Vom XAiOX R9 zum EWEAT R9

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vom XAiOX R9 zum EWEAT R9

    Ich weiß, dass dieses Thema bereits so oder in ähnlicher Form vor längerer Zeit hier behandelt wurde.
    Ich wollte eigentlich lediglich meine Erfahrungen im Zusammenhang mit den Firmware-Schritten kurz schildern:
    Der Grund für den Wechsel auf eine EWEAT Firmware ist eigentlich die kaum erfolgenden Updates bei den XAiOX Geräten. :thumbdown:
    Zur Zeit landet man bei der Auswahl der Firmware für den EWEAT R9 immer beim Mini gr_ohhh - glücklicherweise hatte ich die besagte Version 1.08 bereits vor einiger Zeit mal zu Testzwecken heruntergeladen.
    Also USB-Stick (ein USB 3.0 Stick) im Format FAT32 eingerichtet und alle entpackten Dateien darauf kopiert und das Teil in die USB 3.0 Buchse rechts eingesteckt.
    Player-Reset Taste mit Büroklammer gedrückt und mit der Netztaste an der Geräterückseite eingeschaltet - dabei die Reset-Taste noch für mindestens 10sek gedrückt gehalten.
    Anschließend beginnt der Installationsvorgang.
    Nachdem diese Version aufgespielt und eingerichtet war, meldete sich das Upgrade-Programm mit der neuen Version 1.11.
    Nachdem auch diese aufgespielt und eingerichtet war, habe ich gleich den Werksreset durchgeführt.
    Der nächste Neustart brachte dann Kodi 17.6 ans "Tageslicht".
    Jetzt nur noch die Geräteeinstellungen und anschließend die Kodi-Einstellungen angepasst und alles funktioniert wie erwartet. :thumbsup:

    Bin ja gespannt, ob bei XAiOX mal irgendwann eine neue Firmware rausgegeben wird!? :whistling:
    Im übrigen kann man mit dieser originalen XAiOX Firmware 1.03 problemlos zur Ausgangslage zurückkehren (selbst getestet).
    xaiox.de/support/

    Bei mir läuft der XAiOX/EWEAT R9 per HDMI über einen Pioneer AVR SC2022 - der gibt alles anstandslos wieder (inklusive der 7.1 Wiedergabe).
    Als Zuspieler dient dabei eine Synology NAS DS918+ via GigaLAN am Synology Router RT2600ac.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von octavian60 ()

  • Moin,

    ein Cross Flashing bei Xaiox und EWEAT R9 Plus ist nichts ungewöhnliches, da beide Geräte absolut identisch sind und eben aus dem Hause EWEAT kommen, d.h. mein Xaiox läuft eh mit der FW vom EWEAT.

    Wann eine entsprechende Firmware für den Xaiox geben wird, steht in den Sternen, da dieses alles auch mit dem Customer Vertrag zwischen Xaiox und EWEAT zusammen hängt.

    Im normal Fall werden bei EWEAT erst einmal die Customer versorgt, bevor sie selber ihre eigenen Geräten mit neuen FWs ausrüsten, in diesem Fall ist es eh egal, da man beides nutzen kann, was auf der Dose steht ist dann auch egal.

    Ich denke mal das Xaiox später noch etwas bekommt, wenn EWEAT seine neuen Modelle eingepflegt hat, schade nur das EWEAT seine Firmware Politik nicht mehr ganz so gut betreibt, wie zu RTD1195er Zeiten.,

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED