Grundsätzliche Frage: Wie streame ich HD-Medien vom Laptop an die Himedia-Box?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grundsätzliche Frage: Wie streame ich HD-Medien vom Laptop an die Himedia-Box?

    Liebes Forum,

    ich bin absolute Anfängerin mit meinem Mediaplayer und versuche mich hier langsam in die Materie einzulesen. Erster Eindruck: Tolles Forum! Sehr kompetente Teilnehmer mit respektvollem Umgangston (hat man nicht oft in Foren). ABER: z.Zt. ist das alles hier für mich noch ein wenig schwierig zu verstehen.


    Mein Equipment:

    - Himedia Q 10 Pro

    - Laptop Windows 10 (seit gestern mit Kodi Player)

    - falls von Wichtigkeit: Panasonic TV TX-L37V20E


    Mein Problem:

    Ich möchte meine HD-Videos/Musik/Fotos vom Laptop über die Himedia Box per WLAN an den Fernseher streamen.

    Es klappt nicht! Habe alles versucht, es will nicht funktionieren. ?(


    Frage:

    Muss ich die Mediadateien

    01.) vom LAPTOP aus via Kodi an die Himedia Box streamen? ?(

    02.) oder umgekehrt: in der Himedia Box in Kodi auf die Dateien auf dem Laptop zugreifen? ?(


    Wenn mir jemand erst einmal diese grundsätzliche Frage erklären könnte, weiß ich, wie ich dann weiterarbeiten muss.


    Vorab schon mal besten Dank!
  • Hallo,

    sofern Du Dich nicht ganz so fit sein solltest mit SMB Freigaben unter Win10, bzw. dem Problem seit der 1709er, dann kann ich Dir auch NFS empfehlen. Hierzu gibt es auch ein Tutorial, welches recht einfach gestrickt ist. Englisch und Deutsch natürlich.

    XBMC/Kodi Wrapper Tutorial NFS (HaneWIN NFS)

    Habe ich eben mit Q10 Pro und Win7 getestet und läuft in Verbindung mit dem HimediaWrapper einwandfrei.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • xsroth schrieb:

    Eine Möglichkeit wäre Windows 10 also als Medien-Server einzurichten (guggst Du hier: Klick)
    und diesen dann im Media-Player als UPnP-Datenquelle (oder auch DLNA-Server) auszuwählen...
    Gute Möglichkeit g_thumbs allerdings hätte er dann das Problem mit ISOs g_frown

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Erstmal danke für die Lösungswege!

    @Lony: puuh - kompliziert! Ich denke, meine "Netzwerkkenntnisse" reichen hierfür nicht aus... spätestens beim Editieren der Exportdatei habe ich die Segel gestrichen...

    @netguru: ich habe leider nichts gefunden... hast du einen Link?


    Wenn alle Stricke reißen, werde ich wohl die gute alte Lösung PC > USB 3.0 Kabel > Q10 Box anwenden müssen... melde mich dann nochmal in nem extra Thread