Tonspuren in KODI/SPMC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tonspuren in KODI/SPMC

    Hallo zusammen,

    bei einer Serie mit 7 Staffeln gibt es drei Tonspuren, wobei ich immer nur die 2. Tonspur nutzen möchte - keines KODI abspielen ohne Wrapper usw..

    Spur 1 Deutsch DTS - Sprache zu leise - normale Geräusche zu laut
    Spur 2 Deutsch - alles okai
    Spur 3 Englisch

    wie kann ich es hinbekommen, dass ich nicht bei jeder Folge erst mal die Tonspur umschalten muss?
    nach dem umschalten der Tonspur bei einer Folge habe ich in den Einstellungen schon gesichert dass das für alle zukünftigen Filme so sein soll - trotzdem springt die nächste Folge immer auf Spur 1

    172 Folgen umkonvertieren ist wohl ein wenig ... bluna ;)

    Danke
  • grummel2005 schrieb:

    172 Folgen umkonvertieren ist wohl ein wenig ... bluna
    Nö ist nicht bluna, ist pure Realität, bzw. bin ich mal neugierig wer da eine "schnelle" Lösung für hat g_biggrin

    Ich drück die Daumen :D
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • die Spuren sind in deiner Datei nicht rchtig getagged worden g_shocked wer hat die denn erstellt ,du selber g_skep
    kann man sich nochmal hinsetzten und sich File für File durcharbeiten ;)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Berny schrieb:

    die Spuren sind in deiner Datei nicht rchtig getagged worden wer hat die denn erstellt ,du selber
    kann man sich nochmal hinsetzten und sich File für File durcharbeiten
    Jup, da hätte es Sinn gemacht die richtige an Platz1 zu setzen, oder man Wrappt das ganze, aber das will Sie ja nicht.

    Also ran an Masse, Batch bauen und dann ist es nächste Woche ferttig.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ich hab sie nicht erstellt, sonst hätte ich dts und englisch rausgelassen :)

    naja für leute mit dts mag das richtig sein was nun erstellt wurde - ist immer eine frage der ansicht ;)

    "ran an Masse, Batch bauen und dann ist es nächste Woche ferttig" ???
    was bedeutet das?
    kann frau evtl. dts und englisch einfach rauslöschen (lassen)?
    oder reihenfolge ändern (lassen)?
  • grummel2005 schrieb:

    kann frau evtl. dts und englisch einfach rauslöschen (lassen)?
    oder reihenfolge ändern (lassen)?
    ja das geht gut mit MKVToolNix fosshub.com/MKVToolNix.html

    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Berny ()

  • vielen vielen dank für die tolle anleitung - so hatte ich das schon selber für ein testfile gemacht und das funktioniert auch prima

    nur finde ich nichts wie ich das für mehrere files machen kann

    wenn ich mehrere files ins linke obere feld ziehe, dann muss ich darunter für alle files alle einstellungen machen

    ich kenne das von einem anderen programm - weiss nicht mehr was - ich glaube namensänderung für viele files - da konnte frau sich einen "standard" anlegen und dann für viele files anwenden

    danke!!!
  • grummel2005 schrieb:

    vielen vielen dank für die tolle anleitung - so hatte ich das schon selber für ein testfile gemacht und das funktioniert auch prima
    Sei froh, das sich hier jemand überhaupt die Mühe macht, Dir zu erklären, wie man solch Manko beseitigt, wenn schon nicht selber die Files erstellt wurden. Hättest ja auch schreiben könnhen, was Du schon probiert hast.

    Ansonsten nutz FAB da kannste Dir nen TASK einrichten und laufen lassen, das 179 mal adden, bleibt Dir dann auch nicht erspart.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • naja nach und nach bekommt man das schon hin , das ganze dauert ja auch nur wenige Minuten pro Film :D
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Berny schrieb:

    naja nach und nach bekommt man das schon hin , das ganze dauert ja auch nur wenige Minuten pro Film :D
    stimmt schon - aber dann starte ich evtl. liebe jede folge, stoppe sie - stelle den sound um - dauert auch so lange ;)

    gibt es keine batch-möglichkeit - die folgen sind alle exakt gleich aufgebaut

    danke!!!!!!!
  • MKVToolnix kann natürlich auch mit einem batch file arbeiten und dir dann einfach die gewünschte Tonspur entfernen. Einmal eine .bat konfiguriert und fertig ist der Lack.

    forum.doom9.org/showthread.php?t=162639

    Hier gäbe es auch ein Video dazu:

    Panasonic TX-P65VTW60 | Panasonic DMP-BDT500 | Toshiba HD-EP10 | Zidoo X9S | Yamaha RX-A830 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Synology DS216+II
  • um das ganze komplett zu säubern, hab ich nun alle überflüssigen audio-spuren, untertitel und kapitelangaben gelöscht

    da es 7 staffeln waren die jeweils in separaten ordnern waren, hab ich das 7 mal laufen lassen, sonst hätte ich das hin- und herkopieren müssen

    das Ergebnis ist perfekt und ich habe pro Folge noch 1/3 an Speicherplatz gespart

    danke ihr helden!!!!!! <3 <3 <3 g_love g_love g_love :* :* :*