Mediaplayer Kodi: Entwickler giften Sony wegen angeblicher Blockade an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mediaplayer Kodi: Entwickler giften Sony wegen angeblicher Blockade an

    Sony blockiere auf Android-Fernsehern aktiv die Kodi-App, behaupten die Entwickler des Mediaplayers. Doch das Problem könnte auch bei Kodi liegen.


    heise.de schrieb:



    Zuvor hatten sich mehrere Nutzer in Foren gemeldet und beschrieben, dass Kodi nicht auf neueren Android-TVs von Sony läuft. Der Play Store zeigt die App zwar an, spuckt beim Versuch der Installation aber einen Fehler aus. Auch im Forum gehen die Entwickler der App hart mit Sony ins Gericht. Das Unternehmen sei geübt darin, Dinge kaputtzumachen, schreibt etwa Team-Mitglied Klojum. Doch Sony weist die Anschuldigungen auf Nachfrage von heise online von sich. Man habe die Kodi-App nicht blockiert.

    Ausschließlich Android-8-Fernseher betroffen

    Quelle: heise.de/newsticker/meldung/Me…-Blockade-an-4267183.html

    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht?


    mfg
    HiMedia Q10 Pro
    Firmware 2.1.0 CFW by @moere22
    Android 7.1
    Kodi 18.2 (Leia)
    Fritzbox 7490

    Nichts gesagt ist Lob genug
  • Danke für Deinen Beitrag :)

    Ich habe auf meinem Sony mit Android noch gar nicht versucht KODI zu installieren, aus Angst hrhr
    Vielleicht sollte ich das mal machen g_lol

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED