Netzwerkzugriff im Standby möglich?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netzwerkzugriff im Standby möglich?

    Moin,

    habe bisher nichts dazu gefunden.... gibt es eine Möglichkeit bei dem Q10pro auch im Standby auf die daran angeschlossenen Platten über Netzwerk zuzugreifen? Da ich viele Daten überspiele, nervt es etwas, die Kiste immer anstellen zu müssen. Zumal ich aus der Ferne den Q10pro nicht über WOL aktiviert kriege...

    Danke im Voraus!
    Himedia Q10 Pro & Raspberry Pi3; TV: Panasonic 65crw854; AV: Denon AVR-4400; UHD-BluRay: Panasonic DMP-UB 900; Boxen: Teufel (7.1.2 -Atmos, DTS:X, Auro 3D) bl_swing
  • Nein geht nicht.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Im Standby sind die Netzwerkschnittstellen (und auch vorraussichtlich die USB-Ports) abgeschaltet,
    WoL wird vom Gerät nicht unterstützt.

    Wenn dir diese Funktion wichtig ist, solltest du über ein NAS nachdenken.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Ich benutze die Harmony App und meinen Harmony Hub, um das Q10 aus der Ferne einzuschalten und dann darauf zugreifen zu können g_ugly
    MediaPlayer: HiMedia Q10 PRO (WD Red 8TB)
    TV: LG 65" OLED65C7D
    AV-Receiver: Yamaha RX-V683
    Soundsystem: Teufel Columa 300 R Mk2 Set L (5.1)
    NAS: Synology DS414 (4x 4TB Seagate ST4000VN000-1H4168)
    Other: Apple TV 4k, VU+ Duo² (3TB WD Green WD30EURX)
  • Herr_xD schrieb:

    Ich benutze die Harmony App und meinen Harmony Hub, um das Q10 aus der Ferne einzuschalten und dann darauf zugreifen zu können g_ugly
    Ist eigentlich keine schlechte Idee, mit VPN Zugang auf dem Smartphone kann man die Box dann auch von extern aus einschalten - wers Geld für die Hardware hat und braucht... :D
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • moere22 schrieb:

    Herr_xD schrieb:

    Ich benutze die Harmony App und meinen Harmony Hub, um das Q10 aus der Ferne einzuschalten und dann darauf zugreifen zu können g_ugly
    Ist eigentlich keine schlechte Idee, mit VPN Zugang auf dem Smartphone kann man die Box dann auch von extern aus einschalten - wers Geld für die Hardware hat und braucht... :D
    Genau so mach ichs! VPN über die Fritz!Box 7590 :)
    MediaPlayer: HiMedia Q10 PRO (WD Red 8TB)
    TV: LG 65" OLED65C7D
    AV-Receiver: Yamaha RX-V683
    Soundsystem: Teufel Columa 300 R Mk2 Set L (5.1)
    NAS: Synology DS414 (4x 4TB Seagate ST4000VN000-1H4168)
    Other: Apple TV 4k, VU+ Duo² (3TB WD Green WD30EURX)