Fehler filmdatenbank kodi

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehler filmdatenbank kodi

    Hallo in die Experten Runde.
    Ich bin am verzweifeln. Habe heute bei Kodi meine filmdatenbank aktualisiert. Movie scraper meldet KEINE VERBINDUNG ZUM SERVER. Kenne ich also Addon Update. Er findet den Film aber keine Poster. Fanart und Trailer. Weiss nicht mehr was ich tun soll. Kann jemand helfen?Danke vorab und sorry wenn ich das an der falschen Stelle gepostet habe. Bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin ;(
  • prinzipiell kann man Dir sicher helfen... nur wird im Moment nicht ganz klar, wie jetzt der Status ist bei Dir ist.

    Wenn ich Deine Zeilen richtig interpretiere, funktioniert das addon zwar wieder (oder doch nicht?) aber der Film (oder doch mehrere?) wird trotzdem nicht richtig erkannt.

    Wichtig wäre zu wissen, welchen Film bzw. welche Filme es betrifft, meistens liegt es an der Schreibweise der Video-Datei. Welche KODI-Version Du nutzt und welchen scraper (vermutlich THEMOVIEDB.org ?).

    SaEt9000
  • Vielen Dank für die Antwort. Es betrifft letztlich alle Filme. Es werden in der Movie Datenbank die Daten abgefragt, Stausleiste erscheint. Es sind Inhalt und Altersfreigaben alles vorhanden jedoch keine Poster Fanarts und die Verbindung zu YouTube Trailer. Sorry fürs unverständliche ausdrücken.
    Kodi Version krypton 17.3
    THEMOVIEDB.org als scraper. Mit dem Universal scraper geht es aber ich bekomme nicht die Inhalte wie bei dem THEMOVIEDB.org
    Danke und VG

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepblue73 ()

  • ok - unter den Umständen wird es etwas schwieriger.
    Anscheinend geht das add-on bei Dir nicht mehr.

    Ich hatte genau den Effekt mal bei einer kodi 16.x Installation. Da ging themovieDB nicht mehr und ich bin auch auf universal umgestiegen. Später lief es wieder, ohne dass ich die Ursache gefunden hätte.

    Ich denke, es kann schon mal sein, dass es eine Inkompatibilität eines addons zu einer kodi-Version gibt, vor allem wenn es nicht das endgültige release ist.
    Gibt es einen speziellen Grund für die kodi 17.3 bei Dir?
    Ein Ansatz könnte sein, auf kodi 17.6 zu gehen.

    Ansonsten klingt das nach einer defekten Installation - kodi mal komplett zu deinstallieren und dann wieder neu dürfte auch helfen.
    Je nachdem wie umfangreich Deine Installation ist, ist das schnelle erledigt oder eben auch nicht :)

    Ggf. einfach ein Backup vorneweg machen - das tut nie weh...

    SaEt9000
  • Deepblue73 schrieb:

    Hallo und vielen lieben Dank. Ja viel Arbeit reingesteckt und Angst wenn ich auf 17.6 Update. Oder ist bekannt ob von 17.3 auf 17.6 alles bleibt? Backup habe ich erstellt. Bei der letzten Wiederherstellung klappte es nicht. Dann wieder 4 Tage basteln. Danke und einen schönen Tag.
    Wenn Du eh nicht vor hast, auf KODI 17.6 oder höher zu gehen, weil Du Angst hast, das Du alles neu machen musst und der Srabber nicht geht, dann nutz TMM oder dergleichen, dann muss man sich um solche Geschichten gar keine Gedanken mehr machen.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Deepblue73 schrieb:

    Backup habe ich erstellt. Bei der letzten Wiederherstellung klappte es nicht.
    dann mach dich mal hier im Forum dazu schlau :)
    wenn du dann immer noch Fragen dazu hast ,dann mach was neues dazu auf und ich stehe dir gerne zu Verfügung g_wink
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Deepblue73 schrieb:

    lieben Dank an Alle für die Hilfe. @Lony Deinen Tipp zufolge wird das über Windows installiert und anschliessend über local in Kofi eingelesen. Richtig oder daneben?
    Danke
    Ja TMM wird unter Windows installiert und die Platte ist egal wo die sitzt, entweder direkt am PC oder Netzwerk. Danach einlesen und Covers und Infos erstellen lassen. Danach sitzen alle Infos in den Filmordnern. Später in KODI einfach Info Local wählen und die NFO einlesen lassen, voila alles super.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ganz lieben Dank Euch, ohne Euch wäre die Kodiwelt ganz dunkel. Werde das später mal probieren.

    @Lony also könnte ich Kodi 17.3 statt 17.6 einfach bestehen lassen oder gibt's aus Deiner Sicht gravierende Gründe?

    So bin ich zufrieden bis das Filme über den Videoplayer keinen DTS und Dolby 5.1 Ton hinbekommen und manchmal im HDR Modus die Helligkeit leicht flackert.

    Danke nochmal :thumbup: :thumbsup: bl_swing bl_swing bl_swing
  • Deepblue73 schrieb:

    @Lony also könnte ich Kodi 17.3 statt 17.6 einfach bestehen lassen oder gibt's aus Deiner Sicht gravierende Gründe?
    Grundsätzlich fahre ich jede KODI bei mir zu Hause, ein Einlesen der TMM Daten ist gar kein Problem, das alles geht in wenigen Minuten, bei mir sind es so aktuell 600 - 700 Filme, dafür setze ich jetzt mal 8 - 10 Minuten an. Die Vorarbeit in TMM ist zwar eine andere Sache, aber das alles macht man nur einmal und nie wieder, eventuell aktualisierst Du später dann noch einmal aber auch das ist Kokolores.

    Bau Dir einfach ein paar Ordner auf der Platte mit Filmen drin und teste es aus.

    Solltest Du nun auch noch in KODI Änderungen gemacht haben Addons und Skin, dann bleibt natürlich das Backup, ob nun auch per Addon oder eben den Ordner einmal voll kopieren.-

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Deepblue73 schrieb:

    Hast Du evtl. noch eine Idee woran es liegen kann das wenn Kodi via Videoplayer und nicht Wrapper abspielt keine DTS Ausgabe und Dolby 5.1 Ausgabe macht? Habe schon auf Passportou an und aus geschaltet aber keine Wirkung.
    Da wirst Du nichts erreichen leider, da hier keine HW Unterstützung vorhanden ist. Typisch für Himedia, das Problem habe ich unter KODI mit meinem auch, wenn ich nicht mit dem nativen arbeite.

    Mir ist da auch keine Lösung bekannt, vielleicht hat da ein anderer noch eine Idee.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So, jetzt habe ich genau das gleiche Problem mit meinem Zidoo x9s Version: 2.0.34.
    Ich habe nichts geändert, nur 2 Wochen keine Zeit mehr gehabt ins Kino zu gehen und die Kiste anzuschalten.
    TheMDB funktioniert einfach nicht mehr. Can't remote to remote server.
    Weiß einer wodurch das ohne eine Änderung passieren kann?