Fritz Mesh Funktionsweise

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fritz Mesh Funktionsweise

    Wie Funktioniert eigentlich Fritz Mesh?
    Ich stelle mir das so vor. Die Fritzbox ist der Master und an diese Verbinde ich ein Repeater und an diesen Repeater wieder einen u.s.w.
    Wenn ich diese Repeater dann im Haus verteilt habe melde ich mich z. B mit einem Tablet an die Fritzbox an. Wenn ich dann z. B in den Keller gehe verbindet sich dann mein Tablet automatisch an diesen Repeater so das ich immer guten Empfang habe oder wie geht das.?
    TV: Loewe Art 42 Zoll, Panasonic GTW60 50 Zoll ( Plasma )
    BluRay Player: Panasonic DMP-BDT500
    Sat Receiver: Kathrein UFS 924, Kathrein UFS933, TechniSat Digicorder ISIO STC, 2x Sky ( nur als Türstopper hrhr )VU+ Uno 4K
    MP: 2X Fantec 3DS4600 1X Med600
    MP: Zidoo x9s
    MP: Egreat A11
  • @RapperKiller

    Vielleicht erklärst Du uns mal Dein Konstrukt im Ganzen, was da alles im WLAN läuft, eventuell ist dann die Lösung hierzu einfacher zu sehen. Immerhin kann man den 1750e vielschichtig nutzen, so mache ich es bei mir ja auch mit 2 von der Sorte, da ich keine Kabel zu meinen Geräten liegen habe ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @RapperKiller
    im Prinzip schon richtig erkannt.
    Das AVM-Mesh - ich habe es jetzt seit ca. 2-3Monaten im Einsatz - liefert Dir eine WLAN-ID - egal wie viele Repeater Du nutzt. Manuell ging das schon vorher, jetzt als Mesh-service.
    Das tolle ist, dass die AVM-Router und Repeater dabei so etwas wie eine Empfangsorientierte Lastverteilung vornehmen.

    D.h. überlagernde Empfangsbereiche, die vorher Dein Tablet durchaus gestört haben könnten, werden jetzt von Mesh-Netz so genutzt, dass jedes Deiner Geräte optimalen Empfang haben sollte.
    Ich bin persönlich sehr überrascht über das Ergebnis - seit Mesh läuft hier alles 1A.

    Ich muss dazu sagen, dass ich meine Router und Repeater alle per LAN verbunden habe, so dass die Latenzen untereinander auch super gering sind. Somit ist mir völlig egal, wohin mein Mesh-Netz mich verbindet - Hauptsache die W-LAn-Verbindung ist schnell und stabil.

    SaEt9000