Fortsetzung: Videos starten nicht (Wrapper hängt sich auf?) Please Wait….

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fortsetzung: Videos starten nicht (Wrapper hängt sich auf?) Please Wait….

    Ich muss leider nochmal das alte Problem ansprechen, dass ich bereits in den Thread „Wrapper hängt sich auf Please Wait" beschrieben hatte, Der alte Thread ist leider zu. Ich habe mich über die letzten Tage auf verschiedenen Wegen durch Lony´s Lösungswege geacker, leider nur mit mäßigem Erfolg. Deswegen mache ich das Thema hier nochmal auf.


    Hier nochmal meine Fehlerbeschreibung:

    Videos lassen sich nicht aus Kodi heraus starten. Es geht noch das „Externer Player ist aktiv….“ Fenster auf, parallel dazu erscheint schon die kleine graue „Please Wait“ Meldung. Dann geht noch ein „Öffnen mit….XBMX Wrapper/Google Player, nur diesmal/immer“ Fenster auf,aber egal was ich da wähle, das Fenster kommt immer wieder hoch. Verlassen kann man das dann per Return.


    Die bisherigen Lösungsversuche:


    1) Neu Aufsetzen auf die neuste stabile FW:

    • Safe Install mit FW 1.4.4 (Image) hier aus der Filebase. Wurde durchgeführt gemäß der Anleitung von Zidoo (zidoo.tv/Support/support_guide…YTBKKmVViAFMcQ%3D%3D.html ).
    • Neustart
    • Dann Update auf die aktuellste stabile FW 1.5.0 (Download:ota-cloudfront.zidoo.tv/X10/OT…0-v1.5.0-201712182057.zip ).
      Upgrade wurde durchgeführt per USB Stick mit der Update Funktion aus dem Menü der Box.
    • Neustart
    • Anschließend OneKeyRoot_1.1.4.apk hier aus der Filebase geladen, mit dem APK Installer installiert. Ausgeführt, bestätigt. Root wird erfolgreich beendet.
    • Neustart.
    • Kodi for Android 17.6 32bit von Kodi.TV geladen und mit dem APK Installer installiert.
    • XBMC Wrapper aus dem Playstore geladen und installiert.
    • Neustart
    • Kodi gestartet und die regionalen Settings gemacht, wie im Video (youtube.com/watch?v=X-oKrEpxP_g ) beschrieben. XBMC Wrapper gestartet, die Einstellungen aus dem Video angewendet, Änderungen gespeichert und PCF erzeugt.
    • Neustart
    • Kodi gestartet, Videos von der lokalen HD der Bibliothek hinzugefügt.
    • Starten der Videos aus Kodi führt zu o. a. Fehler. Bei Videos aus dem NAS das selbe Problem.

    2) Clean Install auf FW 1.4.4 hier aus der Filebase:

    • Safe Install mit FW 1.4.4 (Image) hier aus der Filebase. Wurde durchgeführt gemäß der Anleitung von Zidoo (zidoo.tv/Support/support_guide…YTBKKmVViAFMcQ%3D%3D.html ).
    • KEIN weiterer Update auf eine höhere FW. Die FW 1.4.4 scheint ja die Version zu sein, die bei den meisten Usern hier ohne Probleme läuft, korrekt?
    • Alle weiteren Schritte genauso wie unter 1) .
    • Hier scheint die Box beim Starten des Films fast komplett einzufrieren. Return ist nicht mehr möglich. Nach gefühlten 10 Minuten erscheint die Fehlermeldung „XBMC Wrapper reagiert nicht. Warten/Beenden/Bericht…“. Das Video startet nicht.


    Fehlereingrenzung/Ursachenermittlung:

    FU1: Kaputte Mediendateien?
    Würde ich ausschließen, ich habe diverse Formate durchprobiert (UHD und BD Iso´s und BDMV Ordner, mkv, mp4, avi….) alle lassen sich über den Media Center problemlos starten und abspielen. Sowohl von der lokalen HD als auch per SMB vom NAS.

    FU2: Netzwerk, Berechtigungen, Zugangsdaten?
    Würde ich auch ausschließen, der Fehler tritt ja auch bei Wiedergabe von der lokalen HD auf. Netzwerkfreigaben für alle IP Adressen des Syno NAS sind in Kodi eingegeben. Zugriff auf den NAS hat so vom Himedia Q10Pro jahrelang funktioniert.

    FU3: defekte PCF?
    Würde ich auch ausschließen. Habe die PCF mehrfach neu erzeugt (mit denselben Einstellungen wie im Video). Dann habe ich mir auch noch die Lony-PCF (Standard) aus der Filebase geladen und in den Userdata Ordner kopiert. Fehler trat trotzdem genauso wieder auf.

    FU4: Fehlerhafte Kodi Installation?
    Halte ich für unwahrscheinlich. Nachdem das Problem aus Kodi auftrat habe ich mir auch noch SPMC installiert und die PCF´s durchprobiert, der Fehler trat trotzdem immer wieder auf, auch aus SPMC. Mit beiden PCF´s.

    FU5: Root nicht ok?
    Ich hatte erst die OneKeyRoot_1.1.4.apk im Verdacht. Nervös machte mich die Tatsache, dass die bei Zidoo nirgendwo als x10 kompatibel geführt wird. Vom Zidoo Support habe ich dazu auch keine Antwort erhalten (Chinesisches Neujahr). Aus dem Zidoo Forum habe ich allerdings von 2 Nutzern Rückmeldung, dass die 1.1.4 auf dem x10 läuft. Und wenn Lony sagt, dass das die richtige Root apk ist, dann kann man das wohl glauben, gel?

    FU6: inkompatible FW?
    Der Fehler tritt bei mir bei ALLEN FW´s auf, FW 1.4.4 (hier aus der Filebase). FW 1.4.12 (Auslieferungszustand), FW 1.5.0 (per OTA von USB aktualisiert). Die Fehlerursache kann also nur entweder in ALLEN FW´s gleichermaßen liegen oder ganz woanders. Da es wohl diverse Nutzer hier gibt, die meine Probleme NICHT haben, kann man wohl die FW ausschließen.

    FU7: Fehler im XBMC Wrapper?
    Da die Kodi Meldung „Externer Player aktiv….“ Aufpoppt, der Player aber nicht angeht, muss die Ursache meines Problem ja irgendwo am Wrapper liegen. Oder an der Schnittstelle zum Player. Ich für meinen Teil bin hier überfragt. Sind die im Video beschriebenen Einstellungen tatsächlich denn alle korrekt und für den X10 geeignet? Von wie vielen x10s wissen, wir denn, dass die mit diesen Einstellungen funktionieren?

    Dann kommen wir zum letzten und entscheidenden Teil: Korrekturmöglichkeiten?
    Hier steh ich nun auf dem Schlauch und hoffe auf eure Unterstützung. Nachdem ich die verschiedenen FW´s, PCF´s etc. durchprobiert habe fällt mir echt nichts mehr ein, was ich noch versuchen könnte. Auf gut Glück an den Wrapper-Einstellungen rumzufummeln scheint mir nicht zielführend.
    ….ich bin frustriert! ||
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS1815+NAS
  • Reelyator schrieb:

    Da die Kodi Meldung „Externer Player aktiv….“ Aufpoppt, der Player aber nicht angeht, muss die Ursache meines Problem ja irgendwo am Wrapper liegen. Oder an der Schnittstelle zum Player. Ich für meinen Teil bin hier überfragt. Sind die im Video beschriebenen Einstellungen tatsächlich denn alle korrekt und für den X10 geeignet? Von wie vielen x10s wissen, wir denn, dass die mit diesen Einstellungen funktionieren?
    Es ist völlig egal, welcher Zidoo Player genommen wird, X8, X9 oder X10 alle sind vom SoC gleich, also laufen auch alle mit dem Wrapper und dieses nachweislich.

    Aber machen wir es kurz, sonst wird das hier noch Tagelang gehen, schick mir ne PM und ich schick Dir meine Adresse, ich richte den Player ein und fertig, Deinen GoogleAccount kannst Du drin lassen, ich werde auch die Box nicht neu flashen sondern nur einrichten und ein Video macxhen, das es funktioniert. Danach bekommste die Box wieder. Vertraulichkeit setze ich voraus.

    Wenn Du willst flash ich den auch noch auf 1.50 hoch oder 2.05-

    Überlege es Dir.

    Kleine Anmerkung noch am Rande, Zidoo hat am SMB Mounting seiner eigenen Programme rumgespielt und wenn man einmal dessen Homiteil und oder den Explorer gestartet hat, geht meines Wissens das Mounting mit dem Wrapper nicht mehr, allerdings kann man auch http nutzen um Gegen zu steuern, oder man macht nen Boot.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo Lony,

    danke für das Angebot! Ich werde die Kiste in den nächsten Tagen nochmal komplett neu aufsetzen und versuchen sie zum Laufen zu bringen. Ich bin natürlich eher daran interessiert
    1) erstmal selber zu VERSTEHEN, was ich da falsch gemacht habe und
    2) das auch selber zu KORRIGIEREN, von daher behalte ich dein Angebot, dir das Teil zum "reparieren" zuzuschicken als Plan B im Hinterkopf.

    Vielleicht ist ja das Mounting über http der entschidende Hinweis, werde ich mal ausprobieren und mich dann melden.

    Danke!!
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS1815+NAS
  • Du kannst genau nach dem Video so vorgehen



    Und danach sollte es auch funktionieren.

    Auch den Root würde ich mit einem Root Checker komntrollieren, denn wenn dieser nicht einwandfrei durchgeführt wurde, dann klemmt es da schon.

    play.google.com/store/apps/details?id=com.joeykrim.rootcheck

    Beim einrichten bitte immer die Original FB nutzen, nicht das da etwas falsch läuft.

    Auch im Mounting kann man testen, indem man nicht cifs nutzt sondern http, dort laufen dann allerdings keine ISOs sondern alle anderen Files, gleiches gilt für NFS auch hier entweder Mount oder http. Wichtig ist, das die Protokolle auch aktiv auf dem NAS sind.

    Lokal muss es funktionieren, hier kann man entweder interne HD oder USB nutzen.

    Der GoogleVideoPlayer kommt dann im Pulldown menu, wenn die verschiedenen Protokolle abgegrufen werden.,d.h.

    SMB ---> Aufruf
    NFS ---> Aufruf
    Interne Platte ---> Aufruf
    externe Platte ---> Aufruf-

    Mehr ist da nicht zu berücksichtigen.

    Die settings im Wrapper können variert werden, da alle 3 Einstellungen unter "Others" beim Zidoo funktionieren.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Im übrigen muss nach jedem Firmware Update

    der Root neu durchgeführt werden.

    Das ist Zwingend !!!!

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hi Lony!

    Nochmal danke für deine Engelsgeduld!!! Die Kiste bringt mich aber mittlerweile echt an die Grenze.....

    - Ich habe heute nochmal eine Clean Install vom img gemacht
    - Danach NUR die OnekeRoot.apk installiert, kein weiteres Programm gestartet, Explorer geöffnen oder ähnlichen Unsinn angestellt
    - Root ausgeführt und am Ende rebootet
    - Root mit dem Root Checker überprüft -> ok!
    - Danach den Wrapper und Kodi so installiert und konfiguriert wie in dem Video beschrieben (einziger Unterschied: Ich nutze NICHT den Total Commander sondern den bereits installierten Apk Installer)
    - Bis Laufzeit 11:30 kann ich dem Video folgen, danach läuft es bei mir aus dem Ruder. An der Stelle wo du sagst, dass das Pulldown Menü NICHT mehr aufgeht passiert bei mir nämlich haargenau das :S

    Wenn ich dann den Google Player auswähle startet die Wiedergabe aber wenn ich den Wrapper auswähle fährt er sich fest und das Fenster geht immer wieder auf.

    Zum Prüfen habe ich bisher übrigens nur mkv´s von der lokalen Platte genommen.

    Mit welcher Wrapper Version ist denn das Video gemacht worden? Bei mir läuft v4.0.5
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS1815+NAS
  • Reelyator schrieb:

    Wenn ich dann den Google Player auswähle startet die Wiedergabe aber wenn ich den Wrapper auswähle fährt er sich fest und das Fenster geht immer wieder auf.
    Dann bist Du doch richtig, Du musst nur den GoogleVideoPlayer auswählen und mit immer bestätigen. Nicht den Wrapper auswählen, der ist kein System Player ;)

    Bei mir war der GoogleVideoPlayer nicht aufgegangen weil ich einen schnell Install gemaxht habe ohne runter Fahren. Wenn jetzt Dein System wiueder fest ist, dann einfach nur mal einen App Reset machen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ...heißt das der Google Player IST der "System Player"...........???????

    OMG, dann hätten wir uns das tagelange rumdiskutieren sparen können, ich dachte immer, ich müsste an der Stelle den Wrapper auswählen, der dann seinerseits an den System-Player übergibt gr_ohhh
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS1815+NAS
  • Reelyator schrieb:

    OMG, dann hätten wir uns das tagelange rumdiskutieren sparen können, ich dachte immer, ich müsste an der Stelle den Wrapper auswählen, der dann seinerseits an den System-Player übergibt
    Nein in jedem Tutorial, welches ich hier schon gemacht habe, spreche ich immer vom GoogleVideoPlayewr, welcher bei Zidoo als ZidooPLayer verfkauft wird. Der GVP ist der System Player, also nativer Player. Alles andere was da sonst noch aufgerufen wird, sind System Apps, wie zbs. Wrapper oder KODI, anders sieht es aus, wenmn Du MXPlayewr oder VLC installierst, dann stehen diese auch als SystemPlayer zur Verfügung. Daher ist der XBMCWrapper ja auch eine richtige Vielfaltsau, da man damit wirklich ohne grosse Kenntnisse sich einziges zurecht biegen kann.

    Nimm den GoogleVideoPlayer und Du wirstg zufrieden sein, wenn dann noch irgendwas nicht klappt, einfach posten, oder mit den 3 Einstellungen unter Others ein wenig spielen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ...ok, hab´s verstanden. Wrapper->Google Player->glücklich sein, Pflicht erledigt.

    Dann setz ich nochmal neu auf, aktualisiere auf 1.5.0 und mach mich an die Kür (SMB, Kodi-Zentral-DB und wenn das alles läuft, Optimierung der Video-Parameter).

    Danke dir nochmal!!! Ohne die Hilfe hier hätte ich die Box schon längst an die Wand geklatscht.
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS1815+NAS
  • Reelyator schrieb:

    Danke dir nochmal!!! Ohne die Hilfe hier hätte ich die Box schon längst an die Wand geklatscht.
    Wieder einer der hoffentlich zufrieden ist ;)

    Gern geschehen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Vielen Dank für deine Spende. g_thumbs
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Vielen Dank für die Spende :)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Wieder einer der hoffentlich zufrieden ist ;)
    ...
    ...Ja, sieht schonmal sehr gut aus:
    - NAS per Samba-> Läuft
    - Kodi Zentraldatenbank-> Läuft
    - 4k mit HDR->läuft
    - HD Audio Passthrough->Läuft
    - Diverse Filme, die auf dem Q10Pro garnicht oder nur mit Problemen liefen, spielt der x10 einwandfrei ab
    - Die diversen "Auto"-Optionen gefallen mir auch sehr gut, führen soweit ich das bisher sehe dazu dass zuverlässig die Auflösung/Frequenz/Farbtiefe des Quellmaterials unverändert ausgegeben wird. Auf das Feature habe ich beim Himedia jahrelang gewartet.

    Von daher tendiere ich momenten dazu, den Himedia in Rente zu schicken und auf den Zidoo umzusteigen. Nur die BD-Menüs kriege ich bisher beim Filmstart aus Kodi nicht angezeigt (Aus dem Media Center pop ein Fenster auf, das fragt, ob ich das Menü oder den Film starten will (aber halt nicht bei Kodi). Aber ich denke auch dafür gibt es eine Lösung.

    Bis die Tage, ich schau jetzt erstmal Filme g_alien
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS1815+NAS
  • Reelyator schrieb:

    Nur die BD-Menüs kriege ich bisher beim Filmstart aus Kodi nicht angezeigt (Aus dem Media Center pop ein Fenster auf, das fragt, ob ich das Menü oder den Film starten will (aber halt nicht bei Kodi). Aber ich denke auch dafür gibt es eine Lösung.
    Also diese Funktion gibt es "noch" nicht, auch unter ZDMC geht es nicht, aber mal schauen, nachdem Du ja bisher sehr zufrieden scheinst, wollen wir mal schauen, ob wir nicht noch das Itüpfelchen setzen können. :)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED