Kann der ZDMC Player die Einstellung "Switch frame rate and resolution" vom Zidoo ersetzen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann der ZDMC Player die Einstellung "Switch frame rate and resolution" vom Zidoo ersetzen?

    Moin Jungs

    Kann der ZDMC Player die Einstellung "Switch frame rate and resolution" vom Zidoo
    ersetzen? Ich meine die Einstellung Video - Widergabe - Bildwiederholfrequenz anpassen - Immer
    und Wiedergabe mit Bildschirm Synchronisieren - An.
    Oder muss das im Zidoo aktiviert sein damit das funktioniert?

    Denn wenn ich das im Zidoo aktiviere schaltet der Zidoo zbs. bei Serien fast immer zum TV und dann wieder zurück zum Zidoo.
    Das dauert dann so 5-10 Sekunden bis ich den nächstem Teil anschauen kann.
    Manchmal stürzt dann auch ZDMC einfach ab.
    Wenn ich das im ZDMC Player aktiviere, dann bleibt das Bild beim Zidoo und schaltet nicht hin und her.
    Oder muss ich ganz woanders noch was einstellen?

    Danke und Gruß
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit
  • Zu unterscheiden ist :

    Was ist der Native Player

    Was ist der KODI Videoplayer

    Wenn man den Unterschied kennt, dann weiss man auch, wieso man ein ZDMC am Start hat.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich kann ja mal raten was Du damit meinst.
    Damit das die Einstellung von ZDMC greift muss in ZDMC "Play Video mit Externen Player" auf AUS sein?
    Im Zidoo ist der Native Player eingestellt.

    Nachtrag:
    Anscheinend lässt sich das "Switch frame rate and resolution" nicht umgehen ohne das ich die Zeit warten muss
    bis ich wieder in ZDMC bin und zwischendurch ein schönes Landschaftsbild vom LG TV sehen muss.
    Oder ich stelle das auf "AUS" damit das nicht passiert.

    Manu
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Schnupfer1 ()

  • Richtig, solange Du den Nativen Player aktiviert hast, lassen sich RESO und Frameswitch nur umgehen, wenn diese unter Schnell Einstellungen deaktiviert werden, nur dann bist Du auch nicht glücklich.

    Aktivierst Du nur den KODIPlayer kannst Du zwar teilweise einen Frameswitch hinbekommen, nur dann macht Dir die HW Beschleunigung einen Strich durch die REchnung. Bis HD Ausgabe und mit deaktivierten Media Codec Surface, wird es noch laufen, nur 4K kannst Du dann mal völlig vergessen.

    Um diesen Handshaking in den Griff zu bekommen, bedarf es entweder einer FW, die das sauber umsetzt, ähnlich wie bei der X Serie, oder aber man geht von den AUTo Stellungen weg und versucht da, dem ganzen ein wenig Herr der Lage zu werden.

    5-10 sekunden kenne ich nur von den ersten Firmwares der X Serie, da gab es das Problem auch mal.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Danke Dir für die Erklärung.
    Dann werde ich mal auf ne neue FW warten.
    Das hin und her zum TV und zurück Nervt schon ein wenig.
    Gerade wenn dann auch mal ZDMC abstürzt.
    Das kommt sehr oft vor das, dass Teil mal Ab....t

    Habe gerade auch gemerkt das der ZDMC Player meine 3D iso's nicht in 3D, sondern nur in 2D abspielt.
    Damit ist der ZDMC Player schon mal Raus!

    Gruß
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schnupfer1 ()

  • Schnupfer1 schrieb:

    anke Dir für die Erklärung.
    Dann werde ich mal auf ne neue FW warten.
    Das hin und her zum TV und zurück Nervt schon ein wenig.
    Gerade wenn dann auch mal ZDMC abstürzt.
    Das kommt sehr oft vor das, dass Teil mal Ab....t

    Habe gerade auch gemerkt das der ZDMC Player meine 3D iso's nicht in 3D, sondern nur in 2D abspielt.
    Damit ist der ZDMC Player schon mal Raus!
    Zum einen und das erzählen ja hier auch keine Leute, ist die ZDMC 17.6.1 basierend auf dem SoC 1295 gecodet und angepasst, damit verbunden auch die Nutzung eines Android 6. Hier unter Android 7 läuft halt alles noch nicht so ohne Probleme, auch wenn immer davon gesprochen wird, alles ist schick, nein da ist noch nicht alles schick, vielleicht unter der HT Version, nur nicht unter ZDMC. Bei der Nutzung einer Originalen KODI Version mit Wrapper sieht es schon wieder ein wenig besser aus, da man hier auch mit Leia arbeiten kann.

    Wenn Deine 3D Filme nicht in 3D ankommen, dann schau unter die Schnell Einstellungen, ob auch der native aktiviert ist, ich will hoffen Zidoo schmeisst mal irgendwann diesen Ka.. NuPlayer von Board.

    Was 3D angeht, habe ich mit meinem Z9s da keine Probleme, genau so schau es auch mit der Synchronisation zwischen TV-AVR und Box aus, da gibt es solche 5 - 10 sek. Handshakes nach Beendigung nicht. Allerdings ist das auch wieder grundlegend unterschiedlich je Geräte Konstellation.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ja, der Native Player ist an. Habe ich nie verändert.
    Das die Kiste noch nicht ausgereift ist habe ich gerade gemerkt.
    Auf einmal ging die Automatische 3D Umschaltung nicht mehr. ?(
    Nur noch manuell aktivierbar. g_skep
    Nach 2maligen Neustart ging es dann wieder. Puhhh.

    Dann war aber der Ton bei der ersten beliebigen iso abgehackt ohne Ende.
    Nach nochmaligen Neustart war auch das wieder behoben.
    Naja, so ist das eben als "Beta Tester" hrhr

    Lony schrieb:

    genau so schau es auch mit der Synchronisation zwischen TV-AVR und Box aus, da gibt es solche 5 - 10 sek. Handshakes nach Beendigung nicht. Allerdings ist das auch wieder grundlegend unterschiedlich je Geräte Konstellation.
    Ich vermute das es auch am LG TV liegen könnte. ?(
    Ich habe gerade noch mal die Zeit gestoppt bis das Bild von einem Teil einer Serie zum nächsten Teil angezeigt wird.
    Es sind sage und schreibe 15-16 Sekunden. Inklusive Landschaftsbild vom LG. gr_ohhh
    Es scheint so als ob der Z10 beim Wechsel die Quelle verliert und neu sucht.
    Und das dauert. g_confused
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Schnupfer1 ()

  • Schnupfer1 schrieb:

    Ich vermute das es auch am LG TV liegen könnte.
    Ich habe gerade noch mal die Zeit gestoppt bis das Bild von einem Teil einer Serie zum nächsten Teil angezeigt wird.
    Es sind sage und schreibe 15-16 Sekunden. Inklusive Landschaftsbild vom LG.
    Es scheint so als ob der Z10 beim Wechsel die Quelle verliert und neu sucht.
    Und das dauert.
    Nun habe ich auch kein LG, aber hast Du mal die Ports geändert,

    • wie verhält sich die Box, wenn Du direkt am TV anschließt.
    • wie schaut es aus, wenn nur der Frameswitch aktiv ist
    • welche Auflösung ist fest eingestellt
    • hast Du eventuell am LG einen 24p Funktion aktiv
    • Kabel sind bereits gewechselt worden


    Solche Zeiten sind auch bei der derzeitigen FW zu lang.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    wie verhält sich die Box, wenn Du direkt am TV anschließt.
    Dann dauert es nicht ganz so lange. ca. 8-10 Sek.
    Da kann ich die Box aber nicht dran lassen da der LG kein HD Ton weiter gibt.

    Lony schrieb:

    wie schaut es aus, wenn nur der Frameswitch aktiv ist
    Dauert auch ca. 8 Sek.

    Lony schrieb:

    welche Auflösung ist fest eingestellt
    Habe unter HDMI Mode: 3840x2160p eingestellt

    Lony schrieb:

    hast Du eventuell am LG einen 24p Funktion aktiv
    Nein. So eine Einstellung hat der TV nicht

    Lony schrieb:

    Kabel sind bereits gewechselt worden
    Ja. Ein weiteres Kabel. Habe nur noch eins da. :whistling:

    Irgendwas scheint da sowieso nicht zu stimmen.
    ZDMC stürzt sehr häufig ab. Dann muss ich die Box neu Booten. ?(
    Grüße
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schnupfer1 ()

  • Ist das auch so, wenn Du am Denon die HDMI Ports änderst ?

    Auch 8 Sekunden nur für einen Frameswitch sind zu lange.

    Wann stürzt ZDMC ab, beim Starten des Filmes oder beim Beenden.

    Hattest Du dieses denn schon von Anfang an, oder erst mit Wechsel auf die neue Firmware.

    Wie lange dauert es dann wenn du Frame und RESO deaktivierst ?

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Ist das auch so, wenn Du am Denon die HDMI Ports änderst ?
    Hab ich noch nicht gemacht. Muss da die ganze Anlage raus reißen.

    Lony schrieb:

    Wann stürzt ZDMC ab, beim Starten des Filmes oder beim Beenden.
    Sowohl als auch. Abstürzte gab es mit der anderen FW auch.
    Mit der neuen ist es gefühlt 3x schlimmer.

    Lony schrieb:

    Wie lange dauert es dann wenn du Frame und RESO deaktivierst ?
    Ca. 2-3 Sekunden

    Das ist ja nicht alles. Manchmal ist abgehackter Ton.
    Manchmal" Video kann nicht widergegeben werden" usw.
    Meistens geht es dann nach einem Neustart wieder.
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schnupfer1 ()

  • Beim nächsten Absturz mit ZDMC , sofern er hängen bleibt, drückst Du einfach nur die Home TAste der FB und danach einfach den Cache säubern, hierfür "Aufräumen" nutzen. Danach ZDMC starten und schauen was passiert.

    Irgendwas läuft auf Deiner Box nicht so wie es laufen sollte, bestimmt hast Du auch irgendein Skin installiert und vielleicht auch noch das ein oder andere Addon.

    Wenn die Stabilität von ZDMC nicht besser wird, dann würde ich es deinstallieren und schauen, wie es im Standard läuft, wenn es da keine Abstürze gibt, dann liegt es am Skin, sofern Du einen installiert hast. Willst Du auf den nicht verzichten, dann gehts rüber zu einer Originalen KODI, da würde ich die 18er empfehlen.

    Was das mit den langen Synro Zeiten zu tun hat, da bin ich so ein bissle ,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    Schau mal ob der LG einen erweiterten HDMI Port hat, der zugeschaltet werden kann, wenn dieser aktiv ist, dann schalte den mal auf normal HDMI und dann noch einmal testen. Wird es dann besser, dann muss hier Zidoo nachlegen. Komisch finde ich es nur, es haben ja auch andewre hier den Z mit LG Röhre und da scheint es sowas ja nicht zu geben und wie immer meldet sich dazu natürlich auch keiner.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ich würde her was dazu sagen aber Switch dauert vielleicht 1 Sek. Abstürze hab ich mit Laia auch nicht im Standard Skin
    Deep Color an hdmi2 aktiv sonst kein HDR , am AVR Passthrough akteviert
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.2.2 DolbyAtmos/DTSx THX AVR mit 7.2 THX Boxensystem * DolbyVision/HDR10+ M9702 Mediaplayer * Samsung Galaxy S9+ * Samsung 28" 4K Monitor + I7 - 7700K@4,20Ghz + 240GB primär SSD * 4K HDR XBox ONE X
  • Danke für die Tipps Lony

    Bei HDMI kann ich nix weiter einstellen außer "Ultra HD Deep Colour"
    was Er automatisch einschaltet. Und den Nahmen kann ich noch ändern

    Ja, Skin habe ich den AeonMQ7 den mir Berny empfohlen hat.
    Addons hab ich kaum welche. Nur das Backup Addon habe ich selbst installiert.

    Gerade hatte ich wieder üble Tonaussetzer. Da half nur ein Neustart. g_nosmile

    Gruß
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit
  • dann geh mal auf den Standardmäßigen Skin ;)
    Aber ich hab den ja auch drauf und das klappt auch , sonst hätte ich mich dazu auch gemeldet
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Berny evtl die z9ner Fw stabiler wie die des z10 nur ne Vermutung ob die sich arg unterscheidet
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.2.2 DolbyAtmos/DTSx THX AVR mit 7.2 THX Boxensystem * DolbyVision/HDR10+ M9702 Mediaplayer * Samsung Galaxy S9+ * Samsung 28" 4K Monitor + I7 - 7700K@4,20Ghz + 240GB primär SSD * 4K HDR XBox ONE X
  • Ich glaube ich installiere den ZDMC Player mal neu.
    Gerade hatte ich einen Teil einer Serie laufen und wollte den Beenden.
    Dann kam ne Meldung "App reagiert nicht" oder so.
    Dann hab ich ZDMC Player geschlossen und der Ton lief weiter.
    Nur durch Neustarten war der Ton dann weg. gr_ohhh

    Das ist ja sehr komisch.
    Jetzt ist das selbe mit dem Ton im Media Center. ?(
    Da scheint das wohl nix mit ZDMC zu tun haben.

    Das Teil dreht völlig durch. g_irre
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schnupfer1 ()

  • Seit wann sollte Zidoo Unterscheide in den Firmwares machen, wenn Sie zeitgleich für ein und den selben SoC released wurden.

    Problem ist das komische ZDMC, was überhaupt nicht stabil mehr arbeitet, daher auch der ewige Absturs mit App reagiert nicht mehr.

    Einmal noch sauber installieren schauen, ob es besser wird, wenn nicht eine Original KODi mit Wrapper rauf und schauen, was dann geht.

    Geht das auch nicht, dann Firmware komplett neu flashen mit dem Full IMage der 1.7.8.

    mega.nz/#!HU8jxaaQ!9n1bh5w90tO…Mh1GWtAKuHB7uuIyLEMIxV-pk

    Umbenennen in install.img und dann Safe Mode Install, an den richtigen Ports, vor allem Finger ab, bis der Flash durch ist. Hiernach dann per USB auf die 1.9.7 flashen mittels Upgrade.

    Wäre die Firmware so anders wie die eines Z9s, dann wären die Probleme schon weitaus mehr zu hören.

    Problem bleibt aber mit der Snc, bei Frame und RESO Switch.

    DaveO88 schrieb:

    Deep Color an hdmi2 aktiv sonst kein HDR , am AVR Passthrough akteviert
    Das es ohne den erwieiterten D´HDMI Mode kein HDR gibt sollte klar sein, dieses war lediglich als TEST gedacht, um zu schauen, ob er immer noch bei der Synchronisation so ein Schluckauf hat.

    @Schnupfer1
    Hattest Du nicht mal leihweise einen X9s von mir, bin mir da jetzt nicht sicher, waren denn da auch solche Probleme vorhanden ??

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Problem ist das komische ZDMC, was überhaupt nicht stabil mehr arbeitet
    Das komische ist aber das, dass mit dem Ton auch beim Media Center war.
    Da war ZDMC gar nicht gestartet. Konnte ich auch nur mit Neustart beheben.

    Schnupfer1 schrieb:

    Gerade hatte ich einen Teil einer Serie laufen und wollte den Beenden.
    Dann kam ne Meldung "App reagiert nicht" oder so.
    Dann hab ich ZDMC Player geschlossen und der Ton lief weiter.
    Nur durch Neustarten war der Ton dann weg.

    Das ist ja sehr komisch.
    Jetzt ist das selbe mit dem Ton im Media Center.
    Da scheint das wohl nix mit ZDMC zu tun haben.

    Lony schrieb:

    Hattest Du nicht mal leihweise einen X9s von mir, bin mir da jetzt nicht sicher, waren denn da auch solche Probleme vorhanden ??
    Ja, hatte ich. Ich weiß es nicht mehr genau. Aber ich glaube nicht.
    3D TV: LG OLED 55E6D 4K , UHD Player: LG UBK90 4K, Receiver: DENON X1400H, Media Player: Zidoo Z10 mit 6TB Seagate FP. Externe FP: 2x Seagate Expansion 2TB, Gamer PC: Inno3d GTX 1060 X3 6GB + Intel HD4600, LG BH16NS55, i7-4770, 32GB Ballistix Sport DDR3, Win7 Ultimate 64bit
  • Unterschied gibt es nicht zw 9 und 10 bei der Fw? Mal abgesehen von den zusätzlichen Sachen wie Einbau HDD heißt also wenn es die extra Sachen nicht geben würde könnte man die Fw des10 auf den 9 ziehen und anderst herum ? Also der Ground ist ident ?
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.2.2 DolbyAtmos/DTSx THX AVR mit 7.2 THX Boxensystem * DolbyVision/HDR10+ M9702 Mediaplayer * Samsung Galaxy S9+ * Samsung 28" 4K Monitor + I7 - 7700K@4,20Ghz + 240GB primär SSD * 4K HDR XBox ONE X