XBMCWrapper vorerst nicht mehr im Google Playstore verfügbar !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So ist es, wenn man scharf hinschaut erscheint auch für ein paar Millisekunden am oberen Rand eine Meldung, dass die Lizenz überprüft wird, bevor die App startet. Von daher alles kein Problem. Nur für diejenigen, die den Wrapper noch legal erwerben wollen, ist es momentan schlecht.

    Aber ist ja nicht die erste App die vom Store fliegt und dann wieder nach Prüfung reinkommt, entspannt bleiben.
    Panasonic TX-P65VTW60 | Panasonic DMP-BDT500 | Toshiba HD-EP10 | Zidoo X9S | Yamaha RX-A830 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Switch | Synology DS216+II
  • Das ist ja mal ein Mist.... Vielen Dank für die schnelle Lösung... Spätestens bei der nächsten Neuinstallation hätte ich
    auf dem Schlauch gestanden.

    Alles nun gesichert :)
    Meine Player: HiMedia Q10 Pro, Nvidia Shield,FireTV, Zidoo X10, Zappiti Mini 4K HDR - Jeweils neuste Firmware

    TV: Samsung 65KS8090, Receiver: Yamaha RX A1050
  • Frischling schrieb:

    Eine mögliche Lösung wäre evt. der "Aptoide"-Store ... ??
    Mal schauen wo die Reise hingeht, sobald mir da Infos vorliegen, werde diese hier als erstes ausgeschrieben.

    Primär ist ja auch wichtig, wie Peter das alles weiterführen will, um weitere Probleme mit Google zu vermeiden.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich denke mit einer vernünfigen Beschreibung und einem neuen App-Aufbau/GUI sollte die Sache gegessen sein. Die Notwendigkeit eines Guides und die vielen Fragen zeigen ja, dass noch deutliches Optimierungspotential vorhanden ist. Vielleicht kann man mit einer vereinfachten Einrichtung (und separaten Experteneinstellungen) arbeiten. Grundsätzlich ist das Ding ja mit gefühlt 3 Klicks durchkonfiguriert, aber eben sehr unübersichtlich dargestellt. Wenn man überhaupt keine Ahnung hat, dass man rooten muss, nicht weiß welche Haken man setzen muss, dass man extra ganz versteckt auf speichern gehen muss, dass man erst am Schluss die XML erstellt etc. Dies kann man beispielsweise mit einer Abfrage über das Gerät und Umgebung massiv vereinfachen und reduzieren. Im derzeitigen Gewand wundert es mich nicht, wenn viele User das Ding kaufen, es nicht zum laufen bekommen und sich Playstore über eine Reklamation das Geld wiedergeben lassen - irgendwann zieht Google dann halt den Stecker.
    Panasonic TX-P65VTW60 | Panasonic DMP-BDT500 | Toshiba HD-EP10 | Zidoo X9S | Yamaha RX-A830 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Switch | Synology DS216+II
  • deswegen dürfen ja die Anwender dieses Forum aufsuchen und bekommen hier ihre Hilfe ;)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Klar, können sie ja auch, spricht ja nix dagegen wenn es in die Tiefe geht.

    Aber die Frage ist ob das dann jeder macht (anstatt zu reklamieren) und ob das in der Intention vom Programierer ist, dass sich erst die User externe Hilfe holen müssen, statt die App einfacher und übersichtlicher aufzubauen.

    Ist ja letztlich nur eine GUI Geschichte, Reihenfolge ändern, Dinge ausblenden (90 % muss man ja nicht mal anfassen, könnte man unter Experteneinstellugen packen), mehr erklären, etc.

    Vielleicht ist sich der Programierer dessen gar nicht bewusst, weil er natürlich weiß was seine App macht und stellt sich diese Fragen erst gar nicht. Vielleicht kann Lony ihn ja mal darauf hinweisen, wenn er eh in Kontakt steht.

    Nur ein Gedanke. Aber wäre nicht das erste Programm, was an einer Verkomplizierung leidet. Die Userbase heutzutage will es klar und einfach haben. Da wird halt leider nicht lange rumgebastelt wenn etwas nicht läuft, da wird sich beschwert - zu Lasten des Programierers, der es ja eigentlich nur gut meint und eine tolle Arbeit abgeliefert hat.
    Panasonic TX-P65VTW60 | Panasonic DMP-BDT500 | Toshiba HD-EP10 | Zidoo X9S | Yamaha RX-A830 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Switch | Synology DS216+II
  • Franconian schrieb:

    Ich denke mit einer vernünfigen Beschreibung und einem neuen App-Aufbau/GUI sollte die Sache gegessen sein. Die Notwendigkeit eines Guides und die vielen Fragen zeigen ja, dass noch deutliches Optimierungspotential vorhanden ist. Vielleicht kann man mit einer vereinfachten Einrichtung (und separaten Experteneinstellungen) arbeiten. Grundsätzlich ist das Ding ja mit gefühlt 3 Klicks durchkonfiguriert, aber eben sehr unübersichtlich dargestellt. Wenn man überhaupt keine Ahnung hat, dass man rooten muss, nicht weiß welche Haken man setzen muss, dass man extra ganz versteckt auf speichern gehen muss, dass man erst am Schluss die XML erstellt etc. Dies kann man beispielsweise mit einer Abfrage über das Gerät und Umgebung massiv vereinfachen und reduzieren. Im derzeitigen Gewand wundert es mich nicht, wenn viele User das Ding kaufen, es nicht zum laufen bekommen und sich Playstore über eine Reklamation das Geld wiedergeben lassen - irgendwann zieht Google dann halt den Stecker.
    Und genau das sind die Momente, wo ich dann auch gerne dazu einmal was sagen möchte.

    Man merkt schon, das du noch nicht all zu lang, dabei bist, denn sonst wüsstest Du, das es völlig egal ist, ob eine schönere oder einfachere GUI genutzt wird und ob die APP noch optimiert werden sollte.

    Was soll denn da bitte optimiert werden, etwa der Mount oder wie das alles aufgebaut und abgearbeitet wird. Es ist völlig egal wie Umfangreich die APP inhaltlich gestrickt ist, fakt ist, jeder aber auch wirklich jeder User hat eine andere Konstellation und die ist primär für einen erfolgreichen Mount zuständig und nix anderes. Die einfachste und simpelste Art und Weise den Wrapper zu testen, ist von einer lokalen Platte ein File abzuspielen, denn das haben alle gleich.

    Wenn Du es gerne möchtest, dann kann ich dir gerne einmal die verschiedensten Szenarien hier reinposten, wo absolut der Wrapper nicht das Problem ist, sondern das was der User zu Hause stehen hat und wenn dieser noch nicht einmal weiss, wie er ein SMB oder NFS Protokoll einzustellen hat inkl. Berechtigung, dann kann der Wrapper noch so schön sein, da kommt auf sicher kein Mount zustande.

    So und wenn ich dann solche Verbesserungs Vorschläge lese, dann frage ich mich an dieser Stelle, wo bist Du denn und alle anderen gewesen, wie ich BETA Tester gesucht habe. Ich kenne nur einen der sich dazu mit angemeldet hatte, alles andere ging über meinen Schreibtisch und das nicht nur für den Zidoo, sondern auch für den Himedia.

    Letztendlich schau Dir den HimediaWrapper an, selbst dieser mag in seiner Aufmachung simple sein, doch selbst das bekommen viele nicht hin, den einwandfrei laufen zu lassen und dann soll es mit einer Optimierung und einer anderen Gui besser werden.

    Das ich hier eine Wrapper Guide ins Leben gerufen habe, ist keineswegs entstanden, weil der Wrapper nicht optimal läuft, sondern weil es so unterschiedliche Probleme gibt. Aber danke für die Blumen, glücklicherweise hoffe ich mal, können viele andere User damit ihre Probleme in den Griff bekommen.

    Du kannst mir gerne meine Worte übel nehmen, aber solche Beiträge nachdem die App gekickt wurde, finde ich einfach nur schade, vor allem wisst ihr alle nicht,warum Google die App einfach rausgehaun hat, das was hier steht sind doch nur Vermutungen. Ich will hoffen, das Peter dieses hier liest und es nicht falsch versteht.

    Manchmal wünschte ich euch allen wieder das Scripten, damit eure Quellen auch sichtbar werden.

    Trotzdem vielen Dank für den Beitrag.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • XBMCWrapper ist dann back in Town bei Google.

    Dann auch gleich mit einer neuen Version !!!

    Version 4.0.10

    Change Log

    - Better license error handling

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Eine sehr gute Nachricht !
    Allerdings finde ich den XBMC Wrapper zur Zeit weder über play.google.com vom PC aus, noch von meinen HiMedia-Q5 aus im Play Store...
    Gibt es da noch ein Problem oder soll ich einfach noch ein wenig warten ?
    Oder ist der Playstore inzwischen so intelligent, dass ich das nur von einem "geeigneten Gerät" finde ?

    Bin für jede Hilfe dankbar, denn ich will ja am WE meinen neuen R9 Plus einrichten :)
    Danke !

    Gruß
    xsroth
  • xsroth schrieb:

    Bin für jede Hilfe dankbar, denn ich will ja am WE meinen neuen R9 Plus einrichten
    Danke !
    Versuche mal bitte diesen Link, ob Du ihn siehst ;)

    play.google.com/store/apps/details?id=hu.xmister.xbmcwrapper

    Danke

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ja das selbe hatte ich auch ;( also oben über die Suche im Store findet man ihn nicht g_igitt
    das hatte ich auch gleich @Lony geschrieben g_shocked

    also admins Link benutzen g_thumbs

    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Und hier der Grund

    für die , die scheinbar eine Vermutung hatten !!

    xmister schrieb:

    If you would like to know, the actual reason they pulled it was that on a failed license check, it exited automatically.

    They have a policy that no app should exit after being launched for any reason...
    Soviel zu dem Thema mit zu viele Updates in kurzer Zeit, oder auch zu viele Beschwerden.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED