Ton fällt bei Wiedergabe von Videodateien mit KODI immer wieder aus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ton fällt bei Wiedergabe von Videodateien mit KODI immer wieder aus

    Hie Leute,

    seit 3-4 Tagen habe ich bei fast jeder Serie oder Film das Problem, das der Ton plötzlich "weg/aus" ist. Manchmal nach 2min, manchmal nach 10min. Das variiert total. Wenn ich dann über das OSD Menü die Audiospur einmal auf Englisch umstelle und wieder zurück ins Deutsche, ist der Ton sofort wieder da. Bei den meisten Kinderserien geht das natürlich nicht, da diese meist nur eine Tonspur haben. Da muss ich dann einmal das Videofile stoppen und neu starten.

    Jemand ne Idee, woran das liegen könnte?! Das nervt total, acuh weil ich es gefühlt von Tag zu Tag häufiger wird. Eben hat meine Tochter ein 12min Episode gucken wollen, da ist das ganze 3x vorgekommen!
  • und wo ist dein Zidoo angeschlossen ,direkt am TV :)
    ist das ein Kodi mit Wrapper oder das ZDMC .
    kommt das Material von einer Platte oder NAS und was wird da wiedergegeben ,AVI,MKV.......
    das ganze bitte auch mal direkt über den Explorer testen und uns mal verraten welche FW du drauf hast ;)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Ziddo ist direkt am TV. Sound kommt aus der Sonos, die ebenfalls am TV ist.
    Kodi 18 (RC3) mit Wrapper. Problem taucht bei beiden Videoplayern auf, sowohl der KODI interne als auch der externe Wrapper Player.
    Die Files liegen alle im mkv Format vor und kommen vom NAS (Synology)

    Zidoo SW Version: v2.1.1
    Android Version 6.0.1
  • WLAN , LAN, PowerLAn :?: :?:
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Berny schrieb:

    das ganze bitte auch mal direkt über den Explorer testen
    bitte das mal testen und mal ohne deine Sonos ;)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • So, habe am WE nochmal getestet. Übern Explorer - kein Problem! Über den Kodi eigenen Player - kein Problem!

    Sobald etwas über den Wrapper Player läuft, verschwindet der Ton innerhalb von ca. 10min. Manchmal direkt nach 2min, manchmal erst nach 10min.

    PS: Alles via LAN mit einander verbunden!
  • bergi_37 schrieb:

    Sobald etwas über den Wrapper Player läuft, verschwindet der Ton innerhalb von ca. 10min. Manchmal direkt nach 2min, manchmal erst nach 10min.
    Sorry es gibt keinen Wrapper Player, es gibt nur einen Wrapper der den nativen Player leitet,

    Dann müsste einmal geklärt werden, mit welchem Protokoll Du da arbeitest, dann wie der XBMCWrapper eingestellt wurde, dann welche Formate abgespielt werden und ob wirklich bei allen Formaten, das Problem besteht. Und dann wie wurden die Quellen unter KODI 18 RC XX hinzugefügt. Und natürlich , wie verhält es sich, wenn lokal abgespielt wird.

    Ich habe dieses Konstrukt hier bei mir laufen und da gibt es überhaupt keine Probleme, egal welches Format da abgespielt wird.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Die Formate liegen in mp4 und/oder mkv vor.

    Die Quellen habe ich im Kodi unter „Quellen hinzufügen“, „Durchsuchen“, „Laufwerk auswählen (Synology)“ und die entsprechenden Ordner ausgewählt. Danach wurden die Filme und Serien dann entsprechend von KODI „eingelesen“.

    Was meinst du mit Protokoll?
    Was meinst du mit „lokal abgespielt“? (Wenn die Dateien nicht im KODI sondern aus dem Explorer des Zidoo heraus abgespielt wird, tritt das Problem nicht auf. Ebenso auf meinem PC!)

    Hier meine playercorefactory.xml:

    Quellcode

    1. <playercorefactory>
    2. <players>
    3. <player name="XBMCWrapper" type="ExternalPlayer" audio="false" video="true">
    4. <filename>hu.xmister.xbmcwrapper</filename>
    5. <hidexbmc>true</hidexbmc>
    6. <playcountminimumtime>120</playcountminimumtime>
    7. </player>
    8. </players>
    9. <rules action="prepend">
    10. <rule protocols="smb" player="XBMCWrapper" >
    11. <rule video="true" player="XBMCWrapper" />
    12. </rule>
    13. <rule protocols="nfs" player="XBMCWrapper" >
    14. <rule video="true" player="XBMCWrapper" />
    15. </rule>
    16. <rule action="overwrite" protocols="pvr" player="VideoPlayer" >
    17. <rule video="true" player="VideoPlayer" />
    18. </rule>
    19. <rule action="overwrite" internetstream="true" player="VideoPlayer" >
    20. <rule video="true" player="VideoPlayer" />
    21. </rule>
    22. <rule protocols="dav" player="XBMCWrapper" >
    23. <rule video="true" player="XBMCWrapper" />
    24. </rule>
    25. <rule dvdimage="true" player="XBMCWrapper" >
    26. <rule video="true" player="XBMCWrapper" />
    27. </rule>
    28. <rule protocols="rtmp" player="XBMCWrapper"/>
    29. <rule protocols="rtsp" player="XBMCWrapper" />
    30. <rule protocols="sop" player="XBMCWrapper" />
    31. <rule video="true" player="XBMCWrapper" />
    32. </rules>
    33. </playercorefactory>
    Alles anzeigen


    PS: Dieselben Filme und Serien spiele ich auf dem Dachboden mit meinem RPi3 (auch KODI 18, nutzt die gleiche SQL Datenbank auf der Synology!) ab, da habe ich ebenfalls keine Probleme.
  • bergi_37 schrieb:

    Die Quellen habe ich im Kodi unter „Quellen hinzufügen“, „Durchsuchen“, „Laufwerk auswählen (Synology)“ und die entsprechenden Ordner ausgewähl
    Fehler Nummer 1, so haben wir es hier nie publiziert.

    bergi_37 schrieb:

    Was meinst du mit Protokoll?
    SMB, NFS ???

    bergi_37 schrieb:

    Was meinst du mit „lokal abgespielt“?
    Externe Platte am USB Port.

    Dann mal bitte die Quellen so wie von uns beschrieben hinzufügen und Testen.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ok, mit den Quellen das habe ich total übersehen/-lesen. War mir nicht bewusst, dass die anders hinzugefügt werden müssen.

    Über eine externe Platte werde ich morgen probieren. Die Synology ist via NFS verbunden, wenn du das meinst.

    PS: Wo genau finde ich die ANleitung um die Quellen hinzuzügen? Wenn ich "Quellen hinzufügen" in der Forensuche eingebe, bekomme ich keinen Treffer angezeigt!
  • Einfach die Netzwerkquelle manuell hinzufügen mittels IP deines NAS und das war es auch schon.

    Im übrigen wird das auch in jedem Video und Anleitung von mir Zelebriert, dieses ganze Durchsuchen Mist, macht nur Fehler und kostet Nerven, 1 Minute mehr Arbeit und man hat Ruhe.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED