Kein Dolby Atmos Ton am AV -Receiver

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kein Dolby Atmos Ton am AV -Receiver

    Hallo liebes Forum !
    Ich hab folgendes Problem mit dem ich nicht so recht klar komme .
    Hatte den HiMedia Q10Pro bisher immer am AV -Receiver angeschlossen ,um den Ton in Dolby Atmos wieder zu geben und das Bild weiter zum Fernseher zu leiten.
    Da ich bis vor ca. 4 Wochen einen Panasonic Plasma TV hatte ,hat auch alles gut geklappt .In HD versteht sich.Nun gibt es ja mittlerweile UHD und HDR.Also habe ich mir einen UHD-Fernseher angeschafft.
    Und nun fingen meine Probleme an .
    Mediaplayer wie sonst am AV-Receiver angeschlossen und OLED am Ausgang vom AV-Receiver .Dolby Atmos Files abgespielt und siehe da Ton o.k. nur das Bild am OLED kein HDR.
    Mediaplayer am OLED angeschlossen mittels ARC und siehe da, Bild HDR nur der Ton am AV Receiver kein Atmos.

    Wenn ich also den Mediaplayer direkt am OLED -Fernseher anschließe ,spielt er alle Files ordentlich ab ,auch in HDR (aber eben kein DA ).
    Wenn ich den Mediaplayer direkt am AV-Receiver anschließe spielt er alle Files ab ,auch in Dolby Atmos(aber eben kein HDR ).

    Wenn er also direkt alles abspielt ,habe ich mir gedacht ,nimmst du einen HDMI -Splitter.HDMI -Splitter von Feintech bestellt ,den VSP 01201.Heute angeschlossen ,aber denkste, klappt nicht .

    Was bitte mache ich falsch .
    Ich möchte doch nur am Fernseher ein HDR-Bild und am AV -Receiver den Dolby -Atmos Ton haben .Kann doch eigentlich heutzutage nicht so schwer sein .Ist doch angeblich alles plug and play .

    Hoffe es kann mir jemand helfen.

    MfG
    wycavan

    Receiver Onkyo HT-RC 660

    Mediaplayer HiMediaQ10Pro

    Fernseher LG OLED 65C8LLA
  • Stellt sich zuerst die Frage, ob der AV-Receiver überhaupt HDR-Signale durchschleift(Produktbeschreibung weist lediglich UHD 4K aus, steht nix von HDR).. Wenn nich dann gehts eben nur am direkt am TV, dann aber ohne Atmos.. Wenns der Av nicht hat, bringt auch der Splitter nix..... Wenn der Himedia direkt am TV angeschlossen ist, wird der Ton ja vom TV an den AV ausgegeben.... TV's können bis auf 1-2 Ausnahmen kein Atmos & DTS:X decodieren... Da müsste dann Ein 1auf2 (1 Eingang, 2 Ausgang) HDMI-Splitter jedoch dann klappen(wenn dieser Atmos & HDR durchschleift)... Bin aber über entsprechende Modelle nicht informiert.......
  • AVR und Splitter können kein HDR beide nur HDMI 2.0 für HDR brauchts 2.0a
    Splitter brauchst den

    Ligawo 3080005 HDMI HDR Splitter 1x2 – 18Gbps 4K 60Hz 4:4:4 EDID amazon.de/dp/B01MZGHDKP/ref=cm_sw_r_cp_apa_8rhxBb573D1A4
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Vielen Dank für Eure Antworten .Komme erst jetzt dazu zu schreiben wegen Urlaub.
    Hab es jetzt hin bekommen. Weiss zwar nicht so recht wie ,aber es funktioniert.Hab jetzt am OLED das HDR -Bild und am Receiver den Dolby Atmos Ton .Dank dem Splitter ( er kann doch HDR -Signale verarbeiten siehe hier feintech.eu/hdmi-2-0-splitter-zur-verteilung-von-4k-video ).
    Hatte am AV Receiver sicherlich zu viel rum gebastelt .Hab dann einfach mal auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und siehe da es geht.