Interne Festplatte am PC auslesen - aber wie? Welches Dateisystem?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Interne Festplatte am PC auslesen - aber wie? Welches Dateisystem?

    Hallo

    ich möchte meinen HiMedia Q10 II einmotten. Leider sind auf der internen Festplatte noch ca 4 TB an Filmen, die ich gerne übernehmen möchte. Dazu hab ich mir ein WD My Cloud NAS geholt und will nun die Daten rüberschaufeln.

    Wenn ich auf dem Q10 II den ES Explorer nutze, kann ich die Dateien zwar via SMB auf das NAS kopieren, aber das mit sage und schreibe gerade einmal 5MB/s. Der Kopiervorgang würde so etwa 6 Tage dauern. Das kann's doch nicht sein.

    Ich habe ein USB3 SATA Dock und könnte problemlos die Platte an meinen Laptop anklemmen und die Daten deutlich schneller rüber schaufeln. Aber: Weder unter Windows 10 noch unter Ubuntu findet mein Rechner auf der Festplatte eine Partition. Hat jemand Vorschläge?

    Liebe Grüße
  • DieserLasse schrieb:

    Ich habe ein USB3 SATA Dock und könnte problemlos die Platte an meinen Laptop anklemmen und die Daten deutlich schneller rüber schaufeln. Aber: Weder unter Windows 10 noch unter Ubuntu findet mein Rechner auf der Festplatte eine Partition. Hat jemand Vorschläge?
    Laufwerksbuchstaben vergeben :)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen