Q10 3D MKV Probleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Q10 3D MKV Probleme

    Hallo zusammen,

    auf die Gefahr hin, dass ich hier zermalmt werde:

    Ich bringe auf meinem Q10 (2.0.7, Ausgabe via Marantz 7010 zum Epson TW7300) einfach 3D-MKVs nicht zum Laufen, d.h. genauer gesagt, nicht in 3D, sondern nur in 2D.

    Seit Tagen suche ich mir im Netz den Wolf, stoße darauf, dass es wohl ein irgendwie bekanntes Problem ist, verstehe aber auch angebotene Lösungen entweder nicht, oder sie funktionieren nicht (z.B. umbenennen in "film.3d.sbs.mkv" o.ä. hat keinerlei Effekt).

    Hierbei ist es auch egal, ob ich sie über KODI (17.6) oder den Mediaplayer abspiele, sie kommen einfach immer nur in 2D. Völlig anders ist dies bei Isos, da klappt es einwandfrei, die sind mir aber viel zu speicherlastig, das gibt das NAS (Qnap) nicht her. Es ist auch völlig egal, mit welchem Programm ich sie in MKVs umwandle, ich habe natürlich je nach Programm auch alle Häkchen gesetzt.

    Umschalten auf z.B. 3D SBS im Q10 gibt nur Augenschmerzen, aber kein wirkliches Bild, der "ursprüngliche Modus" ist immer ein 2D-Bild.

    Was mache ich also falsch oder gibt es einfach keine Lösung?

    Bin als technischer Laie völlig weichgenervt und daher für jeden Hinweis dankbar. ?( ?( ?(

    Diver100

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von diver100 ()

  • diver100 schrieb:

    Ich bringe auf meinem Q10 (2.0.7, Ausgabe via Marantz 7010 zum Epson TW7300) einfach 3D-MKVs nicht zum Laufen, d.h. genauer gesagt, nicht in 3D, sondern nur in 2D.
    Hast schon versucht die Box direkt am Fernseher anzuschliessen, ohne den Marantz.?
    Pansonic TX 58DXX789
    HiMedia Q10 Pro + Anker® Uspeed USB 3.0 9-Port Hub + 5V 2.1A Ladeport mit 12V 5A Netzteil
    9x8 TB WD + Int. 8 TB WD @messer
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Firmware 2.0.7 CFW
    by @moere22
    Android 7.1
    Kodi 17.6 (Krypton)
    UHD Samsung K8500
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
  • Doch in den technischen Details der Box steht das sie sowohl 3D.iso als auch real 3D abspielen kann. aber nicht, 3D SBS oder 3D U/O oder gar 3D im mkv Container.


    Grüsse zusammen...
    Pansonic TX 58DXX789
    HiMedia Q10 Pro + Anker® Uspeed USB 3.0 9-Port Hub + 5V 2.1A Ladeport mit 12V 5A Netzteil
    9x8 TB WD + Int. 8 TB WD @messer
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Firmware 2.0.7 CFW
    by @moere22
    Android 7.1
    Kodi 17.6 (Krypton)
    UHD Samsung K8500
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
  • taketwo schrieb:

    Hey
    also der Q10 pro kann definitiv 3d mkv`s spielen hab selbst welche und die spielen alle super
    Oha, dann bleibt ja doch noch ne Chance-*freu*

    @taketwo: wie hast Du die hergestellt (z.B. aus Isos mit MakeMKV) und spielt es womöglich eine Rolle, ob sie vom NAS oder einer am Q10 angeschlossenen USB-Platte (habe ich auch erfolglos probiert) kommen?

    Oder liegt es vllt an irgendwelchen Einstellungen am Q10, also welche genau sind dann erforderlich?
  • Die mkv`s habe ich von einer Bluray mittels CloneBD erstellt
    dabei spielt es keine Rolle von welcher Quelle abgespielt wird das funktioniert vom Nas sowie einer eingebauten oder extern angeschlossenen Festplatte.
    Du kannst versuchen wenn ein 3D Film läuft mal die Menü Taste vom Q10 zu drücken da kann man noch Einstellungen vornehmen.
    im Q10 habe ich selbst für 3D keine Einstellungen weiter verändert.
    Ich würde den Q10 auch erstmal am TV anschließen ob es dann so geht wenn nicht könnte es sein das dein Epson das Problem ist
    Mediaplayer HiMedia Q10
    Ziddo X9S
    AVR Marantz 7010
    TV Samsung SUHD 55JS9090
    Samsung Q7F 65`
    NAS Qnap 251A
  • Habe es jetzt gerade überprüft der Q10 pro kann alle Formate in 3 D abspielen. Das betrifft sowohl:
    3D iso,
    3D SBS,
    3D U/O
    3D mkv
    3D m2ts..
    Wichtig ist hierbei die Auflösung an der Box auf 1080p zu stellen (4K Fernseher auch auf 1080p, denn der Fernseher kann nicht erkennen das es eine 3D Aufnahme ist.) Im Fernseher jetzt die 3D Einstellung 3 D SBS oder 3D U/O anwählen wenn eine 3 D real vorliegt erkennt er das.
    Pansonic TX 58DXX789
    HiMedia Q10 Pro + Anker® Uspeed USB 3.0 9-Port Hub + 5V 2.1A Ladeport mit 12V 5A Netzteil
    9x8 TB WD + Int. 8 TB WD @messer
    AVR: Yamaha RX V 631 Multicast
    Firmware 2.0.7 CFW
    by @moere22
    Android 7.1
    Kodi 17.6 (Krypton)
    UHD Samsung K8500
    Synology DS 1618+ mit 6x 8 TB WD RED
  • Zitat zusammen : " ...Wichtig ist hierbei die Auflösung an der Box auf 1080p zu stellen (4K Fernseher auch auf 1080p, denn der Fernseher kann nicht erkennen das es eine 3D Aufnahme ist.) Im Fernseher jetzt die 3D Einstellung 3 D SBS oder 3D U/O anwählen wenn eine 3 D real vorliegt erkennt er das.8 ...."

    Legt gern Widerspruch ein, .... aber das kann ich so nicht bestätigen. Zumindest was mein Hi 10 Pro mit Kodi 16.1 betrifft. Die Box steht ständig auf 2160 24hz. Spiele ich dort eine 3D ISO ab , wird die von meinem 4K Tv ( Panasonic) automatisch in 3D mit 1080p wiedergegeben, ohne das ich was umstellen muss..

    Gruss
    Panasonic TX-50exw784; Onkyo TX-SR 373; Fantec 4KP6800 (m. Fw Himedia 10Pro) mit interner 4 Tb Festplatte und externer 4 Tb USB3 Festplatte; Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player; Panasonic Recorder mit 500GB interner Festplatte
  • So, alles ausprobiert, hat aber leider auch nichts verändert.

    Einstellung des Q10 auf 1080p, direkte HDMI-Verbindung zum TV oder Beamer, alles wirkungslos. Er erkennt die MKVs nicht als 3D, was man auch daran sieht, dass im Q10 Menü (blaue 3D-Taste) wie auch bei der Menütaste der Fernbedienung als "ursprünglicher Modus" immer nur 2D angezeigt wird.

    Isos -wie gesagt- kein Problem, auch völlig egal, was ich am Q10 für eine Auflösung eingestellt habe, spricht also für den Einwand von Fuchs.

    Bin also leider weiter völlig ratlos...