Subtitle und Forced Subtitle bei Untouched BD.ISO

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Subtitle und Forced Subtitle bei Untouched BD.ISO

    Hallo zusammen,

    ich habe das Problem das bei Untouched BD.ISOs mit Menu abgespielt, die Untertitel mal eingeschalten mal nicht eingeschaltet sind.
    Genauso funktionieren die Forced Subtitels bei manchen ISOs einwandfrei bei manchen sind sie überhaupt nicht zu finden.
    Bei ISOs ohne Menu abgespielt sind sie wie im Himedia Player eingestellt ausgeschaltet, aber eine Forced Subtitel hab ich so noch keinen einzigen gesehen.
    Gibt es hier Irgendwo ein Patch oder eine genauere Einstellmöglichkeit, oder müsste man damit leben?
  • Um keinen neuen Thread aufzumachen schreib ich einfach mal hier rein. Scheint thematisch zu passen.

    Zunächst vorab. Der Q10 Pro ist gestern Nachmittag angekommen. Wichtig war mir v.a. voller BD, BD 3D, UHD Menü support da ich nur untouched isos nutze.

    Auf dem Q10 Pro war die OFW 2.0.8 vorinstalliert.

    Mir ist dann aufgefallen dass auch i.R.d. Firmware OFW 2.0.8 der Menü Patch noch immer nicht integriert wurde. Musste ihn also installieren. Hier stand doch irgendwo der sei seit OFW 2.0.6 integriert? Hab ich da was falsch gemacht oder ist der in der Tat auch in der neuesten Firmware nicht integriert? Nach installation hat es dann jedenfalls geklappt mit den Menüs...

    Habe bisschen rumgespielt um mich mit allem vertraut zu machen (mein erster android player/ so lernt man am besten) und dann nochmal nen Werksreset gemacht und mal die CFW 2.0.8 von pcristi aus dem futeko Forum aufgespielt um auch dies mal zu testen. Hier ist ja übrigens auch den Menü patch integriert ansonsten hat die CFW keine nennenswerten vorteile für mich (zumindest hab ich bisher keine erkannt).

    Naja schließlich hab ich noch den auto framerate/resolution switch patch auch aus dem futeko forum aufgespielt. Funktioniert auch soweit...

    Kommen wir zu dem was mich bewegt diesen Thread hervorzuholen.

    Als Player benutze ich stets den Himedia. Spiele ich nun eine BD/UHD mit Menü ab spielt er den über das Menü gestarteten Film stets mit einem beliebigen Untertitel oder auch mal ohne ab (scheinbar Zufall) obwohl im Player per default Untertitel aus sind. Spielt man den Film dagegen mit BD Lite Menü ab funktioniern auch die default einstellungen des HiMedia Players.

    Dies ist wohl eher ein kosmetisches Problem. Dessen bin ich mir bewusst :). Aber für eine perfekte Nutzererfahrung ist es störend. Also dennoch die Frage. Gibt es hierfür eine Lösung?

    Viel Problematischer ist jedoch, dass er weder über das komplette Menü noch über das BD Lite Menü automatisch die zur Tonspur passenden forced Untertitel abspielt. Anders ausgedrückt er spielt eigentlich gar keine forced Untertitel ab.

    Jetzt ist mir bekannt, dass es verschiedene Arten gibt wie forced Untertitel gespeichert werden. Ich hoffe ich drücke mich im Folgenden richtig aus. Sie können entweder in der generellen Untertitelspur enthalten sein und innerhalb dieser als "forced geflaggt" sein, oder aber ganz als sperate "forced Untertitelspur" vorliegen.

    Habe beides getestet.

    Wie gesagt in beiden Fällen spielt er keinerlei "forced" Untertitel ab. Man kann sie nur aktivieren indem man manuell die standard Untertitelspur aktiviert (dann hat man aber alle Untertitel bzw. muss die immer an und ausschalten), oder im zweiten Fall die "forced Untertitelspur" aktiviert (muss man halt immer manuell machen). Gibt es hierfür eine Lösung?


    Gerade deswegen legt man doch eigentlich besonderen Wert auf funktionierende komplette Menüs. Das sollte nämlich dann alles automatisch erkannt und richtig abgespielt werden. Bei meinem alten Dune HD Smart H1 war das alles keinerlei Problem. Er hat das immer richtig abgespielt. Ansonsten sind ja die Menüs vom Q10 Pro ein reiner Papiertiger, da sie nicht den entscheidenden und als Verkaufsargument dienenden Mehrwert gegenüber einem Lite Menü haben sondern nur als optisches Gimmik fungieren, was mich wirklich enttäuschen würde. Ich finde man sollte dann auch überhaupt nicht von full menu support reden.

    Ich hoffe es ist nur Einstellungssache und ihr könnt mir eine Lösung aufzeigen.

    Grüße!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RiTaNoL ()

  • Moin,

    hast Du noch die CFW von Pcristi installiert ? Bitte Info, da ich diese nicht auf meinen Pro habe und gleiches dann nur nachstellen kann, mit einer OFW 2.07 mit nachträglich installierten BD Menu App.

    Deine Untouched ISOs wurden alle mit welchen Programm gerippt, um sicherzustellen, das ich da die gleiche Methode nutze.

    Alle ISOs werden mit dem HimediaWrapper abgespielt ?

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    Hey,

    sorry dass ich jetzt erst antworte war seit Donnerstag übers WE im Kurzurlaub.

    Um es einfacher zu machen habe ich einfach die OFW 2.07 und den menu patch installiert. Somit haben wir die gleiche Software am laufen. Habe jedenfalls die gleichen Ergebnisse wie unter CFW 2.08.

    Ja Himedia Wrapper/ Himedia Player wird stets genutzt.

    Danke für deine Mühe!

    PS: habe eben bei Futeko geschaut und da regen sich wohl auch einige auf das der menu support in der Form be******** ist da er zwar das Menü anzeigt aber nichts funktioniert (insbesondere forced subs und dass er stets mit irgendeinem Untertitel startet obwohl default im player aus ist). Beschreiben dort also die selben Probleme wie ich :(. Beim Egreat (A5/10/11) scheinen forced subs zu funktionieren.

    Grüße!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RiTaNoL ()