Xnano X5 (RTD1295) zeigt nur eine Sekunde Bild nach boot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Xnano X5 (RTD1295) zeigt nur eine Sekunde Bild nach boot

    Hallo zusammen,



    nachdem ich hier im Forum eine Weile gelesen hatte, habe ich für ein Modell mit RTD1295 entschieden.

    Ich habe den XNano X5 zum Spottpreis von 60€ inkl Versand geschossen.

    Die Enttäuschung machte sich aber direkt nach dem Anschluss mit beigelegten Kabeln an einen Sony 55x8505c bemerkbar.

    Der ganze Bootprozess wird angezeigt auf dem Fernseher, dann erscheint für eine Sekunde die Android Oberfläche (3840x2160).

    Danach verschwindet das Bild und der Fernseher gibt die typische "No Signal" Nachricht. In der Eingangsübersicht kann ich allerdings sehen, dass er am HDMI Anschluss weiterhin ein "Signal" anliegen sieht. Den HDMI EIngang habe ich vor dem Anschliessen natürlich auf "Erweitert" gestellt ob die erweiterten Farbräume darstellen zu können.

    Ziehe ich das HDMI Kabel vom Player ab und stecke es wieder dran. Habe ich genau wieder für eine Sekunde ein Bild.
    Auf einem anderen Ferneher der nur Full HD kann, war dieses verhalten nicht festzustellen.

    Diverse HDMI Eingänge und Einstellungen wurden geteset. Zu testzwecken war auch nichts anderem am TV angeschlossen. Nur Player direkt via HDMI am Fernseher.

    Hat einer eine Idee oder habe ich am falschen Ende gespart? Andere RTD1295 sind ja mit gut dem doppelten Preis dabei :-/



    Vielen Dank



    Micha
  • Berny schrieb:

    dann stell den Player bei der Auflösung auf Auto
    Nein eben nicht, der Player steht wahrscheinlich auf AUTO und kommt nicht dazu einen Handshake zu machen.,

    Player nehmen und an einem anderen TV direkt am HDMI Eingang anstöpseln und hoffen das er da springt, wenn ja dann die gewünschte Auflösung einstellen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo Lony,

    auf eine fachkompetente Antwort von dir habe ich gehofft :)

    Ich habe deine Schritte befolgt und habe an einem Grundig Full HD TV die feste Auflösung von 1080p eingestellt.
    CEC und sonstiger Firlefanz ist ausgeschaltet.

    Nach der Einstellung wieder an den Sony gehängt -> player startet -> Fernseher zeigt diesmal 1080p Auflösung an -> Oberfläche nach einer Sekunde verschwunden - Kein Signal

    ;(
  • AN welchen AVR wird denn der RTD1295 betrieben oder sitzt der direkt am TV dran.

    Wenn AVR, dann bitte mal die automatische HDMI Erkennung (CEC) rausnehmen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    AN welchen AVR wird denn der RTD1295 betrieben oder sitzt der direkt am TV dran.

    Wenn AVR, dann bitte mal die automatische HDMI Erkennung (CEC) rausnehmen.

    Gruss Lony
    Lony das habe ich doch schon alles geschrieben. :(
    Hängt direkt am TV und ich habe alles an Zusatzkram abgeschaltet. Darunter auch CEC.

    Neustes Ergebnis: HDMI Switch dazwischen erhält das Bild. Switch kann aber leider nur FullHD und bringt daher nichts.
  • ramses3 schrieb:

    Lony das habe ich doch schon alles geschrieben.
    Hängt direkt am TV und ich habe alles an Zusatzkram abgeschaltet. Darunter auch CEC.
    Und wie sind die HDMI Ports vom Sony geschaltet, Standard oder Erweiterter Mode, wenn letzteres, dann mal auf Standard setzen.

    Allerdings kenne ich dieses Syndrom nur von einer der ersten Firmwares, die auf dem markt waren, vielleicht mal nachschauen ob es etwas neues gibt.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ramses3 schrieb:

    dann erscheint für eine Sekunde die Android Oberfläche (3840x2160)

    Lony schrieb:

    Nein eben nicht, der Player steht wahrscheinlich auf AUTO und kommt nicht dazu einen Handshake zu machen.,
    dann hatte ich das wohl falsch verstanden :( dachte 3840x2160 war fest eingestellt g_wink
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Lony schrieb:

    ramses3 schrieb:

    Lony das habe ich doch schon alles geschrieben.
    Hängt direkt am TV und ich habe alles an Zusatzkram abgeschaltet. Darunter auch CEC.
    Und wie sind die HDMI Ports vom Sony geschaltet, Standard oder Erweiterter Mode, wenn letzteres, dann mal auf Standard setzen.
    Allerdings kenne ich dieses Syndrom nur von einer der ersten Firmwares, die auf dem markt waren, vielleicht mal nachschauen ob es etwas neues gibt.

    Lony
    Huhu Lony,

    glaube es mir, als Informatiker habe ich alles durchprobiert was irgendwie mit HDMI zutun hat. Auf Player-Seite und auf TV-Seite.
    Hatte es erst mit Erweitert, dann standard getestet. Firmware auf TV ist mit .925 up2date.

    Ich merk schon, scheint wohl ein Sonderproblem zu sein. Der Player scheint sich wohl einfach nicht mit dem TV zu verstehen. Ich hab mir jetzt unnötigerweise noch nen HDMI Premium Kabel gekauft welches morgen kommt. Wenn das auch nichts bringt (wovon ich ausgehe) wars das. Würde ja dann eine Zidoo holen, aber bei quasi gleicher Ausstattung habe ich irgendwie Angst beim gleichen Problem zu enden. :(
  • ramses3 schrieb:

    auf eine fachkompetente Antwort von dir habe ich gehofft
    ja und wir sind nur die unwissenden ,oder was :whistling:

    schon mal nach einer anderen FW geschaut
    mal ein anderes HDMI Kabel was über 2.0 geht getestet
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • hier hast du eine quickfileshare.org/5y4/Android…e_for_Xnano_X5_TV_Box.rar

    achso bevor Fragen kommen ,ist von hier entertainmentbox.com/
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Berny schrieb:

    ramses3 schrieb:

    auf eine fachkompetente Antwort von dir habe ich gehofft
    ja und wir sind nur die unwissenden ,oder was :whistling:
    schon mal nach einer anderen FW geschaut
    mal ein anderes HDMI Kabel was über 2.0 geht getestet
    Ach Berny, so wars nicht gemeint. Hab halt viel gelesen was Lony so geschrieben hat :)
    Firmware ist fast unmöglich. Das Ding hat nichtmal eine Website oder ein Forum. Ich habe eine Firmwaredatei gefunden, aber das scheint jene zu sein die schon drauf ist. Ich meine, Oktober 2017 ist jetzt auch nicht so alt.

    Anderes Kabel getestet ja, ob 2.0 ungewisst. Ich gehe davon aus das beigelegte Kabel ist 2.0, dieses geht nicht. Ein anderes kommt erst morgen. Allerdings warum muss es 2.0 sein? Wenn ich das Ding auf 1080p stelle müsste er doch auch locker mit 1.4 zurechtkommen. Tut er zumindest am Fernseher im Schlafzimmer. Am Sony im Wohnzimmer auch damit nur eine Sekunde Bild.


    PS: Ja ist, die gleiche Firmware die ich auch gefunden hatte. Davon mal abgesehen, dass das Flashen nicht klappt wie es beschrieben war (Erkennt nicht das eine img datei auf dem Stick liegt beim Booten), ist dieses sehr wahrscheinlich älter.
  • ramses3 schrieb:

    Würde ja dann eine Zidoo holen, aber bei quasi gleicher Ausstattung habe ich irgendwie Angst beim gleichen Problem zu enden.
    Bitte vergleiche diese gekaufte Lümmeltüte mit keinem Zidoo, denn dann hättest Du nen Fuffi mehr in die Hand genommen und würdest jetzt zufrieden sein. Ich kann Dir sagen, was ich mit der Büchse gemacht hätte, wenn ich diese nicht zurückschicken kann, dann mache ich nen Crossflash und schaue ob die Kiste Brickt oder den Sprung schafft. Scheint auch ein R9 Mini zu sein, so wie ich das sehen konnte mit 2 GB und 8 GB.

    Mal sehen, ob ich was finde g_biggrin

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    ramses3 schrieb:

    Würde ja dann eine Zidoo holen, aber bei quasi gleicher Ausstattung habe ich irgendwie Angst beim gleichen Problem zu enden.
    Bitte vergleiche diese gekaufte Lümmeltüte mit keinem Zidoo, denn dann hättest Du nen Fuffi mehr in die Hand genommen und würdest jetzt zufrieden sein. Ich kann Dir sagen, was ich mit der Büchse gemacht hätte, wenn ich diese nicht zurückschicken kann, dann mache ich nen Crossflash und schaue ob die Kiste Brickt oder den Sprung schafft. Scheint auch ein R9 Mini zu sein, so wie ich das sehen konnte mit 2 GB und 8 GB.
    Mal sehen, ob ich was finde g_biggrin

    Gruss Lony
    Nah dran, 2GB Ram, 16GB Flash laut verpackung...
    Ich habe schon ein Ticket bei Gearbest aufgemacht, wenn die das Ding nicht zurücknehmen oder ich 30 Euro Versandkosten habe, bin ich gerne zu solchen Experimenten mit dir bereit ! :)
  • Dat Ding hat ja nicht mal nen RESET Knopf, wenn ich das richtig sehe g_shocked g_biggrin

    Das wäre ja mal wieder was für meinen OP Tisch hrhr
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Dat Ding hat ja nicht mal nen RESET Knopf, wenn ich das richtig sehe g_shocked g_biggrin

    Das wäre ja mal wieder was für meinen OP Tisch hrhr
    Stimmt, hat er nicht. Mein Handy aber auch nicht :)
    Damit kann ich mehr als gut leben :) Langer Druck auf den Powerknopf lässt mich ins Neustart/Aus Menü .. und wenn es mal wirklich hart kommt, zieh ich den Strom.

    Dann lass uns mal warten wie Gearbest reagiert... glaub den Folgeplayer bestell ich lieber in Deutschland.
    Musste zumindest noch nie "Beweisvideos" machen um zu zeigen das etwas nicht geht :)
  • LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen