XBMC/KODI Wrapper Version 4.07/4.08 released !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • taketwo schrieb:

    ch habe leider vergessen zu erwähnen das ich eine zentrale Datenbank nutze so das der sich die Quellen ja aus der advanced xml holt
    Wenn Du nicht weiterkommen solltest, dann schick mir Deine WrapperLog.tct bitte per PM, dann kläre ich das mit xmister.

    Wichtig ist dann, das der Wrapper in Version 4.07 installiert ist und alle Schritte einmal ausgeführt werden. Das kannst Du wie folgt machen:

    • Box starten und die vorhandene WrapperLog.txt einmal löschen
    • KODI starten und die alte Verknüpfung starten, sodass es zu dem Mount failed kommt
    • Dann die neue Verknüfpung starten und schauen, ob diese funktioniert
    • Box ausschalten und wieder anschalten
    • KODI starten und die neue Verknüpfung starten
    • Dann die alte Verknüpfung starten


    Damit sind alle alle Schritte abgedeckt und man kann in der Log Datei auswerten, das erst mit Aufruf der neuen Verknüpfung, alles ordentlich läuft. Alles weitere kommuniziere ich dann mit xmister und wir werden sehen, wo das Problem liegt.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @taketwo

    So Mail ist an Peter raus, mal schauen was er sagt, ich melde mich dann, sobald ich etwas vorliegen habe.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich habe ein ähnliches Problem, nachdem ich den Wrapper auf 4.07 aktualisiert hatte. Allerdings auf einem Zidoo X10, nicht auf einem Himedia.

    Fehlermeldung:Mounting was not successfull. Do you want to try HTTP Method?

    Die Kodi Zentraldatenbank nutze ich genau so wie taketwo...

    Ich schiebe heute Abend noch die Details nch, was ich bisher ausprobiert habe.
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • Will mich hier jetzt nicht einmischen, jedoch auch ich benutze eine zentrale DB von KODI auf einer NAS
    und es gibt bei mir keinerlei Probleme mit der neuen Wrapper-Version, weder per nfs noch per smb.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • sprengbox schrieb:

    Will mich hier jetzt nicht einmischen, jedoch auch ich benutze eine zentrale DB von KODI auf einer NAS
    und es gibt bei mir keinerlei Probleme mit der neuen Wrapper-Version, weder per nfs noch per smb.
    Danke Dir @sprengbox dann muss das Problem ja wie ich vermute anderweitig zu suchen sein. Mal sehen was xmister dazu sagt.

    Und einmischen finde ich immer gut, denn das hilft bekanntlich jedem weiter, auch mir, der solch ein Konstrukt nicht fährt g_thumbs

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @taketwo

    Ich brauche mal Hilfe, da Peter mir schon geantwortet hat. Der Film der funktioniert ist doch dieser, der mit Passwort in KODI abgelegt wurde. !!!??? Alle anderen Filme sind doch die, die unter Erwachsene abgelegt sind und dessen Passwörter in der Advancesetting hinterlegt sind ??? Sorry da ich nicht mit einer zenttralen Datenbank arbeite habe ich mich auch in diese Sache nie eingearbeitet.

    Und das Himedia SMB Handling ist doch aktiviert im Wrapper !??

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Der Testordner mit dem Film liegt auch auf der Nas und ist somit in die zentrale DB mit eingebunden
    der HiMedia bezieht aber die Passwörter nicht aus der Advancedsetting xml sondern aus der passwords xml im userdata Verzeichnis
    hintergrund ist sobald ich die passwords xml mit in die Advancedsetting aufnehme bekomme ich Kodi nicht mehr zum starten
    also die Passwörter kommen immer egal ob Testfilm oder die Filme von Erwachsenen immer von der Passwords xml im useerdata Verzeichnis

    das Himedia SMB Handling is noch aktiviert da habe ich nix dran geändert

    Gruß taketwo
    Mediaplayer HiMedia Q10
    Ziddo X9S
    AVR Marantz 7010
    TV Samsung SUHD 55JS9090
    Samsung Q7F 65`
    NAS Qnap 251A
  • Ich hab da noch nen kleinen kosmetischen Fehler entdeckt:

    selbst wenn man im Wrapper-UI festlegt, dass bei PCF-Änderungen überschrieben werden soll,
    werden Archivdateien im Userdata-Ordner angelegt.
    Scheint ja so nicht korrekt (gewollt) zu sein.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • taketwo schrieb:

    Der Testordner mit dem Film liegt auch auf der Nas und ist somit in die zentrale DB mit eingebunden
    der HiMedia bezieht aber die Passwörter nicht aus der Advancedsetting xml sondern aus der passwords xml im userdata Verzeichnis
    hintergrund ist sobald ich die passwords xml mit in die Advancedsetting aufnehme bekomme ich Kodi nicht mehr zum starten
    also die Passwörter kommen immer egal ob Testfilm oder die Filme von Erwachsenen immer von der Passwords xml im useerdata Verzeichnis

    das Himedia SMB Handling is noch aktiviert da habe ich nix dran geändert
    Das ist mir schon klar das die Passwörter in der Password.xml abgelegt sind, da hatte ich ja auch gesagt, wenn man die löscht und die Quellen neu zu ordnet, ob es dann geht, daraufhin hattest DU ja geschrieben, das alles über die Advancesetting bei Dir geregelt wird. Ich habe jetzt leider auch keine zeit mich in diesem Thema neu einzulesen, da primär ich damit auch nicht arbeite, daher bitte meine Fragen beantworten. Der Test ging und die Erwachsenen ging nicht und quittiert mit Mount failed !?? Richtig !

    Ich schreib den Peter mal das, vielleicht findet er dazu was.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • sprengbox schrieb:

    ch hab da noch nen kleinen kosmetischen Fehler entdeckt:

    selbst wenn man im Wrapper-UI festlegt, dass bei PCF-Änderungen überschrieben werden soll,
    werden Archivdateien im Userdata-Ordner angelegt.
    Scheint ja so nicht korrekt (gewollt) zu sein.
    Was für Archivdaten.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • In der Advancedsettings stehen lediglich die Zugangsdaten zur Datenbank, jedoch nicht
    die zu den Medienfreigaben!
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Lony schrieb:

    Was für Archivdaten.
    Sicherheitskopien älterer PCF Dateien, playercorefactory.xml.wrappersave.xxxxxxxx
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • taketwo schrieb:

    ja richtig der Testfilm ging und Die Filme unter Erwachsenen nicht da kam Mount failed
    Mach mal folgendes, starte die Wrapper App und nimm mal bitte das SMB Handling für Himedia raus, öndere unten die Mount Methode auf CIFS und dann mal testen.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • sprengbox schrieb:

    Sicherheitskopien älterer PCF Dateien, playercorefactory.xml.wrappersave.xxxxxxxx
    Lass den Haken mal drinne und dann beende einfach den Wrapper , dann wird immer beim beenden des Wrappers einen neue PCF erstellt.

    Sollte so sein..........
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Lass den Haken mal drinne und dann beende einfach den Wrapper , dann wird immer beim beenden des Wrappers einen neue PCF
    Der Haken ist bei drinnen, dann ist der Optionstext falsch. Da steht overwrite auto, also überschreiben,
    nicht neu erstellen und altes sichern.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.