Zidoo x9s bootet nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • man sollte hier nicht alle gleichstellen und voraussetzen das das jeder hin bekommt @zusammen :)
    Ich hab ja bezüglich beim PC und co auch so ein bissel was drauf und würde mich da auch ran setzten ;) ..… aber naja in seinen Fall hat er noch Garantie und sollte diese nutzen
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Berny schrieb:

    man sollte hier nicht alle gleichstellen und voraussetzen das das jeder hin bekommt @zusammen
    Ich hab ja bezüglich beim PC und co auch so ein bissel was drauf und würde mich da auch ran setzten ..… aber naja in seinen Fall hat er noch Garantie und sollte diese nutzen
    Jup solange Garantie ist, sollte man die Dose eh nicht aufmachen, ganz Dumm sind die auch nicht und auch bei diesem Eingriff kann man die Dose komplett ins Nirvana schicken. Ein bissle Ahnung sollte man schon haben, Nebies empfehle ich diesen Eingriff nicht.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • 1. Also da der Brick ja wohl beim Flashen entstand wird es schwer einen Garantiefall daraus zu machen.
    2. Die Instandsetzung und der Versand kosten auch Geld. Da kein Garantiefall.
    3. Bleibt noch der Reparaturfall auf eigene Rechnung. Der Hersteller kann die Box auch nicht anders wiederbeleben.

    Summa sumarum: Wenn du dir es zutraust würde ich es immer versuchen, den Link den du gepostet hast ist in Ordnung.
    Es ist ein bisschen Filigran Arbeit von Nöten der Anschluss an die UART Schnittstelle in der Box wie @Lony schon postete
    Also wenn du kein Grob-Motoriker bist würde ich es dir nahe legen.

    Viel Glück....
    Pansonic TX 58DXX789
    HiMedia Q10 Pro + Anker® Uspeed USB 3.0 9-Port Hub + 5V 2.1A Ladeport mit 12V 5A Netzteil
    9x8 TB WD + Int. 8 TB WD @messer
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Firmware 2.0.7 CFW
    by @moere22
    Android 7.1
    Kodi 17.6 (Krypton)
    UHD Samsung K8500
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
  • Das mit dem Garantiefall sehe ich ähnlich, zumal ich glaube, daß Zidoo eh nicht mehr als 1 Jahr auf die Dose gibt. Und Gewährleistung gegenüber BoLv nach 1,5 Jahren bei einem selbstverursachten Brick brauch ich erst gar nicht versuchen.
    Hab jetzt den Adapter bestellt und hoffe, daß ich die Kiste wieder hinkriege, werde dann berichten.
  • zusammen schrieb:

    Also da der Brick ja wohl beim Flashen entstand wird es schwer einen Garantiefall daraus zu machen
    so ein Käse gr_ohhh
    hatte einen änlichen Fall und wurde mir damals ohne Probleme (beim MediMax) getauscht .das war damals ein Samsung TV ,nach update sagte der nichts mehr ;( .....2 Tage später stand ein neuer im Schrank :D

    zusammen schrieb:

    3. Bleibt noch der Reparaturfall auf eigene Rechnung. Der Hersteller kann die Box auch nicht anders wiederbeleben.
    naja das mag schon sein aber ist ja nicht mein Problem , wenn die es nicht schaffen würden den neu zu flashen müssen sie hat ein neuen schicken . Und ich glaube auch nicht das der Verkäufer den nach China schickt g_lol


    Pedda schrieb:

    Das mit dem Garantiefall sehe ich ähnlich, zumal ich glaube, daß Zidoo eh nicht mehr als 1 Jahr auf die Dose gibt. Und Gewährleistung gegenüber BoLv nach 1,5 Jahren bei einem selbstverursachten Brick brauch ich erst gar nicht versuchen.
    Hab jetzt den Adapter bestellt und hoffe, daß ich die Kiste wieder hinkriege, werde dann berichten.
    2 Jahre im Deutschen Bereich :D
    ......und wer sagt dann schon ,das die Hütte einen Brick hat :whistling: :whistling:
    aber nun gut , hoffentlich bekommst du den wieder ans laufen ;)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Berny ()

  • zusammen schrieb:

    1. Also da der Brick ja wohl beim Flashen entstand wird es schwer einen Garantiefall daraus zu machen.
    Das ist ein Garantiefall, denn unabhängig davon, kann keiner der Lieferanten sagen, wodurch er entstanden ist, dieser Boot --> Up Fehler ist auch schon bei Boxen aufgetreten, wo kein Flash gemacht wurde. Kann man hier im Forum auch nachlesen.

    zusammen schrieb:

    2. Die Instandsetzung und der Versand kosten auch Geld. Da kein Garantiefall.
    Ebenfalls mit Verlaub Blödsinn, denn die Box wird nur ausgetauscht, sofern der Lieferant die Garantie bestätigt.

    zusammen schrieb:

    3. Bleibt noch der Reparaturfall auf eigene Rechnung. Der Hersteller kann die Box auch nicht anders wiederbeleben.
    Reperaturfälle gibt es nichtr, sowas habe ich noch nie gehört und schon gar nicht bei Zidoo. Bei Himedia mag das anders sein, denn im Falle von MyHD, wird da auch nur eine Reparatur gesagt, faktr ist aber, auch hier ein Austausch.

    Schlussendlich, wenn er beim Lieferanten njix wird mit Garantie, dann kann er mir die Box auch schicken und ich versuche das Image auf dem Rom mittels TTL Adapter zu pressen, aber auch hier gibt es keine Garantie.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    ich versuche das Image auf dem Rom zu pressen, aber auch hier gibt es keine Garantie.

    Lony
    das stimmt aber Du schicktest mir anstandslos ne neue (_)o
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Also wenn ich das so lese @Pedda, dann würde ich erst versuchen nen Garantiefall draus zu machen, bevor du dich da selber ran machst. Im Grunde hast du ja außer Zeit die es kostet, nichts zu verlieren. Ersparst dir aber friemel Arbeit und nutzt zumindest die Chance auf einen Garantiefall.

    Wenn sie ihn nicht anerkennen, dann kannst dich immer noch selbst dran machen
    Samsung UE65MU7009
    Zidoo X9S
    Denon AVR x1400H mit 5.2.1 Selbstbau CerAl 4.2 Heimkinosystem
    Synology DS216j
  • DaveO88 schrieb:

    das stimmt aber Du schicktest mir anstandslos ne neue
    JA weil ich deine, mit Gewalt komplett platt gemacht hatte, weil ich da zu unbedarf ans Werk gegangen bin, mit TTL etc. sollte es dann anders aussehen. g_biggrin
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So, hier dann mal meine Rückmeldung bzgl. meines Bricks:

    vorab, die Kiste lebt wieder! gr_haha

    Nachdem Zidoo mich in gewohnter Manier mal wieder hat hängen lassen und keine meiner Emails bzgl. Garantie oder Hilfestellung beantwortet hat (gleiche Art und Weise wie bei meinem X10 letztes Jahr g_censore ), habe ich mich dann eben mit Hilfe der Anleitung von slavensiz an die Arbeit gemacht. Erstmal mußte ich dann feststellen, daß die Stecker vom TTL-Adapter zu groß für den UART-Anschluss waren, habe dann die Kabel direkt an der Unterseite auf's Mainboard gelötet. Der Rest war dann eigentlich recht einfach, allerdings habe ich ein paar kleine Anmerkungen zu der Anleitung.
    slavensiz schreibt: "Clamp Esc on the keyboard,start PuTTY,turn on the console without a flash drive, press the button at the back, after 3 sec. Release Esc." allerdings muß man zuerst PuTTY starten, die Einstellungen machen oder laden, dann auf "open" drücken und erst jetzt die ESC-Taste gedrückt halten. Macht man es andersherum bekommt man PuTTY nicht gestartet, da ESC es ständig verhindert g_lol .
    Dann noch zu fogendem Schritt: "insert the USB flash drive into USB 2.0 with the verified [v.1.4.12 (MD5: 0A906B46340A1BF8FA6A79C3DA199491)]
    image + 4 files from (OTA-ZIDOO_X9S-v1.4.12)"
    Hier ist zum einen das Fullimage 1.4.12 gemeint (install.img, findet man hier in der Filebase) und zum anderen folgende 4 Dateien aus dem OTA v1.4.12, welches man auf der Zidoo-Page findet: bluecore.audio, emmc.ulmage, rescue.emmc.dtb, rescue.root.emmc.cpio.gz_pad.img.
    Im Prinzip handelt es sich hierbei um die gleichen Files wie die aus dem "Zidoo X9s Firmware-Rettungsfiles"-Paket hier aus der Filebase, allerdings auf Basis der FW v1.4.12, wahrscheinlich könnte man auch wirklich einfach die o.g. Rettungsfiles nehmen.

    So, nochmal vielen Dank für die Unterstützung hier, jetzt muß ich die Dose erstmal wieder einrichten.