Zidoo 9XS crasht bei Filmstart

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zidoo 9XS crasht bei Filmstart

    Hallo zusammen

    Ich habe über die Suche leider nix gefunden, ggf wenn es das Thema schon mal gibt bitte darauf verweisen.

    Ich habe seit heute meinen Zidoo X9S - soweit so gut, es läuft auch alles, Apps etc. aber wenn ich einen Film starte, egal welches Format, crasht mir der Player. Ganz kurz ist das Bild & der Ton zu Sehen und zu Hören und dann black Screen und der Beamer meldet „kein Signal“

    Ich habe den Player über einen Denon AV Receiver an einen BenQ 1080p Beamer angeschlossen. Alle anderen Geräte funktionieren über diesen HDMI Anschluss 4K BluRay Player, Firestick etc... ohne Probleme

    Habt ihr eine Idee? Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe

    Gruß, Tommy 8)
  • diemorgensterne schrieb:

    Ganz kurz ist das Bild & der Ton zu Sehen und zu Hören und dann black Screen und der Beamer meldet „kein Signal“

    diemorgensterne schrieb:

    Ich habe den Player über einen Denon AV Receiver an einen BenQ 1080p Beamer angeschlossen
    hast du die Möglichkeit mal direkt mit den Beamer zu verbinden ;)

    ich sehe das du die FW 2.0.5 drauf hast ,wie war es denn mit der FW die vorher drauf war :?:

    mit was wurde der Film abgespielt ,ZDMC, kodi oder direkt über den Explorer :?:

    welche Einstellung sind gemacht worden am Zidoo und dein AVR ....wie zum Beispiel für 1080p
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Welche Auflösung ist an der Box eingestellt ?

    Wie ´viel Meter ist die Verbindung zum Beamer ?

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo Berny

    Mit der vorherigen Firmware hätte ich das selbe Problem, das passiert bei allen Playern, Explorer oder Home Theater 2.0.

    Der Zidoo zeigt mir nur 1080p Optionen und kleiner an, hab es auf „Auto“ stehen. Auch wenn ich in den Zidoo Settings die Auflösung umstelle, Crash. Nicht aber wenn ich in dem OS die HDMI Version umstelle.

    An meinem AV Receiver habe ich nix um oder eingestellt. Ist der H1400 von Denon.

    Werde morgen versuchen den Player mal direkt an den Beamer anzuschließen. Es nur komisch das dann gar nix mehr geht, nur ein ein und wieder einschalten hilft dann.

    Ist schon alles komisch oder?

    Danke & Gruss
    Tommy
  • diemorgensterne schrieb:

    An meinem AV Receiver habe ich nix um oder eingestellt. Ist der H1400 von Denon.
    Dann schau mal in den Denon rein und deaktiviere die das Upscaling, lass ihn das Dingens einfach durchschicken, mal sehen was passiert, sofern nioch nicht eingestellt.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • und deine Filme liegen wo , NAS oder PC oder 2.5 / 3.5zoll Platte
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Das Problem besteht bei allen Recourses, also hab noch bissle rumgespielt (am Beamer, am AVR und am Player), es scheint an der Option im Player zu liegen die Frame Rate anzupassen, hab das ausgeschalten + auf RGB Farbraum gestellt und jetzt laufen mal die Full HD und die 4K Filme... 3D will im Moment noch nicht. Werde mich weiter ran tasten und eine nach der anderen Option ausschließen...

    Danke schon mal für die Hilfe bis hierher
    Gruß, Tommy
  • diemorgensterne schrieb:

    Ich habe den Player über einen Denon AV Receiver an einen BenQ 1080p Beamer angeschlossen
    Den gleichen Beamer benutze ich auch. Mit dem X9S - PlayerSetting "Switch frame rate and resolution" klappt das
    Zusammenspiel mit dem Beamer hier auch nicht (immer). Tatsächlich wird dann das Bildsignal gecrasht. Vermute der Beamer verschluckt sich beim Switchvorgang des Zidoos. Abhilfe bringt hier manuelle Konfig. Bei TV kein Problem.
    Gruß
  • Obi-Wan Keodi schrieb:

    diemorgensterne schrieb:

    Ich habe den Player über einen Denon AV Receiver an einen BenQ 1080p Beamer angeschlossen
    Den gleichen Beamer benutze ich auch. Mit dem X9S - PlayerSetting "Switch frame rate and resolution" klappt dasZusammenspiel mit dem Beamer hier auch nicht (immer). Tatsächlich wird dann das Bildsignal gecrasht. Vermute der Beamer verschluckt sich beim Switchvorgang des Zidoos. Abhilfe bringt hier manuelle Konfig. Bei TV kein Problem.
    Gruß
    Hallo, danke für den Hinweis. Welche manuellen Einstellungen meinst du, man Beamer selbst? Was muss ich ggf ändern?

    Danke, Tommy
  • Auto Frame/Resolution Switch funktioniert insbesondere bei 3D Content bei meinem BenQ nicht. Auch bei "normalen" Filmen
    immer wieder ein Crash bei AutoSwitch.
    Bei der manuellen Konfig stelle ich 1080p / 60Hz ein. Funzt dann sehr gut. Je nach dem was du für eine FB hast, mußt du ja nicht jedesmal ins SetUp Menü des Players. Bei der neueren FB gibt es die Taste "Resolution". Hier einfach mal durchprobieren.
    Bei der neuen Version des TinyMM wird übrigens nun auch die Framerate des jeweiligen Films ermittelt und getagt.
    Kannste also das Ganze auch gezielt für den jeweiligen Film vorab einstellen.
    Gruß
  • Obi-Wan Keodi schrieb:

    Auto Frame/Resolution Switch funktioniert insbesondere bei 3D Content bei meinem BenQ nicht. Auch bei "normalen" Filmen
    immer wieder ein Crash bei AutoSwitch.
    Bei der manuellen Konfig stelle ich 1080p / 60Hz ein. Funzt dann sehr gut. Je nach dem was du für eine FB hast, mußt du ja nicht jedesmal ins SetUp Menü des Players. Bei der neueren FB gibt es die Taste "Resolution". Hier einfach mal durchprobieren.
    Bei der neuen Version des TinyMM wird übrigens nun auch die Framerate des jeweiligen Films ermittelt und getagt.
    Kannste also das Ganze auch gezielt für den jeweiligen Film vorab einstellen.
    Gruß
    Hallo und danke für die Tips, werde das mal probieren. Was ist TinyMM?

    Obi-Wan Keodi schrieb:

    diemorgensterne schrieb:

    Kann man mit der Einstellung der Baudrate am Beamer irgend etwas erreichen? Oder kann es gar sein das mein Beamer in die Jahre gekommen ist...
    Probiere es doch erstmal wie oben beschrieben aus. Dann erst andere Baustelle...!!
    hast ja recht :whistling:

    Danke nochmals für eure Hilfe

    Gruß, Tommy
  • LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • diemorgensterne schrieb:

    ich check es nicht... nutze Kodi oder Home Theater und via Suche lande ich nur hier...
    immer ruhig ;) mach erstmal das eine und dann das andere :D
    und nimm erstmal eine Fibrex g_lol g_thumbs
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Also so langsam wieder auf dem Dampfer hab ich heute oben angesprochenes ausprobiert aber leider geht das nicht. Wenn ich auf 1080p:60 umstelle ist das Bild weg. Danach hilft nur ein ausschalten des Stroms und danach ist wieder alles auf Auto gestellt irgend eine Idee wie ich das umstellen kann damit es dann auch so bleibt? Ich denke der Beamer verschluckt sich bei dem Versuch...

    Gruß, Tommy
  • OK, finde mich mit der Tatsache ab das es scheinbar ein Problem bei dieser Beamer/Player Kombi zu geben scheint und ich vorerst auf 3D verzichten muss - hoffe mit meinem Wunsch 4K Beamer wird dieses Problem nicht mehr auftauchen.

    BTW.... Ich habe gestern im direkten Vergleich zwischen UHD ISO und BluRay via Sony Player festgestellt das der Sound flach und regelrecht leblos von dem Zidoo zu kommen scheint, es fehlt die Dynamik. Ist das eine Setup Geschichte?

    Gruss, Tommy