Zidoo x9s bootet nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lony schrieb:

    Und auf welchem USB Port wurde das durchgeführt, auf dem USB3 Port 1 !

    Lony
    auch er hat die Rescue mit gerückten Restoe durchgeführt gr_ohhh
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • DaveO88 schrieb:

    auch er hat die Rescue mit gerückten Restoe durchgeführt
    Ja leider wird nie das gelesen, was hier publiziert wird, dadurch macht man dann mehr kaputt wie es gewesen ist. Und wie man sieht, warten wir ja jetzt darauf, wie denn nun die USB TTL Variante angewendet wurde, denn die Log sieht bannig komisch aus.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • warum machst Du soetwas ?

    Der Stick blinkt nicht einmal kurz auf beim einstecken auch wenn er danach nichts mehr tut ?
    Mach ma Box aus > Stick rein > anschalten - er sollte nun einmal ein Lebenszeichen geben auch wenn dann Ruhe ist , macht er das ?
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • slan schrieb:

    Ich habe mit dem Firmware 1.7.9 von hier geflasht, die eigentlich für Z9s ist. Ich vermute hard brick.
    Was soll denn bitte eine Firmware vom Z9s auf einem X9s, der Crossflash kann doch nur in die Hose gehen gr_ohhh

    Und welcher USB Port bei der TTL Variante !
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    slan schrieb:

    Ich habe mit dem Firmware 1.7.9 von hier geflasht, die eigentlich für Z9s ist. Ich vermute hard brick.
    Was soll denn bitte eine Firmware vom Z9s auf einem X9s, der Crossflash kann doch nur in die Hose gehen gr_ohhh
    Und welcher USB Port bei der TTL Variante !
    Alles die USB 2.0 Ports. Ja, ich habe X mit Z verwechselt, ich wußte nichts von den neuen Zidoo Boxen. Es kam zum Crossflash.

    Komischerweise könnte X9s mit dem Firmware von Z9s starten, aber es gab kein WLAN,USB, Bluetooth, nur LAN hat funktioniert. Da ich nicht auf die letzte 2.x Beta updaten könnte, es stand was von Firmware für andere Media Player, habe ich build.prop von der OTA zip extrachiert und draufkopiert und Rechte vergeben. Seitdem hängt nur beim Logo.Vermutlich wäre es gegangen, wenn ich mit Notepad++ bearbeitet habe, statt Z9s mit X9s getauscht und update durchgeführt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von slan ()

  • slan schrieb:

    Alles die USB 2.0 Ports. Ja, ich habe X mit Z verwechselt, ich wußte nichts von den neuen Zidoo Boxen. Es kam zum Crossflash.
    Also noch eindeutiger können wir hier ja nicht darauf aufmerksam machen, welche FW für welchen Mediaplayer ist und da kann man sich auch nicht vergreifen, wohl eher hoffen, das es funktioniert.


    slan schrieb:

    Komischerweise könnte X9s mit dem Firmware von Z9s starten, aber es gab kein WLAN,USB, Bluetooth, nur LAN hat funktioniert. Da ich nicht auf die letze 2.x Beta updaten kann, es stand was für Firmware für andere Media Player, habe ich build.prop von der OTA zip extrachiert und draufkopiert. Seitdem hängt nur beim Logo.Vermutlich wäre es gegangen, wenn ich mit Notepad++ bearbeitet habe, statt Z9s mit X9s getauscht und update durchgeführt.
    Sehe ich alles völlig anders, denn auf einem 1295 lässt sich kein Android 7 betreiben, der Brick wäre eh gekommen. Und wenn ich lese das du die Build.prop noch manipuliert hast, dann war dir ja bewusst, was Du da machst. Jetzt haste dafür einen Türstopper, der sich nicht mal mehr über die TTL Variante zum leben erwecken lässt. Ich habe ja auch schon viel gemacht, nur an die Build.prop geht man ran, wenn man sich 100 % sicher ist.

    Dann kannste Dir ja jetzt nen Z9s kaufen ;)

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Wobei ich nach meiner damaligen versehentlich aufgespielten X10 FW schon sagen muss, dass Zidoo da vielleicht vor dem Neustart nochmal eine Prüfroutine einbauen könnte.
    Ich hatte ja Glück und konnte meinen durch einen Safe Flash retten.
  • Hallo habe mir mal die Logs von Lony und dir durchgelesen.
    Sehe darin das du nach der Aufforderung "Hit Esc or Tab key to enter Console or rescue Linux blabla.
    Du hast keine Esc Taste gedrückt.Bei dir hat er wieder gebootet, was er ja nicht soll.
    Also wiederhole das ganze, achte darauf das du kein HDMI Kabel einsteckst. Du arbeitest nur mit Pc (Putty) und TTL Adapter. Parameter der seriellen Übertragung müssen vorher eingeben sein.
    Evtl mal @Pedda Ergänzung dazu lesen.

    allerdings muß man zuerst PuTTY starten, die Einstellungen machen oder laden, dann auf "open" drücken und erst jetzt die ESC-Taste gedrückt halten. Macht man es andersherum bekommt man PuTTY nicht gestartet, da ESC es ständig verhindert
    Les dir den Tread nochmal in Ruhe durch, das was @Pedda geschafft hat, schaffst du auch.

    Viel Glück....
    Pansonic TX 58DXX789
    HiMedia Q10 Pro + Anker® Uspeed USB 3.0 9-Port Hub + 5V 2.1A Ladeport mit 12V 5A Netzteil
    9x8 TB WD + Int. 8 TB WD @messer
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Firmware 2.0.7 CFW
    by @moere22
    Android 7.1
    Kodi 17.6 (Krypton)
    UHD Samsung K8500
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
  • zusammen schrieb:

    Hallo habe mir mal die Logs von Lony und dir durchgelesen.
    Sehe darin das du nach der Aufforderung "Hit Esc or Tab key to enter Console or rescue Linux blabla.
    Du hast keine Esc Taste gedrückt.Bei dir hat er wieder gebootet, was er ja nicht soll.
    Also wiederhole das ganze, achte darauf das du kein HDMI Kabel einsteckst. Du arbeitest nur mit Pc (Putty) und TTL Adapter. Parameter der seriellen Übertragung müssen vorher eingeben sein.
    Evtl mal @Pedda Ergänzung dazu lesen.

    allerdings muß man zuerst PuTTY starten, die Einstellungen machen oder laden, dann auf "open" drücken und erst jetzt die ESC-Taste gedrückt halten. Macht man es andersherum bekommt man PuTTY nicht gestartet, da ESC es ständig verhindert
    Les dir den Tread nochmal in Ruhe durch, das was @Pedda geschafft hat, schaffst du auch.

    Viel Glück....
    Also ich habe den Hard Unbrick geschafft! Zidoo X9s funktioniert jetzt. Allerdings sind die Befehle von slavensiz und zusammen fehlerhaft. Es heißt factory read path und nicht Factory-Pfad, factory info anstatt Factory-Info usw. Die Befehle muß man am Tastatur eintippen, und nicht wie ich beim ersten Versuch copy paste in der Konsole mit der rechten Maustaste. Da sich nach etwa 15 Minuten in der Konsole nicht tat(die Leuchtdide des USB Stickes leuchtete permanent; wenn blinkt, dann wird's gelesen), habe ich Z9s mit Full Image 2.1.1 mit dem Reset Knopf drübergeflasht. Ich habe Methode 1 benutzt. Leider ist Andoid 6.0.1, der deutlich langsamer startet, als beim Z9s mit Android 7.


    Vielen Dank an slavensiz und zusammen.


    putty.log erfolgreiche Flaschen.txt
  • slan schrieb:

    Leider ist Andoid 6.0.1, der deutlich langsamer startet, als beim Z9s mit Android 7.
    Genau 8 sekunden gr_ohhh
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    slan schrieb:

    Leider ist Andoid 6.0.1, der deutlich langsamer startet, als beim Z9s mit Android 7.
    Genau 8 sekunden gr_ohhh
    Das ist schon Lange das haben die Ocean13 schon ein halbes Casino ausgeräumt gr_ihhhh
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Also das Befehle in eine Console immer klein eingegeben werden Sorry ?( (Alle Betriebssysteme arbeiten Case Sensitive außer Windows)
    Jeder der mit Terminal Programmen ala Putty arbeitet sollte das wissen.
    Natürlich ist es leicht per copy und Paste zu arbeiten aber in der Console werden ja schon klen geschriebene Worte vorgegeben. :whistling:
    Auch jeden Fall brauchst du jetzt deinen Zidoo nicht als Türstopper verwenden. Außerdem hast du jetzt was hinzu gelernt.
    Glückwunsch :thumbsup:
    Pansonic TX 58DXX789
    HiMedia Q10 Pro + Anker® Uspeed USB 3.0 9-Port Hub + 5V 2.1A Ladeport mit 12V 5A Netzteil
    9x8 TB WD + Int. 8 TB WD @messer
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Firmware 2.0.7 CFW
    by @moere22
    Android 7.1
    Kodi 17.6 (Krypton)
    UHD Samsung K8500
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
  • zusammen schrieb:

    Auch jeden Fall brauchst du jetzt deinen Zidoo nicht als Türstopper verwenden
    Da hat er Glück gehabt, denn wenn man schon einfach eine Z9s Firmware auf den X9s quetscht, kann das auch schnell in die Hose gehen und dann kannst Du Dir die TTL Variante mal da hinpacken, wo die Sonne nicht mehr scheint, Hier hat er Glück gehabt, das der Zidoo ein noch maliges Recovern überhaupt zulässt, sowas habe ich bei anderen Geräten schon ganz anders gesehen.

    Jetzt kann er dann weiter seinen X9s betreiben.

    Und Klein oder Gross Schreibung, wie bitte soll denn ein normaler Anwender, der mit Putty und dessen Befehlstruktur noch nicht gearbeitet hat, wissen, das man alles klein eingibt, hätten man hier vielleicht auch einmal erwähnen können.

    Glückwunsch das es dann noch geklappt hat.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Da hat er Glück gehabt, denn wenn man schon einfach eine Z9s Firmware auf den X9s quetscht, kann das auch schnell in die Hose gehen und dann kannst Du Dir die TTL Variante mal da hinpacken, wo die Sonne nicht mehr scheint, Hier hat er Glück gehabt, das der Zidoo ein noch maliges Recovern überhaupt zulässt, sowas habe ich bei anderen Geräten schon ganz anders gesehen
    Ich postete es an anderer Stelle schon die UART Schnittstelle, war damals die Service Schnittstelle RS232. Die hat der Hersteller aus Kostengründen weggelassen.
    Du kommst IMMER auf die Box es sei den Hardware wäre beschädigt, Flash etc.
    Du musst nur wieder einen Bootlader darauf bekommen. Dafür der Reset über Putty.
    Dann die Software für spezielle Fälle wieder einspielen und freuen.


    Lony schrieb:

    Und Klein oder Gross Schreibung, wie bitte soll denn ein normaler Anwender, der mit Putty und dessen Befehlstruktur noch nicht gearbeitet hat, wissen, das man alles klein eingibt, hätten man hier vielleicht auch einmal erwähnen können.
    Wir sprachen an anderer Stelle davon das nicht jeder diese Voraussetzungen hat, selbst du hast deine Bedenken dazu geäußert.
    Deshalb kann man schon vorausetzen, dass wenn es mit großen Buchstaben nicht funktioniert, kleine einsetzt.
    Selbst @Pedda hat, nachdem er eine Rückmeldung über bei ihm festgestellte Fehler gab, es nicht erwähnt.
    Jetzt bist du @Lony in der Pflicht @slavensiz) Post zu korrigieren. Meine Korrektur habe ich schon vorgenommen.
    Dann könnstest du es als Anleitung bei Hard Brick der Box anpinnen.
    Pansonic TX 58DXX789
    HiMedia Q10 Pro + Anker® Uspeed USB 3.0 9-Port Hub + 5V 2.1A Ladeport mit 12V 5A Netzteil
    9x8 TB WD + Int. 8 TB WD @messer
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Firmware 2.0.7 CFW
    by @moere22
    Android 7.1
    Kodi 17.6 (Krypton)
    UHD Samsung K8500
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
  • zusammen schrieb:

    Jetzt bist du @Lony in der Pflicht @slavensiz) Post zu korrigieren. Meine Korrektur habe ich schon vorgenommen.
    Dann könnstest du es als Anleitung bei Hard Brick der Box anpinnen.
    Sorry seit wann bin ich in der Pflicht hier etwas zu korrigieren, das @slavensiz sich die Mühe gemacht hat, hier eine Anleitung zu schreiben, wie man einen Brick wieder zum laufen bekommt, ist schon klasse, nur wenn dann darf dieses der Autor bitte ändern, ich hingegen mache da nichts, genau so werde ich auch keine Anleitung schreiben, die dann jeder sofort versteht. Die Wahrscheinlichkeit, das dann jeder meint er könnte auf der Box rumflashen ist ja schon gross und ich werde diesbezüglich nicht das Sprungbrett sein.

    Selbstverständlich dürft Ihre alle herzlich gerne ein Tutorial verfassen mit Details, das jeder auch umsetzen mag, das wäre mal ein feiner Zug. Ich hingeben werde es nicht machen, denn ich weiss wie man solch einen Brick wieder löst.


    zusammen schrieb:

    Du kommst IMMER auf die Box es sei den Hardware wäre beschädigt, Flash etc.
    Du musst nur wieder einen Bootlader darauf bekommen. Dafür der Reset über Putty.
    Dann die Software für spezielle Fälle wieder einspielen und freuen.
    Ich hätte grosse Lust Dir mal das Gegenteil zu beweisen, nur a`habe ich keine Zeit für so etwas und B) keine Box, die ich mit aller Gewalt ins Nirvana schicken möchte.

    Trotzdem Danke.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED