Raid Änderung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Raid Änderung

    Frage an die NAS Gemeinde.
    Wollte meine Synology 1618+ mit Dx517 erweitern, den vorhandenen Raid 5 Pool würde ich gerne auf Raid 6 umstellen.
    Frage sinnvoll oder nicht.
    Gedanke ist den Supergau abzumildern. (Ausfall von 2 FP).
    Oder doch lieber mit Raid 5 und erweiterten Pool weitermachen. :rolleyes:

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf
  • Naja das kommt einfach darauf an wieviel Sicherheit du haben willst und ob du ein Backup hast. Letztlich bringt dir Raid 6 ja nur etwas, wenn die zweite Festplatte stirbt, während die erste Defekte gerade ausgetauscht/eingepflegt wird. Abhänging wie lange das dauert musst du selbst überlegen ob du wegen dieser Zeitspanne noch eine zusätzliche Ausfallebene brauchst.
    LG OLED 65B87 | Denon AVR-X3500H | Zidoo X9S | Panasonic DP-UB824 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Synology DS216+II
  • Okay, danke für eure Antworten.
    Habe in der Zwischenzeit mit meinem Sohn gesprochen. Er meinte auch das es besser sei den Pool auf Raid 5 zu vergrößern.
    Da das Risiko des 2 Plattencrashes doch sehr klein ist. Er meinte das müsse ja zeitnah geschehen, ehe die andere 1. gecrashte Platte ausgewechelt wurde.
    Ich sehe auch in seiner und euer Ausage kein Handlungsbedarf für mich das Raid auf Level 6 zu verändern.
    Meine jetzige Frage bezieht sich jetzt darauf, Poolerweiterung oder neuer Pool?

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf
  • zusammen schrieb:


    Meine jetzige Frage bezieht sich jetzt darauf, Poolerweiterung oder neuer Pool?
    Normalerweise würde ich zu einer Poolerweiterung tendieren (mehr zusätzlicher Speicher, aber erhöhte Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls, da mehr Platten), aber wenn ich dich richtig verstehe, geht es um die neuen Platten in der externen Erweiterung Dx517, nicht wahr? Hier würde ich eher einen neuen Pool erstellen, da sonst ein Pool zwei physikalische Geräte, welche mit einem einfachen Kabel verbunden sind, überspannen würde. Das wäre mir irgendwie suspekt... Geht ein Gerät kaputt, geht alles nicht mehr...
  • Danke dir erstmal für deine Aussage @nabla. Ich will wie du schon richtig postest die ext. Erweiterung mit neuen Platten in einem neuen Pool betreiben.
    Wäre es in dem Falle vielleicht besser ein 2. autarkes NAS aufzusetzen?
    Kann nämlich in der Beschreibung von Synology keine direkte Unterstützung von ext. 2 Pool rauslesen, nur eine Unterstützung mit Backup..

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf
  • Sorry aber ganz ehrlich ...
    Ein Raid 6 (eigentlich egal welches) ersetzt keine Sicherung.

    Große USB Platten und dann alles nach und nach Sichern (anschließend in den Schrank legen).
    Das beim Rebuild von 5 Jahre alten Platten, mal eine weitere ausfällt, kommt immer mal wieder vor.

    Würde nicht auf Raid 6 wandeln.
    Vor allem nicht wenn die Platten vielleicht schon 3 Jahre gelaufen sind.
  • Danke für eure Antworten.

    Werde wohl auf ein 2. autarkes NAS gehen.
    Alles andere macht jetzt auch, dank euren Meinungen, keinen Sinn mehr für mich.
    Vielen Dank dafür, dass ihr mir den richtigen Denkanstoß gegeben habt.

    Pansonic TX 58DXX789,HiMedia Q10 Pro + 9x8 TB WD + Int. 8 TB WD Script @messer, CFW 2.0.7 by @moere22
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast,
    Kodi 18.1 (Leia)
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    Synology DS 1618+ mit 6x 10 TB WD Ironwolf