Sky Receiver - Infrarot verlängern ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sky Receiver - Infrarot verlängern ?

      Moin Zusammen,

      benötige mal ein wenig Hilfestellung.

      Folgendes Problem, mein Bruder hat sich Sky Q geholt und möchte nun den Skyreceiver in einem Schrank verschwinden lassen.

      Damit der Receiver auch mittels FB zu steuern geht, benötige ich eine Infrarot Verlängerung.

      Was und wie nutze man da entsprechende Kabels, oder versucht man es über die HDMI Schiene / CEC.

      Für Hinweise wäre ich dankbar. ;)

      Danke

      Lony
      Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
      TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
      SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
      AVR Denon X4200W
      SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
      NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
      , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
    • Da käme ich wieder auf Logitech Harmony: Hub plus Blaster oder wie die Dinger heißen (waren zumindest bei einem meiner beiden Hubs dabei, habe die aber bisher noch nicht gebraucht).
    • Wolfman schrieb:

      Da käme ich wieder auf Logitech Harmony: Hub plus Blaster oder wie die Dinger heißen (waren zumindest bei einem meiner beiden Hubs dabei, habe die aber bisher noch nicht gebraucht).
      Bauanleitung :rolleyes: hrhr
      Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
      TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
      SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
      AVR Denon X4200W
      SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
      NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
      , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
    • Ich habe tatsächlich so eine Kombi im Einsatz - das geht ziemlich gut. Auch die Verlängerung über die Blaster funktioniert gut - man muss vorab eben eine Idee haben, wo ein dünnes Kabel für den Blaster (kleiner infrarot-Sender, der direkt vor dem IR-Empfänger des Sky Q platziert wird.) gut durchpasst. Ich denke, diese Kabel sind ca, 1.5 Meter lang. Das sollte im Normalfall reichen, um einen Receiver im hifi-Schrank verstecken zu können.

      Harmony muss man mögen und vor allem sind für den sky Q vermutlich ein paar manuelle Anpassungen nötig (einzelne Tasten manuell programmieren). Das Bedienkonzept ist sehr eigen - allein deshalb fällt HDMI CEC eigentlich aus. Versuch mal auf dem sky Q die audio-Sprache umzustellen... Nerv

      Ich habe die ganz einfach Harmony-FB, die mit dem HUB mitgeliefert wird. Das funktioniert. Mit der One oder ultimate oder wie die alle heißen sollte das ein Kinderspiel sein.

      Die größte Hürde die ich hatte, war einen idealen Platz für den Hub zu finden. Hauptproblem: WLAN-Empfang in der Nähe der Hifi-Komponenten. Das ist erst besser, seit ich danke Fritz-Mesh jetzt auch einen Fritzbox im Wohnzimmer versteckt habe....

      So nebenbei für 20-40 € (amazon, z.B. Hama) bekommt man aber auch die ganz einfachen IR-Extender. Das sollte eigentlich auch gehen. Ich finde, für den Preis kann man das auch einfach mal versuchen, wenn man nicht sowieso auf Harmony umsteigen wollte.

      SaEt9000
    • SaEt9000 schrieb:

      So nebenbei für 20-40 € (amazon, z.B. Hama) bekommt man aber auch die ganz einfachen IR-Extender. Das sollte eigentlich auch gehen. Ich finde, für den Preis kann man das auch einfach mal versuchen, wenn man nicht sowieso auf Harmony umsteigen wollte.
      Super danke Dir @SaEt9000 ich schau da mal, ein Extender wäre für mich die bequeme Sache und für die NonProfsa in meiner Familie sicherlich besser hrhr
      @Wolfman Ja soll in den Schrank und der Empfänger irgendwo hin hrhr

      Immer habe ich das am Hintern hängen g_biggrin

      Gruss Lony
      Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
      TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
      SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
      AVR Denon X4200W
      SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
      NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
      , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
    • Habe mir jetzt den HAMA IR Extender gekauft, werde berichten ob es funktioniert ;)

      Gruss Lony
      Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
      TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
      SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
      AVR Denon X4200W
      SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
      NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
      , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
    • Du musst dran denken das du eine aktive Spannungsquelle brauchst. Ich weiss nicht genau ob der Sky Q Receiver Spannung auf der USB Schnittstelle liefert? Sky verschließt natürlich seine Box nach aussen hin...
      Hier mal ein Link, und heute ist Black Friday 8o . Du Repeatest das IR Signal
      amazon.de/IR-Repeater-Koooper-…fRID=56CRNVCYYYY9B0S2G4PY
      Pansonic TX 58DXX789
      HiMedia Q10 Pro + Anker® Uspeed USB 3.0 9-Port Hub + 5V 2.1A Ladeport mit 12V 5A Netzteil
      9x8 TB WD + Int. 8 TB WD @messer
      AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
      Firmware 2.0.7 CFW
      by @moere22
      Android 7.1
      Kodi 17.6 (Krypton)
      UHD Samsung K8500
      Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
    • zusammen schrieb:

      Du musst dran denken das du eine aktive Spannungsquelle brauchst. Ich weiss nicht genau ob der Sky Q Receiver Spannung auf der USB Schnittstelle liefert? Sky verschließt natürlich seine Box nach aussen hin...
      Danke Dir @zusammen ich habe mir gleich einen Stecker mit USB Eingang für die Steckdose mit besorgt bl_jump
      Damit sollte dann die Stromversorgung nicht zum Hindernis werden g_biggrin
      Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
      TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
      SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
      AVR Denon X4200W
      SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
      NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
      , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
    • Kurze Rückmeldung !

      Mit dem HAMA ging das alles völlig problemlos mit SkyQ g_thumbs

      Meine Leute sind begeistert, danke noch einmal für den Tip.

      Gruss Lony
      Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
      TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
      SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
      AVR Denon X4200W
      SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
      NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
      , DS216Play - 2 x 2TB WD RED