auflösung,Framerate ) zeigte nach den wechseln von 3D zu 2D 24p an und wiedergabe war in 2D "sauber" keine ruckler.
    So wie es eigentlich sein müsste - Iso-Datei liegt ja als 24p vor (Fab ,"Video Info" ;."Mediainfo" )
    Ich lasse nur die Framerate wechseln.
    Verstehe es ja auch nicht, hatte auch noch nichts getrunken ;)
    Bin aber wie gesagt (teilweise !) noch mit den Einstellungen am "probieren", wahrscheinlich zu viel auf einmal geändert ?

    Vielleicht mach ich mal ein "Factory reset" und fang nochmal neu an.
    Hab ich das richtig "übersetzt", dass bei "Restore Factory" vorher angeschlossene Geräte zu entfernen sind ?

    P.S:
    Kontrast hab ich um -1 geändert, sonst gab es bei mir "white clipping" bei HDMI range 16-235
  • Ich geh mal davon aus das Du kein 4K hast , stell mal den Player fest auf 1080/60 , aktiviere den Frame- und Resolution Switsh und alles wir so abgespielt wie es vor liegt .
    Das mit 4:2:0 liegt wohl auch daran das hier auf Auto steht die kannst Du auch feststellen auf 4:4:4 da die bist FullHD Material sowieso ausgegeben wird.

    Edit: bloß kein Factory Reset machen
    Wenn der Film beendet ist muss alles wieder auf das stehen was Du voreingestellt hast die Filme werden jedoch mit dem wiedergegeben wie die Quelle ist 23,976 oder 24 oder 25 oder 29,97 usw
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.2.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.2 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7-7700 HTPC * 4K HDR ZidooZ9s/X9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaveO88 ()

  • DaveO88 schrieb:

    Ich geh mal davon aus das Du kein 4K hast
    Ja ... wie geschrieben 3D HDTV (Samsung UE55F7090 Bj. 2013)

    DaveO88 schrieb:

    stell mal den Player fest auf 1080/60 , aktiviere den Frame- und Resolution Switsh und alles wir so abgespielt wie es vor liegt .
    danke, werd ich heut Abend mal machen

    DaveO88 schrieb:

    Das mit 4:2:0 liegt wohl auch daran das hier auf Auto steht die kannst Du auch feststellen auf 4:4:4 da die bist FullHD Material sowieso ausgegeben wird.
    4:2:0 konnte ich als Option anwählen, jetzt ist nur Auto,444 und 422.
    Auf Bluray (und erstellten Dateien) liegt ja nur 4:2:0 vor, 4::4:4 u. 4:2:2 macht ja der Player - oder ?

    DaveO88 schrieb:

    Edit: bloß kein Factory Reset machen
    warum beim Zidoo nicht, könntest Du mir das näher erklären. Kenne es nur beim TV, da sind dann alle Sender und Einstellung weg und man fängt von vorn an.
  • 4:4:4 kannst Du fix einstellen die Farbunterabtastung ist die beste was geht.

    Reseten, das kann man nicht so vergleichen, im eigentlichen Sinn hast Du schon recht aber die Schachteln verhalten sich meist eigenwillig und sie laufen dann meist umrunder deshalb sollte man lieber das Fullimage einspielen und dieses dann neu Updates, das ist dann der saubere Weg.
    Aber soviel hast ja jetzt nicht verstellt das dies alles nötig wäre.
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.2.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.2 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7-7700 HTPC * 4K HDR ZidooZ9s/X9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • DaveO88 schrieb:

    stell mal den Player fest auf 1080/60 , aktiviere den Frame- und Resolution Switsh und alles wir so abgespielt wie es vor liegt .
    ....habe ich gestern probiert - macht er nicht - meine 3D Iso werden dann mit 24p (23,9xx) abgespielt, aber beim 2D umgeschalten kommt 60p.
    Das wird wohl ewig ein Geheimniss der Chinesischen Ingeneure bleiben ;)

    Habe gestern Abend nochmal "rumgebastel", jetzt hab ich es und es funktioniert:
    - Schnelltaste (grün) auf "Switch HDMI resolution" eingestellt, nur da kann ich außer 24p auch "1080 23,9xxHz" Wiedergabe einstellen.
    Bei "Setting" im "HDMI Mode" geht nur 24p.
    Damit wird jetzt auch eine 3D Iso im 2D-Modus mit 23,9xxp (Original) wiedergegeben, "Mediainfo" im Film zeigt Output 1080i@23
    Damit aber meine anderen Dateien (mit Framerate zw. 25-60 ) nicht immer mit 23,9xxp wiedergegeben lasse ich unter "Einstellung"
    nur die "Switch frame rate" auf "Automatic".
    Hört sich vielleicht kompliziert/umständlich an, aber für mich bisher die einzige Möglichkeit Filme mit "gleichmäßigen Bewegungen" zusehen.
    Bei 60p sieht es für 24p Filme auch schon "sauber" aus, aber nach einigen Sek. gibt es einen "kleinen ruck" im Bild . Ist auch nachvollziebar denn 24 in 60 gibt es nur mit Nachkommestellen und damit "nichts rundes".
    Jeder hat andere Augen, der eine bemerkt es - der andere nicht.
  • ?( hmm komisch , die Framerate bleibt ja gleich beim abspielen von 3D zu 2D da wird ja nur ein Stream ausgeblendet , verstehe also nicht warum er keinen Switch ausführen sollte
    Kann ich leider nicht prüfen ob da evtl. n Bug vorliegt da ich kein 3D mehr habe als 3D Isos schon aber kein TV mehr.
    Aber bei mir wird eine 3D ISO immer als 2D ausgegeben und es passt die Framerate immer also switcht er so wie er soll.

    So:

    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.2.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.2 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7-7700 HTPC * 4K HDR ZidooZ9s/X9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaveO88 ()

  • DaveO88 schrieb:

    hmm komisch , die Framerate bleibt ja gleich beim abspielen von 3D zu 2D da wird ja nur ein Stream ausgeblendet , verstehe also nicht warum er keinen Switch ausführen sollte
    .... das habe ich auch bei meinen ehemaligen Himedia Q30 gehabt ! Verstehe die Logik ja auch nicht , die ISO liegt als 24p (23,9xx) vor, warum der Mediaplayer bei 2D dann eine andere Framerate macht ist mir unverständlich.
    Ich möchte nicht immer die "Brille aufsetzen" darum sehe ich manchmal nur in 2D . Habe mir damals beim Q30 als Alternative zusätzlich eine 2D Version erstellt, nimmt aber dann mehr Platz weg auf der Festplatte.
    Wie gesagt...das bleibt ein Geheimnis der chinisischen Ingeneure. :S ?(
    Als ich das Dilemma mit den Q30 hatte, habe ich Himedia in China kontaktiert - mit Screenshots -...als Aussage kam zurück ich sollte 24p einstellen, hatte ich aber schon. Nach der 3. Erklärung von mir kam kein Kontakt mehr aus China. Tja "deutsche Ingeneurkunst" ist auf den "absteigenden Ast" :S X( ....immer was neues auf den Markt schmeißen um den Verkauf anzukurbeln, aber nichts solides - egal in welcher Branche ! Wenn der "Controller" mehr Einfluss hat als der "Ingeneur" dann gibt es eben nur "halbfertige Produkte" :thumbdown:
    In Zeiten von 8K TV werden die "alten Sachen" außer acht gelassen, ich kann mit meinen "alten Augen" bei 3m Abstand auf meinen 55" die 1080 Spalten nicht auflösen nur wenn ich auf 2m ran rücke.
    Welche TV Größe müsste ich bei 3m dann für 8K kaufen ?( 8)
  • heißt also dami ich es richtig verstehe, Du kannst auch den Player fest auf 1080p23,976 stellen dann sollte der switch bei 23,976 Material ausbleiben da dieser dann nur greift wenn die Framerate höher ist als 23,976
    Und wenn er denn auf 1080/60 springt dann stimmt etwas anderes nicht.
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.2.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.2 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7-7700 HTPC * 4K HDR ZidooZ9s/X9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • DaveO88 schrieb:

    heißt also dami ich es richtig verstehe, Du kannst auch den Player fest auf 1080p23,976 stellen dann sollte der switch bei 23,976 Material ausbleiben da dieser dann nur greift wenn die Framerate höher ist als 23,976
    ....ja genau so...aber um Dateien mit anderer Framrate original abzuspielen muss die "Auomatic Frame rate" unter "Setting" eingeschalten sein !!! - meine bisherige Erfahrung.

    Alternativ zu der "Schnelltastenprogrammierung" kann man unter "Settings" den HDMI Mode auf 24Hz (bei mir 1080P) einstellen, muss man aber probieren ob es bei Bewegungen in Bildszenen nach einigen Sek. einen "kleinen Ruck" gibt. Denn auch zwischen echten 24Hz und 23,9xxHz fehlt ja etwas und das muss "ausgeglichen werden".
    Warum im HDMI Modus nur 24 Hz auswählbar sind und bei der "Schnelltaste unter Switch HDMI resolution" 24Hz und (!) 23,9xxHz wählbar sind wissen nur die Entwickler - für mich nicht logisch/verständlich :S ?(
    Bei eingeblendeter Mediainfo ( im Film OK-Taste) wird bei eingestellter 23,9xxHz die Video resolution mit 23,9xxfps und unten unter Output mode xxx@23Hz angezeigt.
    Ist 24Hz im HDMI-Mode eingestellt wird die Video resolution mit 23,9xx Hz und der Output mode mit xxx@24fps angezeigt.
    Ich glaube hier im Forum hat mal ein User nachgefragt warum er bei 24p Einstellung alle paar Sek.(ca.30-40sek. ?) einen "Ruck" im Bild hatte, rein rechnerisch dürfte es damit zusammen hängen wenn die Datei mit 23,9xxHz vorliegt aber mit 24Hz abgespielt wird.
    Auf größeren TV`s wird man das bestimmt eher sehen als bloß auf 55" ;) außerdem spielt die sensibilität der Augen auch eine Rolle.
    Lasse mich auch gern belehren.
    Wollte nicht zu sehr ausschweifen und/oder langweilen, manche Bezeichnungen unter "Settings" sind mir noch nicht geläufig und werde darum hier nochmal nachfragen.

    P.S. @ 'DaveO88'
    Du hast doch einen Z9S wie auf deinen Video zusehen ist, ich schreibe hier über den X9S

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von gert ()

  • komische Sache bei Dir g_confused
    Ja 23,976 auf 24 würde ca alle 40sek einen Frameruckler geben
    Z9s / X9s unterscheiden sich in der Hinsicht nicht und wie gesagt (und das war bei meinem X9s nicht anders ) werden 3D Isos in 2D abgespielt sauber geswitcht



    Ist bei Dir der CEC Quatsch eingestellt ?
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.2.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.2 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7-7700 HTPC * 4K HDR ZidooZ9s/X9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • DaveO88 schrieb:

    Z9s / X9s unterscheiden sich in der Hinsicht nicht und wie gesagt (und das war bei meinem X9s nicht anders ) werden 3D Isos in 2D abgespielt sauber geswitcht
    .... 3D zu 2D Framerate habe ich als erstes beim X9S probiert - war so wie oben geschrieben. Ich hab mich damit beim Q30 schon rumgeärgert.

    Hätte auch lieber einen Player der das korrekt automatisch von allein macht. Das kann doch keine große Sache sein, nur gut das man beim X9S die Einstellmöglichkeit hat.
    Vielleicht kann ich den Player demnächst bei einen Bekannten an einen 2018er Samsung Q8DN probieren, dann läge es an meinen alten TV.

    Genau diese Anzeige wie bei Dir habe ich jetzt mit 23,9xxHz Einstellung, dass ist korrekt.

    DaveO88 schrieb:

    Ist bei Dir der CEC Quatsch eingestellt ?
    ... nein ist nicht eingestellt, das hat "Lony" mal bei einen Review geschrieben darum habe ich es gleich auf "Aus" gelassen.

    Man könnte deswegen ZIDOO kontaktieren, aber ich mit mein wenig Computer/TV englisch wäre nicht verständlich - mal sehen vielleicht gibt es noch eine Firmware.
  • ja das ist ne Möglichkeit ihn mal wo anderst anzustöpseln
    Für den Moment hast Du ja ne Lösung, ich kann nur sage das so geht wie Du es willst und das können andere wohl auch bestätigen
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.2.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.2 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7-7700 HTPC * 4K HDR ZidooZ9s/X9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • DaveO88 schrieb:

    Z9s / X9s unterscheiden sich in der Hinsicht nicht und wie gesagt (und das war bei meinem X9s nicht anders ) werden 3D Isos in 2D abgespielt sauber geswitcht
    .... 3D zu 2D Framerate habe ich als erstes beim X9S probiert - war so wie oben geschrieben. Ich hab mich damit beim Q30 schon rumgeärgert.

    Hätte auch lieber einen Player der das korrekt automatisch von allein macht. Das kann doch keine große Sache sein, nur gut das man beim X9S die Einstellmöglichkeit hat.
    Vielleicht kann ich den Player demnächst bei einen Bekannten an einen 2018er Samsung Q8DN probieren, dann läge es an meinen alten TV.

    Genau diese Anzeige wie bei Dir habe ich jetzt mit 23,9xxHz Einstellung, dass ist korrekt.

    DaveO88 schrieb:

    Ist bei Dir der CEC Quatsch eingestellt ?
    ... nein ist nicht eingestellt, das hat "Lony" mal bei einen Review geschrieben darum habe ich es gleich auf Aus gelassen.

    Man könnte deswegen ZIDOO kontaktieren, aber ich mit mein wenig Computer/TV englisch wäre nicht verständlich - mal sehen vielleicht gibt es noch eine Firmware.