4K Amazon Fire TV Box an Fritz!Box (7390) NAS

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 4K Amazon Fire TV Box an Fritz!Box (7390) NAS

    Entgegen dem, was ich bisher hörte, schrieb man hier, dass man ohne weiteres eine Fire TV Box (4K) auch an einem Fritz!Box 7390 NAS betreiben kann. Andere waren sonst der Meinung das ginge erst ab einer 7490.
    Also wurde es Zeit das mal auszuprobieren:
    - externe 2TB Samsung per USB 2.0 an die Fritze (Win.8.1-Netzwerk SMB - fritz.nas)
    - Kodi 17.x auf Fire installiert und konfiguriert
    - das ganze über WLAN wandern lassen (Router liegt im ersten Stock, Fire Box im Erdgeschoss, ein Repeater läuft zusätzlich)

    Wie lief das nun... ich würde sagen: mäßig bis saumäßig!
    Ein ca. 4GB großes mkv-Video (x264 @1920x1080) lief die ersten 10 Min. völlig ok, fing dann aber an zu ruckeln und alle ~30 Sek. nachzuladen. Ebenso die anderen Testfiles.

    Tja, das Thema (als WLAN) kann ich dann wohl ad acta legen oder kann jemand sagen, dass es mit bestimmten Einstellungen in Kodi oder im Netzwerk besser gefunzt hätte? Oder läuft sowas tatsächlich besser, erst ab einer Fritz 7490? Ansonsten hilft ja nur ein Loch in der Decke und LAN-Kabel.
  • Die USB Ports der Fritzen sind ne sehr langsame Angelegenheit, dazu noch deine
    Wlan-Verbindung (du nennst dazu keine Details).

    Das sind 2 Nadelöhre, die das sabotieren.

    Bei mir liegen die Mediadaten auf einer "echten" NAS, die per LAN an die Fritze angebunden ist.
    Ein fireTV 4 k Stick 1 Stock höher spielt FHD Filme völlig butterweich ab.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Moin,

    das Thema USB Ports an einer Fritzbox, hatten wir hier aber schon mehrfach kommuniziert, das dafür die Fritze nicht geeignet ist und es nur im LAN bis max 1080p läuft, wenn überhaupt, hinzukommt das dann auch noch WLAN genutzt wird, das kann man getrost vergessen.-

    Was funktioniert und da spreche ich aus eigener Erfahrung, NAS in die Ecke, dann AVM Repeater 1750 für AC3 plazieren, hier dann per LAN Bridge konfigurieren und dann streamen, das funktioniert bei mir im 1080p Bereich einwaandfrei ohne Probleme, selbst 4k Filme lassen sich je nach Grösse auch streamen, allerdings nicht alle, dafür habe ich mir dann an meine Box eine externe Platte mit nur 4K gelegt und alles ist schick.

    Hat man LAN liegen, ist das alles natürlich kein Problem.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Doc schrieb:

    Umpf... dann muß wohl doch ein Loch in die Decke.
    Wenn Du das kannst, dann mach es, ich hatte leider da keine Möglichkeit g_igitt :)
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • es war auch nie die Rede davon das alles über Wlan geht ;)
    Denn deine Fritz hat ja auch kein wlan ac 5ghz sondern nur 2,4 :whistling: oder lieg ich da falsch ;)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Doc schrieb:

    Wie messe ich an einer Fire TV Box die WLAN-Geschwindigkeit?
    Am fireTV geht das nicht detailiert. Du musst in der Benutzeroberfläche deiner FritzBox
    im Bereich Netzwerk nachschauen. Dort sieht wan, mit welcher Geschwindigkeit die
    Clients angemeldet sind.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.