Beelink oder Zidoo so konfigurieren, dass diese wie ein RTD1186 Media Player über FB zu bedienen sind

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beelink oder Zidoo so konfigurieren, dass diese wie ein RTD1186 Media Player über FB zu bedienen sind

    Hallo an alle, bin neu hier.
    Hab mir einen Beelink Sea 1 geholt weil der meinen älteren Iconbit RTD1186 Player ersetzen sollte.
    Für den Iconbit gibt es inzwischen keine Firmware Updates mehr, daher laufen die Internet Tools wie Youtube nicht mehr.
    Dachte ein RTD1295 mit anpassbarem Android wäre die sichere Lösung für die Zukunft.

    Aber nachdem ich inzwischen zwei Tage mit Firmware Update / Abspiel Problemen und der Kodi Konfiguration verbracht habe, kommt mir langsam das Gefühl, ich werde den Beelink nie per FB so bedienen können wie meinen alten Mediaplayer.
    Jedes gelöste Problem wirft danach ein Neues auf. ?(

    Für mich ist es essentiell, dass sich ein Mediaplayer mit Laufwerkstasten wie Play, Stopp, Vorlauf etc per FB steuern lässt, ansonsten kann ich damit nichts anfangen.
    War schon geschockt als ich die FB auspacke und die optisch absolut nichts mit einer Media Player FB zu tun hatte.
    Wie bekloppt muss man eigentlich sein, einen Mediaplayer ohne brauchbare Steuerung per Fernbedienung zu verkaufen ?
    Betrifft aber nicht nur Beelink, sieht bei Zidoo und Co nicht besser aus.

    Bevor ich noch mehr Tage in diese Aktion stecke, die wahrscheinlich am Ende doch nicht zum Ziel führt, hier mal ein paar Fragen an die Experten:
    - Hat jemand schon mal den Beelink mit einem Wrapper erfolgreich getestet, wenn ja, welcher und kostet der was ?
    - Bin kein Experte, was heißt man muss einen "Root" installieren ? Gibt es den überhaupt für Beelink ?
    Falls der "Root" sich auf Streamen bezieht, ich werde nur lokal Filme von USB abspielen, LAN brauche ich nur für Youtube und Internetradio.
    - Wenn Kodi mit dem Wrapper läuft, lassen sich dann noch die Tasten umbelegen ?
    Nach den Infos, die ich im Forum fand, geht das dann wohl nicht mehr.

    Ich habe es mit einer Logitech Harmony Universal FB zumindest geschafft, durch Verwenden der Nummern Tasten und Umstellen der Harmony und Kodi 17.6, dass ich wieder die wichtigsten Tasten habe. Nur ohne Wrapper laufen meine H264 MKVs mit Kodi überhaupt nicht.
    Und mit der aktuellen Beelink Firmware mit angepasstem Kodi (17.3 mit integriertem Wrapper) fehlen mir wichtige Tasten auf der FB, Filme starten immer am Anfang und der Google Player blendet bei Pause immer mitten im Bild das Play Symbol ein.
    Frage:
    - Kann man den Google Player des Beelink bezüglich FB Codes und eingeblendetem Play Symbol modifizieren ?
    - Oder hat jemand schon mal den Zidoo X9s mit einer Harmony und dem Wrapper getestet ? Vielleicht eine Alternative.
    Da gibt es bei Logitech, obwohl diese Tasten nicht auf der originalen FB vorhanden sind, zumindest Play Stop, Vor und Rücklauf.

    Ich würde gerne wissen ob eine Chance besteht, entweder den Beelink oder den Zidoo so anzupassen, wie ich es gerne hätte.
    Ansonsten ist mein Ausflug Richtung Android vorerst mal beendet solange es keine brauchbare Benutzeroberfläche mit Fernbedienung von den Herstellern gibt.
  • dHansen schrieb:

    Iconbit RTD1186
    Im Grunde genommen wollte ich Dir dazu was sagen, aber wenn ich lese, es soll alles so wie bei Iconbit funktionieren, dann kann ich es mir sparen. Du hast Dir mit dem Beelink auf alle Fälle keinen guten RTD1295 gekauft und das fängt auch schon bei der FB an und hört bei der Entwicklung der Firmware auf, welche nach meinen Informationen eh schon eingestellt wurde.

    Kein Vergleich zu einem Zidoo oder anderen Probanden, die in der Entwicklung nicht stehen geblieben sind.

    Ach und ich habe einen Beelink Sea 1 und der lässt sichj auch mit einem Wrapper bedienen.

    Log Harmony nutzen viel und sind voll auf zufrieden, aber vielleicht solltest Du das alles noch einmal überdenken, fängt man mit der falschen Kiste an, dann ist der Nerv eh schon überreizt.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo Lony,

    also nachdem was ich hier im Forum gelesen hatte, dachte ich mir schon, dass der Zidoo wohl die bessere Wahl sei.
    Aber es gab zwei Gründe für den Beelink, interne Festplatte und der Preis (der Zidoo kostet 2,5x so viel bei Amazon!)
    Von diesem China Händler, wollte ich nicht kaufen weil ich ja noch nicht mal wusste, ob diese Geräte überhaupt meinen Vorstellungen entsprechen. Zurück schicken nach China lohnt sich definitiv nicht.

    Und mit meiner Vermutung lag ich gar nicht so falsch, für mich sind diese RTD1295 Player eine Fehlkonstruktion !
    Da bastelt Realtek einen Chip, bietet aber scheinbar nicht wie früher ein SDK mit brauchbarem OSD dafür an und die Hersteller müssen eine fremde Mediaplayer Software anpassen, damit diese dann den Realtek nutzen kann. Bin echt schwer enttäuscht von Realtek.
    Bei einem solchen Gefrickel wundert es mich jetzt auch nicht mehr, dass auf der FB die Laufwerkstasten fehlen.

    Lony, gibt es denn überhaupt einen RTD1295 Player mit Laufwerkstasten (also nicht nur Play und Pause) auf der Fernbedienung ?
    Von Zidoo jedenfalls nicht.
    Alternativ, welche anderen Hersteller, die du empfahlen kannst, bieten überhaupt RTD1295 Player an ?

    > Ach und ich habe einen Beelink Sea 1 und der lässt sichj auch mit einem Wrapper bedienen.
    Damit hast du meine Frage nicht ganz beantwortet. Bedienung ok, aber wenn ich per Keymapper Add-On die Tasten im Kodi umbelege, funktioniert dann diese neue Zuordnung auch, wenn der Wrapper auf den externen Google Player umschaltet ? Bei dem von Beelink angepasstem Kodi jedenfalls nicht und das würde zu der Aussage in deiner Wrapper Anleitung passen.

    Gruss
  • 1. Du schreibst doch, du hast eine Logitech Harmony? Da sind doch alle relevanten Tasten vorhanden und diese kannst du doch auch belegen wie du möchtest (ich glaube sie sind bereits standardmäßig so belegt, wie es üblich ist)

    Nutze meinen an meinem Zidoo X9S + Harmony quasi täglich Play, Stopp, Pause, Vor/Rückllauf und den Kapitelsprung als Taste.

    2. In der Logitech Datenbank ist der Sea 1 auf jedenfall vorhanden. Sind unter "Gerät" denn Play/Stop/etc nicht anlegbar belegbar?
    Panasonic TX-P65VTW60 | Panasonic DMP-BDT500 | Toshiba HD-EP10 | Zidoo X9S | Yamaha RX-A830 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Switch | Synology DS216+II

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Franconian ()

  • danke für die Tips Franconian, aber beim Beelink fehlen in der Harmony Datenbank leider wichtige Tasten, die beim Zidoo X9S vorhanden sind.
    Ist eh komisch, es gibt bei beiden Geräten mehr Tasten in der Datenbank als auf der original Fernbedienung !

    Beim Beelink fehlen Play, Stopp, Pause und der Kapitelsprung, letzterer ist zwar vorhanden, funktioniert aber als Spultaste.
    Desweiteren hätte ich gerne eine Info und Audio Taste, die gibt es beim Zidoo.
    Einzig wirklicher Vorteil des Beelink ist die Mute Taste, die der Zidoo dafür nicht hat.

    Bezüglich des Infrarot Dongles, also bei Amazon gibt es für den Sea 1 nur 3 Bewertungen und in keiner wird eine Harmony erwähnt.
    Wüsste auch nicht, was das bringen sollte, so ein Dongle ist für PCs gedacht, die keinen IR Empfänger besitzen.
    Man könnte so höchstens zusätzliche Tasten hinzufügen wenn man zu wenig hat, aber es gibt ja die Zifferntasten der FB, die man umbelegen könnte.
    Aber das funktioniert bei Kodi nur mit dem internen Player der bei MKV leider ohne Ende ruckelt, stelle ich auf externen Player läuft zwar der Film sauber, aber die in Kodi umbelegten Tasten sind dann weg.
  • Ich habe mir mal den Beelink Sea 1 in die MyHarmony Software reingepackt und sehe was du meinst.

    Mir scheint es, dass die OK-Taste Play und Pause in der funktion ersetzt, ist das richtig? Diese sind bei mir automatisch bei Play / Pause hinterlegt und müssten daher auch bereits funktionieren?

    Die Stop-Taste scheint die Back/Zurück-Taste zu sein und ist auch belegt.

    Bleibt noch Kapitelsprung: Hier sind SkipBack und SkipForward hinterlegt und hier sagst du dass dies das spulen ist. Was tut den auf der Fernbedienung Kanal +/-? Ist mit Direction Up/Down belegt > bei meinem Zidoo nutzt er dies als Kapitelsprung, probier das mal aus. Alternativ vielleicht die Pfeiltasten Links/Rechts.

    Wenn es funktioniert brauchst du ja nur die Tasten umzulegen. Skip kommt auf die unbelegten Spultasten und Direction dann eben auf die Kapitelsprungtasten. Somit dürftest du dann alle wichtigen Tasten haben wenn es denn klappt?

    Info / Audio / Untertitel scheint es nich zu geben, hier wirst du wohl mit der Menü-Taste arbeiten müssen, fände ich jetzt aber nicht so gravierend.
    Panasonic TX-P65VTW60 | Panasonic DMP-BDT500 | Toshiba HD-EP10 | Zidoo X9S | Yamaha RX-A830 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Switch | Synology DS216+II
  • dHansen schrieb:

    gibt es denn überhaupt einen RTD1295 Player mit Laufwerkstasten (also nicht nur Play und Pause) auf der Fernbedienung ?
    Von Zidoo jedenfalls nicht.

    dHansen schrieb:

    Tasten in der Datenbank als auf der original Fernbedienung !

    dHansen schrieb:

    Einzig wirklicher Vorteil des Beelink ist die Mute Taste, die der Zidoo dafür nicht hat.
    bevor du noch mehr solch einen Schei... in die welt setzt ,sammelt man auch infos und legt nicht gleich alles in eine negativ Schublade ;(

    ich wollte mich hier bei deinen Schreiben zurück halten ,aber das geht leider nicht :whistling:

    wenn du einen Zidoo hast oder haben möchtest ,wir reden hier von einen X9S dann kauf dir diese FB dazu ZIDOO remote for X9S& X10 (Remote)

    2018-04-03_16h38_57.jpg
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Berny ()

  • Hallo Franconian,
    danke für deine Tips, hat tatsächlich funktioniert. Wäre nie auf die Idee gekommen, dass CH+- für den Kapitelsprung genutzt wird.
    Tasten waren zwar nicht in der Harmony Datenbank, konnte ich aber von der original FB lernen.
    Jetzt habe ich zumindest die wichtigsten Tasten, Info Audio / Untertitel geht halt bloß übers Menu.

    Und Berny,
    dein Ton gefällt mir gar nicht !
    Selbst wenn ich als Anfänger mit meinen Aussagen falsch liegen würde, wäre der nicht angebracht.
    Aber alles was ich zu der originalen Zidoo FB geschrieben hatte, entspricht entweder den Bildern von Zidoo oder meinen Erfahrungen beim Programmieren der Harmony. Die originale Zidoo FB hat gerade mal 28 Tasten (siehe Bild) ohne jegliche Laufwerkssteuerung, bei der Harmony sind aber 42 Tasten verfügbar incl. aller Laufwerkstasten !

    Schön dass es zumindest eine brauchbare Zusatzfernbedienung mit den Tasten der Harmony gibt.
    Aber wenn ich ein Gerät kaufe, dann erwarte ich auch eine Fernbedienung für alle Funktionen und nicht, dass der Hersteller nochmal extra Kohle mit einer Zusatzfernbedienung verdient !
    Schon gar nicht bei einem so billigen Artikel, ich kenne mich mit Herstellungs Preisen in dem Bereich aus.
    Da hat mal wieder ein Hersteller eine neue Masche erfunden, mit wenig Aufwand viel Gewinn zu machen...
    Sowas kann ich gar nicht ab, ist für mich schon ein weiterer Grund, doch bei meinem Beelink zu bleiben, auch wenn der ein paar Macken hat.
    Dateien
    • X9s Remote.jpg

      (18,42 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • dHansen schrieb:

    Und Berny,
    dein Ton gefällt mir gar nicht !
    ja schon klar ,aber das ist ein Echo aus dem Wald g_lol g_lol
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • dHansen schrieb:

    Aber wenn ich ein Gerät kaufe, dann erwarte ich auch eine Fernbedienung für alle Funktionen und nicht, dass der Hersteller nochmal extra Kohle mit einer Zusatzfernbedienung verdient !
    Falsch, ist zwar nicht Thema hier, aber ich verfolge schon, was hier so gesprochen wird, dafür hat man genügend Zeit sich im Inet schlau zu machen, weiterhin deckt bei beiden Geräten die Standard Remote bei 75 % aller User alles ab, wenn dann der Hersteller eine weitere Fernbedienung auf dem Markt schmeisst, die auch noch sehr gut funktioniert, darüber hinaus auch noch billig ist, dann kann sich jeder glücklich schätzen, da dann von zu sprechen das der Hersteller damit extra Kohle scheffeln will, ist doch mit verlaub gesagt lächerlich.


    dHansen schrieb:

    Und mit meiner Vermutung lag ich gar nicht so falsch, für mich sind diese RTD1295 Player eine Fehlkonstruktion !
    Du hast gerade mal ein paar Tage einen RTD1295 und kannst schon solch eine Aussage treffen, bewundernswert wie ich finde, denn genau dieser RTD1295 steckt den RTD1186 mal locker 3 mal weg und dazu gehört auch der Iconbit, Aber meinetwegen, jeder soll mal seine Meinung haben, auch wenn keine fundierten Argumente vorhanden sind.

    Aber mach mal ruhig, schon interessant mit welcher Masseinheit hier gemessen wird.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Berny schrieb:

    dHansen schrieb:

    Und Berny,
    dein Ton gefällt mir gar nicht !
    ja schon klar ,aber das ist ein Echo aus dem Wald g_lol g_lol
    Echo ?
    Ich bin im Gegensatz zu dir hier keinen anderen User angegangen und habe diesen beleidigt nur weil der Tatsachen postete, die nicht der eigenen Meinung entsprachen !
    Wenn jemand mit solchen Umgangsformen hier schon so lange im Forum sein Unwesen treiben kann, dann bin ich hier wohl falsch.
    Auf so ein Niveau lasse ich mich jedenfalls nicht herab.
    In diesem Sinne....
  • dHansen schrieb:

    Wenn jemand mit solchen Umgangsformen hier schon so lange im Forum sein Unwesen treiben kann, dann bin ich hier wohl falsch.
    Was für Umgangsformen, wir sind hier ein öffentliches Board, wo jeder so seinen eigenen Slang hat, insbesondere meiner einer, da sollte man nicht gleich so derbe einen raushauen. Im übrigen fühle ich mich persönlich schon ebenfalls angesprochen. Und wenn ich lese genau dieser User würde hier sein Unwesen treiben, dann empfehle ich Dir, ruhig einmal die Augen aufzumachen.

    Und wenn Dir das Vokabular und auch die Artikulation hier in meinen Board nicht passen sollte, dann liegt es Dir frei Dir kompetentere Hilfe zu suchen.

    Sorry aber irgendwann ist auch mal gut.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Um mal auf die Sache mit den Tasten zurück zu kommen:

    "OK" auf die Pause Taste und 2x Return als Sequenz auf die Stopp Taste der Harmony gelegt und gut ist :D (zumindest in ZDMC und Kodi mit Wrapper)
    Wobei das letztere komischerweise bei einem meiner beiden Zidoos nicht richtig funktioniert, muss ich wohl nochmal ran.

    Ist halt in Kodi und den Playerapps für Android aus irgendeinem Grund anders eingebaut, muss ich aber nicht verstehen stink-.-
  • Der User hat auf Wunsch seinen Account löschen lassen.

    --closed--

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED