Kein HD Ton via Kodi, schwarze Balken

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Berny. Ja das hab ich gemacht. Protokoll SMB, server://192..... Dann unter Freigabe..da gebe ich nichts ein. Ist das ok?

    Dann gleich auch den benutzernamen und das Passwort den ich vorab in der synology angelegt habe. Mit lesen/schreib rechte. Im wrapper hab ich set to wrapper und benutzer/Passwort von der synology.
  • Bitte mal oben in der Suchfunktion (LUPE)

    mount failed

    eingeben g_shocked

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Bitte mal oben in der Suchfunktion (LUPE)

    mount failed

    eingeben g_shocked

    Lony
    Hallo Lony, komm leider nicht wirklich weiter. Wenn ich bei Kodi auf profil ordner ..zu playercorefaxtory.xml gehe, dann kommt bei der Menü taste..abspielen mit - VideoPlayer (standard) kann zwar auf Wrapper gehen, doch beim öffnen eines Films kommt dann die schwarze Seite mit oben "video player". Kann das der Grund für den Fehler sein?
  • hast du mal dein Kodi auf Standard zurück gestellt , so das es komplett clean ist ;)
    Solltest du mal tun
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • und wenn du unter den Android einstellungen unter App bei Kodi die Daten gelöscht hast hast du ein neues frisches kodi ;)
    Ab da mach mal ein Video von deiner Vorgehensweise bis zum Start eines Videos unter Kodi mit Wrapper :)
    So können wir evtl. den Fehler besser eingrenzen :D
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Ein Mount Failed kann viele Gründe haben, daher bietet es sich an, sich immer ein TEST VZ unter dem NAS zu bauen.

    Beispiel :

    • NAS Verzeichnis VIDEO hier rein ein VZ Namens Test, die Berechtigungen sind dann auch auf das VZ Video zu setzen.
    • Einen TEST User mit Passwort TEST anlegen, damit Sonderzeichen ausgeschlossen sind. Dieser erhält dann die Berechtigung auf das VZ Video.
    • Einen Film umbenennen der dann auch TEST. mkv oder mp4 etc. heisst. Hier sind Konforme Codec zu nehmen.
    • Die PCF im Userdata VZ löschen
    • KODI nicht geöffnet haben, muss geschlossen sein.
    • Einen App Reset machen
    • KODI Starten danach wieder beenden
    • Wrapper APP Starten, set to Wrapper und User TEST und Password TEST anlegen
    • Save drücken und dann mit der RETURN Taste der FB die App verlassen, nicht die Home Taste
    • KODI Starten und die Quelle unter Video hinzufügen manuell anlegen, wie im Video und nicht anders !
    • Danach Film starten, und fertig.


    Funktioniert TEST schon nicht, dann liegt ein grundsätzliches Problem vor, welches auch in der Volume Benennung der Synology liegen kann, wenn man da sich was eigenes ausgedacht hat, oder aber man führt nicht die exakten Schritte durch.

    Und das alles mit dem Standard Skin ohne Schnickschnack testen.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Und das ist natürlich für SAMBA Protokoll.

    Bei NFS bleibt Benutzer und Passwort in der Wrapper App offen, da ja die Berechtigung im NAS mittels IP der Box hionterlegt wird.

    Ansonsten hatte ich ja schon einmal darum gebeten hier aufzuschreiben, was Du da machst, exakt !

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo Lony, fang jetzt quasi auf der grünen Wiese neu an :) . Hab die Himedia auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Samba gestartet, ohne ein Passwort einzugeben.
    Auf der Synology hab ich ein neues Verzeichnis "Filme". Da drinnen ist ein Ordner "Test", im Ordner eine Datei "Test.mkv".

    User "Test" angelegt

    Freigabe:


    Gemeinsamer Ordner:


    Set to Wrapper "Test" und "Test" eingeben. Wie beschrieben auf FB zurück.


    Die PCF im Userdata VZ löschen - das weiß ich nicht wie das geht. Direkt im Kodi ?

    Kodi 17.0 gestartet - Videos hinzufügen. Dann "Durchsuchen" - "Netzwerkfreigabe hinzufügen" - Neues Fenster -"Server" - hier gebe ich die IP 192.168... von meiner NAS ein - Benutzername ist "Test" - Passwort "Test". Nach ok wähle ich smb://192. aus. Ich sehe dann den Ordner Filme - klicke drauf und dann sehe ich den Unterordner "Test". Dann ok und Auswahl IMDB usw. Ich sehe nun auf der Kodi Startseite meinen Film.
    Dann auf Wiedergabe...und..schwarzer Bildschirm und oben "Video Player". So ein sch******.

    Hoffe ich hab es nun besser darstellen könnnen. Was nun ?
    Danke Lony für deine Geduld.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Michis ()

  • kodi ist aber clean, oder
    Du machst das löschen mit einen File manager und holst dir den zb über den store.
    ES Datei Explorer
    Oder
    Total Commander
    Root ist ja drauf auf deiner Box. Ins Kodi Verzeichnis navigieren und da die Datei löschen
    Tastatur kann man über die FB regeln , oder eine usb Tastatur anschließen

    Achja….. Android/data/org.xbmc.kodi/files/.kodi/userdata/
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Berny ()

  • Was hast Du denn in Posting 28 versucht einzustellen ?(

    /android/data/org.xbmc.kodi/files/.kodi/userdata
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Danke Brood habs gefunden und die Datei gelöscht.
    Wirklich alles so gemacht wie von Lony und Berny beschrieben, doch der Fehler mit schwarzer Bildschirm und "Video Player" kommt noch immer. Wenn ich abspielen mit klicke steht Wrapper(Standard) dann noch 2 mal Wrapper und dann Video Player. Mit dem Video Player klappt es - leider ohne HD oder DTS Ton.
    Ist eine Synology DS214 mit DSM 6.2-x. Ist ein 2 bay, allerdings nur ein "Volumen".
  • Michis schrieb:

    mmer. Wenn ich abspielen mit klicke steht Wrapper(Standard) dann noch 2 mal Wrapper und dann
    Bei einer richtigen Einstellung des Wrappers, muss die OK Taste nicht lange gedrückt werden um die Auswahl zu erhalten, sondern man drückt nur OK und das war es auch schon und der Film wird automatisch an den Wrapper übergeben.

    Wie wurde die 2.08 Firmware auf dem Himedia eingespielt, per Safe Mode oder per Upgrade innerhalb Android.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hey Lony. Klar wenn ich ok drücke dann kommt gleich die schwarze Seite mit "Video Player". Habs nur getestet.
    Ich hab den Himedia vor ca 2 Wochen neu gekauft, ausgepackt eingeschaltet und sonst nix mehr gemacht. Wenn ich auf Upgrade klicke kommt " ist auf dem letzten Stand". Zu Beginn hab ich dann ein Upgrade von Kodi gemacht, dann aber gleich wieder auf Werkseinstellung zurückgedreht.
    Danke dir !
  • Michis schrieb:

    Ich hab den Himedia vor ca 2 Wochen neu gekauft,
    Von MyHD oder von wem ???

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Michis schrieb:

    Via amazon bei MyHD. lg
    Na gut, dann saugst Du Dir mal die Firmware 2.08 entweder als CFW oder als OFW und spielst diese noch einmal sauber im SAFE MODE ein.

    Es wird kein Werksreset oder sonstige Verbiegungen gemacht. !!!!!

    Wenn Du die CFW installierst, dann st dort schon alles soweit im voraus eingestellt, also wenig Arbeit.

    Hierzu bitte die Change Log lesen !!!

    Custom Firmware 2.0.8 für Q5-Pro / Q10-Pro

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED