SPMC - [Semper Media Center]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Achso ok, dann hat nur SaEt9000 diese Version aufm HiMedia verstehe. Wird die Kodi genauso gestrickt wie die SPMC? Mir geht es darum welche Version (Kodi oder SPMC) ich eventuell in der kommenden Firmware einbaue.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD , Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware | AddonSammlung | Deutsches IPTV

    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • Die Einbindung der playercorefactory funktioniert unter SPMC wie gewohnt und gewünscht. Somit geht auch der Wrapper inkl. Ansteuerung von BD .isos .Eine wirkliche Empfehlung kann ich aber nicht abgeben. Kodi und SPMC laufen ja auch parallel problemlos - das könnte allerdings die FW unnötig aufblähen.
    Weiter oben wurde nach der store-Version gefragt. Ich habe bisher das update manuell vorgenommen, kann somit dazu nichts sagen ob es Unteschiede gibt. Das kann ich mir allerdings nicht wirklich vorstellen.
    Allerdings wurde zuletzt sehr viel "unter der Haube"der HW-acceleration geschraubt. So ist auch die multicoredecodierung jetzt anwählbar. Je nach gewählten Einstellungen kann das auch unerwünschte Folgen haben. Einfach mal prüfen. Ich fahre derzeit immer mit aktivierter mediacodec Entschlüsselung, alles andere ist inaktiv.
    Aber auch libstagefrigth sollte nach wie vor gut funktionieren - für die meisten videos :)

    SaEt9000
  • dh. libstagefrigth schaltest Du bei der SPMC Version ab? Wo finde ich eigentlich die multicoredecodierung?
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD , Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware | AddonSammlung | Deutsches IPTV

    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • Wie ist das eigentlich hier mit dem SmbWrapper, funktioniert dieser hier auch, also bei SPMC? Ich habe mal meine playerfactory.xml vom Ordner xbmc heraus kopiert und in den Ordner von SPMC kopiert. Sobald ich ein Video anklicke im SPMC, startet der SmbWrapper. In dem PopUp habe ich gleich drei interne Player zur Auswahl und nur einer von den dreien funktioniert. Wähle ich im Fenster SPMC aus, dann stürzt SPMC immer ab. Ist das normal? Ist diese playerfactory.xml vom SmbWrapper nur für den internen Player gedacht. Was mache ich denn, wenn ich das Video lieber vom SPMC selber abspielen möchte?
    Mediaplayer: HiMedia Q5 Pro (Custom 2.04)
    Beamer: Epson 7300
    AVR : Denon 3200
    NAS : Synology DS214
    HTPC : Nividia 1070 (Win 10)
  • Stelle mal die playercorefactory.xml hier ein - das scheint ein "rule" Problem zu sein, wenn der wrapper immer startet - d.h. bei ISOs soll er das eigentlich auch tun.
    Absturz interner DVDPlayer:
    Ggf. mediacodec Hardwareuntestützung deaktivieren. Soll ja mit dem codec bei spmc funktionieren aber deaktiviere ihn und check sicherheitshalber noch mal gegen.
    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR 2106 * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@FW 008 * SPMC 14.2.0
  • Hier meine playerfactory:

    Quellcode

    1. <playercorefactory>
    2. <players>
    3. <player name="StephWrapper" type="ExternalPlayer" audio="false" video="true">
    4. <filename>com.birdy.smbwrapper</filename>
    5. <hidexbmc>true</hidexbmc>
    6. <playcountminimumtime>120</playcountminimumtime>
    7. </player>
    8. </players>
    9. <rules action="prepend">
    10. <rule protocols="[definition=31,1]smb[/definition]" name="StephWrapper" />
    11. <rule dvdimage="true" player="StephWrapper"/>
    12. <rule protocols="rtmp" player="StephWrapper"/>
    13. <rule protocols="rtsp" player="StephWrapper" />
    14. <rule protocols="sop" player="StephWrapper" />
    15. <!-- Internet streams -- Disabled for now -->
    16. <!--<rule internetstream="true" player="MXPlayerFree" />-->
    17. <rule video="true" player="StephWrapper"/>
    18. </rules>
    19. </playercorefactory>
    Alles anzeigen

    Mediaplayer: HiMedia Q5 Pro (Custom 2.04)
    Beamer: Epson 7300
    AVR : Denon 3200
    NAS : Synology DS214
    HTPC : Nividia 1070 (Win 10)
  • Ok - du hast nur einen Player angegebn - dann wird auch nur der gestartet.
    Der interne xbmc player ist der DVDPlayer - kommt gar nicht in den rules vor.
    Der himedia Player sollte für alles ausser ISO als Standard gesetzt werden - was über rules aber nicht sicher umsetzbar ist.
    Ich starte den wrapper daher im Falle einer BD-ISO immer manuell unter "Abspielen mit..."

    Ich stell hier mal meine nochmal ein - ohne Gewähr, da ich seit Juni da nicht mehr reingeschaut habe.
    Mit spmc habe ich es nicht gecheckt - mit kodi läuft es jedenfalls. Ich nutze übrigens den xbmcwrapper - nicht den smbwrapper.

    Quellcode

    1. <playercorefactory>
    2. <players>
    3. <!-- HiMedia VideoPlayer Definition -->
    4. <player name="Himedia VideoPlayer" type="ExternalPlayer" audio="false" video="true">
    5. <filename>com.himedia.android.videoplayer</filename>
    6. <args>"{1}"</args>
    7. <hidexbmc>true</hidexbmc>
    8. <playcountminimumtime>120</playcountminimumtime>
    9. </player>
    10. <!-- xbmc Wrapper Definition for BD-ISO Images-->
    11. <player name="BD-ISO Wrapper" type="ExternalPlayer" audio="false" video="true">
    12. <filename>hu.xmister.xbmcwrapper</filename>
    13. <args>"{1}"</args>
    14. <hidexbmc>true</hidexbmc>
    15. <playcountminimumtime>120</playcountminimumtime>
    16. </player>
    17. <!-- MXPlayer Pro Definition -->
    18. <player name="MXPlayer" type="ExternalPlayer" audio="false" video="true">
    19. <filename>com.mxtech.videoplayer.pro</filename>
    20. <args>"{1}"</args>
    21. <hidexbmc>true</hidexbmc>
    22. <playcountminimumtime>120</playcountminimumtime>
    23. </player>
    24. </players>
    25. <rules name="system rules">
    26. <rule name="radio" filetypes="pvr" filename=".*/radio/.*" player="DVDPlayer"/>
    27. <rule name="lastfm/shout" protocols="lastfm|shout" player="PAPlayer"/>
    28. <rule name="hdhomerun/myth/mms/udp" protocols="hdhomerun|myth|cmyth|mms|mmsh|udp" player="DVDPlayer"/>
    29. <rule filetypes="nsv|sdp|asf" player="DVDPlayer"/>
    30. <rule filetypes="(dts|wav)" player="DVDPlayer"/>
    31. <rule protocols="[definition=31,1]smb[/definition]" player="DVDPLayer"/>
    32. <rule protocols="rtmp|rtsp|rtv" player="DVDPlayer"/>
    33. <rule name="streams" internetstream="true">
    34. <rule name="aacp/sdp" mimetypes="audio/aacp|application/sdp" player="DVDPlayer"/>
    35. <rule name="mp2" mimetypes="application/octet-stream" filetypes="mp2" player="PAPlayer"/>
    36. <rule videoresolution="480|540" player="MXPlayer"/>
    37. <rule filename="*.webm.*" player="DVDPlayer"/>
    38. <rule video="true" player="DVDPlayer"/>
    39. </rule>
    40. <rule name="local-videos" audio="false" video="true">
    41. <rule videoresolution="480|540" player="Himedia VideoPlayer"/>
    42. <rule videoresolution="720|1080" player="Himedia VideoPlayer"/>
    43. <rule dvdimage="true" player="DVDPlayer"/>
    44. <rule dvdfile="true" player="DVDPlayer"/>
    45. <rule filetypes="bdmv|m2ts|mkv" player="Himedia VideoPlayer"/>
    46. <rule filename="*.iso" player="Himedia BD-ISO-Wrapper"/>
    47. <rule video="true" player="DVDPlayer"/>
    48. </rule>
    49. <rule dvd="true" player="DVDPlayer"/>
    50. <rule video="true" player="DVDPlayer"/>
    51. </rules>
    52. </playercorefactory>
    Alles anzeigen

    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR 2106 * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@FW 008 * SPMC 14.2.0

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von showDown ()

  • Charles Bronson schrieb:

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hab jetzt auf anhieb nichts dazu gefunden... deswegen klinke ich mich mal hier ein.

    SPMC zeigt mir an es sei eine Auflösung von 1280x720 Eingestellt. Kann diese auch nicht ändern im Menü....

    Weiss jemand etwas dazu?


    Hallo Charles Bronson,

    Dieses Thema hatten wir bereits. Schau mal zb. hier: 1080p Tutorial von gentleman4ever

    Diese Anzeige kannst Du eigentlich so lassen. Entscheidend ist, was du in den Einstellungen unter Display einstellt. Wenn Du dort 1080p eingestellt hast, dann werden deine Filme auch in 1080p abgespielt.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD , Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware | AddonSammlung | Deutsches IPTV

    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • Charles Bronson schrieb:


    SPMC zeigt mir an es sei eine Auflösung von 1280x720 Eingestellt. Kann diese auch nicht ändern im Menü....
    Weiss jemand etwas dazu?


    Diese xbmc Angabe hat eigentlich keine Relevanz. Entscheidend ist die Konfiguration unter Android für die HDMI Ausgabe.
    Die kannst du auch über die Fernbedienung durchswitchen. Auch der 1080p "Hack" macht unter xbmc keinen Sinn, da der confluence Skin ein 720p Skin ist. Die Auflösung der GUI verändert sich daher auch bei 1080p nicht. Für die Videoausgabe hat diese Einstellung keine Relevanz - hier ist der HDMI Ausgang entscheidend.
    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR 2106 * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@FW 008 * SPMC 14.2.0
  • moere22 schrieb:

    dh. libstagefrigth schaltest Du bei der SPMC Version ab? Wo finde ich eigentlich die multicoredecodierung?


    Während bei allen anderen xbmc Versionen "multicore" bei aktiver Hardwarebeschleunigung immer deaktiviert (ausgegraut) ist, kann in spmc diese Funktion parallel zur Hardwarebeschleunigung konfiguriert werden. Der Eintrag ist oberhalb der Hardwarebeschleunigungen mediacodec und libstagefright. Ich hatte mal gelesen, das diese Funktion nur bei einer ganz speziellen Hardwareconfig Sinn macht - war es auf dem Ouya oder Amazon Fire? Ich weiß es nicht - aber Koying bietet spezielle Unterstützung für von ihm persönlich unterstützte Hardware und das ist alles nur in der spmc Version enthalten. Auch für minix bietet er komplette Hardwareunterstüzung mit zusätzlichen Features wie z.B. die automatische 3D Umschaltung von sbs|ou Formaten.
    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR 2106 * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@FW 008 * SPMC 14.2.0
  • moere22 schrieb:

    Achso ok, dann hat nur SaEt9000 diese Version aufm HiMedia verstehe. Wird die Kodi genauso gestrickt wie die SPMC? Mir geht es darum welche Version (Kodi oder SPMC) ich eventuell in der kommenden Firmware einbaue.


    Ich bin durch eure Diskussion über den neuen EWEAT Player auf das Wort Kodi gestoßen und habe dabei gesehen das es ja jetzt eine Kodi 14.0 Helix Version gibt. Da ich bis jetzt zu faul war Moere seine Final 1.07 für meinen Q-II zu flashen weil meine Gotham 13.2 (moere)Version ohne Probleme läuft, habe ich auch noch kein SPMC getestet.
    Da ja jetzt alle mittlerweile verschiedene Player testen und XMBC/SPMC Versionen auf ihren Geräten haben, wollte ich mal wissen zu was ihr beim Q10-II im Moment raten würdet?
    Macht es sinn von Gotham 13.2 auf SPMC oder besser Kodi 14.0 Helix zu wechseln im Moment.
    Gibt es Vorteile?
    @moere22 wirst du nochmal ein Update einer Custom machen ,wenn was kommen sollte von Himedia?
    Habe mir mit viel mühe den CCM - Confluence Customizable Mod eingerichtet , ist es möglich beim Wechsel auf die oben genannten Versionen ein Backup wieder einzuspielen?
    Mit XMBC Backup addon ohne Probleme möglich ?
    TV: Samsung UE55JU6550,Sony KDL-46HX758
    AVR:Marantz SR-6010 7.2-Kanal AV Netzwerk-Receiver, Klipsch 7.2 - 5.2.2 Dolby Atmos/DTS-X Surround System
    Konsole: Sony PS3 Fat Lady/ PS4 500GB
    Pay TV: Sky, Netflix, Amazon Prime
    Mediaplayer: HiMedia Q10-II eMMC,Q10-Pro,Fire Stick
  • Moin Sgt.Solinger,

    1. es gibt bereits eine neue CFW 1.0.7 final Custom Firmware v1.0.7 final Q5-II/Q6-II/ Q10-II eMMC und ob ich das weiterhin machen werde kann ich Dir zum heutigen Tage nicht sagen, da es auf freiwilliger Basis meinerseits läuft und die Resonanz dazu wirklich sehr schlecht ist. Downloads 290 - Rückmeldung gegen 0 - also warum sollte ich das dann weiterentwickeln? ?(
    2. wenn Du ein Backup gemacht hast, kannst Du dieses problemlos zurückspielen, du musst ggf. nur den Userdata Ordnernamen ändern
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD , Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware | AddonSammlung | Deutsches IPTV

    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von moere22 ()

  • Hi Sgt.Solinger,

    es ist schwierig pauschal zu sagen, welche XBMC-Version die beste für den Q10 ii ist.
    Ich habe ihn selbst und finde aktuell die inoffizielle himedia XBMC 13.1 am besten. Dazu gibt es einen eigenen thread in der XBMC-Rubrik.

    Der Vorteil dieser Version liegt in der guten HW-Unterstützung und Integration in xbmc. Somit kannst Du damit ohne Probleme alle HD-files in perfekter Qualität unter xbmc sehen.
    Die SD-Qualität ist ebenfalls sehr gut, die für DVD-video ist ok, besser als bei den anderen XBMC-Versionen. Wenn Du bluray und vor allem video in 24 fps perfekt sehen willst, brauchst Du weiterhin eine playercorefactory.xml die den HimediaVideoplayer einbindet.

    Meine derzeit 2te Wahl ist SPMC - läuft gut parallel zu jeder xbmc oder kodi. Das ist die einzige version, die eine funtkionierende HD-Video-Dekodierung per meidiacodec mitliefert. Scheint für android auch einfach die modernste und stabilste Version zu sein. Trotzdem musst Du auch hier per playercorefactory den himediaplayer einbinden für bluray und 24 fps Video und so manche videos werden Dir auch im SPMC-DVD-Player nicht immer Freude machen.

    kodi hat für mich bezogen auf Gotham 13.2 auf android Geräten bisher keinen wirklichen Vorteil erbracht - ich habe aber bei Helix 14 alpha 3 erst mal nicht weitergetestet. Besser als SPMC wird auch die aktuelle Version nicht sein. Und da leider Kodi oder Gotham 13.2 nicht parallel zur Himedia 13.1. laufen, werde ich die vorerst wohl auch nicht mehr installieren.

    Fazit: wenn Du mit Deiner 13.2. zufrieden bist und via playercorefactory alle nötigen player eingebunden hast, dann ist eigentlich alles gut. Wenn Du die Entwicklung weiter verfolgen kannst dann kannst Du parallel SPMC instlliaern und Du machst wahrscheinlich auch nichts falsch, wenn Du über die Gotham 13.2 die aktuelle Helix alpha installierst. Vorweg ein backup zur Sicherheit ist wichtig - klar.

    Ich finde die bessere Integration des players in der himedia version schon sehr vorteilhaft. Die Nutzung von SMB gehört dazu auch das look and feel. Eine wirkliche Funktionserweiterung ist das nicht. Deshalb wäre es evtl. sinnvoll, wenn Du mal beschreibst, was Du nutzt, was gut geht und wo Du Dir Verbesserungen erhoffst. Dann könnte man danach gucken, mit welcher Version Du am besten zum Ziel kommst.

    SaEt9000
  • Vielen Dank für die Ausführliche Antwort SaEt9000 :thumbup:
    Zum einen @moere22 ich habe gedacht wenn von Himedia mal eine 1.08 oder 2.00 kommen sollte, das du dann auch weiter an den Costum Versionen arbeiten wirst. Aber du hattest wohl in dem von mir verwendeten Zitat von der Final 1.07 gesprochen, damit hat sich meine frage ja von selbst beantwortet.
    Ich habe von Anfang an mit deinen Customs gearbeitet und bin vollkommen zufrieden damit und war froh das ich eine Universallösung präsentiert bekommen habe.
    Du hattest mir ja geraten das ich über die 1.07 Costum V2 Version für den Q 10-II ,die Orginal 1.07 flashen soll und dann aus der V3 für den Q5 die modifizierte Gotham 13.2 Version mit der Playerfactory von dir aufspielen soll.
    Das funktioniert wie gesagt bis jetzt 1a.
    Ich denke das die Tendenz im Moment bei den meisten sowieso zu den neuen Android Modellen von verschiedenen Herstellern geht und der Q10-II in Vergessenheit geraten wird, auch von Hersteller Seite. Die 290 Downloads bei den bestehenden Benutzern laufen wohl ohne Probleme und sollten für den Otto Normalverbraucher reichen. Wenn keine Rückmeldungen an den Entwickler kommen ist das zu einen schlecht, zeigt aber vielleicht auch das alle zufrieden sind.Aber ein Dankeschön für die gute Arbeit sollte mindestens drin sein. :)
    Ich werde mir jetzt mal die Costum final 1.07 von dir draufspielen und damit auch SPMC testen. Der wesentliche Vorteil liegt an der Updatefähigkeit über den Playstore. Ich hoffe das es dann nicht zu Problemen mit dem internen Player vom Himedia oder der Playerfactory kommt. Wenn ich SPMC installiere kann ich dann mit der bestehenden Playerfactory arbeiten?
    Die frage mit Helix (obwohl ich die Serie gut fand ;) )hat sich erledigt, wenn er keine Vorteile bringt zurzeit. Meine genutzten Formate werden im Moment von der 13.2 Version alle unterstützt. Ich teste auch gerne nur ist das im Moment mit Kleinkind und Frau zeitlich im Wohnzimmer nicht immer möglich und da die Remote Steuerung über das Himedia App und Kitkat 4.44 immer noch nicht richtig läuft ,muss ich zwangsläufig über den TV arbeiten und somit wollte ich mir durch die frage sinnloses testen und somit zeit ersparen.
    TV: Samsung UE55JU6550,Sony KDL-46HX758
    AVR:Marantz SR-6010 7.2-Kanal AV Netzwerk-Receiver, Klipsch 7.2 - 5.2.2 Dolby Atmos/DTS-X Surround System
    Konsole: Sony PS3 Fat Lady/ PS4 500GB
    Pay TV: Sky, Netflix, Amazon Prime
    Mediaplayer: HiMedia Q10-II eMMC,Q10-Pro,Fire Stick
  • Sgt.Solinger schrieb:

    Wenn ich SPMC installiere kann ich dann mit der bestehenden Playerfactory arbeiten?


    Ja - die playercorefactory kannst Du 1:1 verwenden. Kopiere sie einfach aus dem userdata folder in den von SPMC - funktioniert sofort. :)

    Helix fand ich übrigens ganz OK - eine komische Mischung aus Highlander, Alien und M.jacksons Thriller :)

    SaEt9000
  • Wenn Du meinen Text liest, habe ich bereits die playercorefactory eingepflegt ;)
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD , Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware | AddonSammlung | Deutsches IPTV

    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • sagt mal - weiss jemand, warum es bei SPMC seit einiger Zeit so ruhig geworden ist? Ich meine damit, dass eine Zeitlang die updates im Tages- oder Wochenrhythmus kamen, aber seit Mitte August gibt es Version 13.3.2 und nun tut sich scheinbar nichts mehr. Hat koying irgendwo verlauten lassen, wie es mit SPMC weiter gehen soll?

    Ist übrigens jemandem aufgefallen, dass mit SPMC einzelne bluray-Menüs startbar sind? :D

    SaEt9000