Zidoo X9S - externe 2,5 Zoll Festplatte mit 5TB wird nicht erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zidoo X9S - externe 2,5 Zoll Festplatte mit 5TB wird nicht erkannt

    Hallo zusammen,

    da mein Synology NAS gerade von der Kapazität an seine Grenzen stößt, habe ich mir folgende externe Festplatte gekauft.
    Seagte Backup Plus 5TB (STDR5000201)

    Die Festplatte enthält 2 Partitionen, wobei die zweite Partition in NTFS formatiert ist und über 4TB besitzt. Mein NAS hat die Platte ohne Probleme erkannt.
    Nachdem ich die Platte nun mit ca. 3TB befüttert hatte, habe ich Sie an den USB-Port des X9S angeschlossen. Die Platte bekommt auch Strom (LED leuchtet), allerdings wird Sie an beiden USB-Ports nicht erkannt.

    Hat jemand änhliche Erfahrungen gemacht? Liegt es eventuell an die Partitionsgröße?


    Ich freue mich auf Eure Hilfe.

    Danke und Gruß
    Christoph
  • Ich hätte die Platte vor dem Befüllen getestet, aber wenn man Zeit hat.... :D

    Formatiere die Platte neu an einem Win PC mit 1 Partition, ntfs/gpt-table
    und teste an dem USB3-Port vom zidoo.

    Ansonsten kannst du sie auch am NAS lassen, lässt sich doch auch so im Netzwerk nutzen, auch an der Box.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sprengbox ()

  • Hey, danke für die schnelle Antwort. Naja, da die Platte sofort von meinem Synology NAS erkannt wurde, hatte ich mir ehrlich gesagt keine Gedanken darüber gemacht, ob Sie eventuell nicht vom Zidoo erkannt wird.

    Okay, dann werde ich das Teil mal heute Abend partitionieren. Brauche ich dafür eine bestimmte Software oder kann das Win10?
    NTFS sollte ich aber beibehalten, oder?
  • Einfach über den Windowsexplorer formatieren, Schnellformatierung reicht, in jedem Fall NTFS (und nicht FAT32.)

    Warscheinlich hat das Synology die Platte in ihrem standardmäßigen ext4 formatiert, mit dem der Zidoo nicht richtig umgehen kann.
    LG OLED 65B87 | Panasonic DMP-BDT500 | Toshiba HD-EP10 | Zidoo X9S | Yamaha RX-A830 | Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600 | Xbox One X | PS4 | Synology DS216+II
  • Danke für die Rückmeldung. Hm, als ich die Platte an das Synology NAS angeschlossen habe, wurde da nichts formatiert.
    Laut dem Betriebssystem von Synology ist die zweite Partion auch im NTFS Format.

    Mir war nur nicht klar, ob der Zidoo vielleicht nicht mit Partitionen über 4TB klar kommt. Meine Fritz Box soll z.B. nur mit Partitionen bis maximal 4TB klar kommen.

    Viele Grüße
    Christoph
  • Hallo zusammen,

    die Festplatte wurde auch nach der Formatierung unter Windows nicht erkannt vom Zidoo. Meine Fritz Box und das NAS haben Sie allerdings erkannt. Nachdem ich parallel noch einmal eine andere externe Festplatte am Zidoo angeschlossen hatte und diese sofort erkannt wurde, habe ich einfach das selbe USB-Kabel verwendet und ta da, die Platte wurde erkannt. Dann lag es wohl am USB-Kabel :huh:

    Der Thread kann somit geschlossen werden, danke.

    Christoph
  • Hallo beisammen,

    ich habe genau das selbe Problem wie Poschi, nur mit folgender 2,5-Zoll Festplatte:

    WDBBKD0030BWT-EESN, von WD mit 3TB

    Ich besitze diese Festplatte zweimal. Die eine, mit Inhalt, wird problemlos erkannt. Meine zweite, noch leer, wird am PC einwandfrei erkannt, doch am Zidoo X9S absolut keine Reaktion. Nichtmal unter Android wird sie bei den Speichermedien aufgefüht. Formatiert habe ich die Festplatte bereits einige male, leider ohne Veränderung. Auch habe ich wie Poschi versucht verschiedene USB-Kabel zu verwenden, leider auch ohne Erfolg. Hat jemand sonst noch Einfälle?

    FW ist die aktuelle V2.0.5 drauf.

    Würde mich über Antworten freuen!

    Grüße, Andy
  • Hallo zusammen,

    ich muss hier leider auch nochmal nachhaken. Meine Festplatte wird vom Zidoo zwar erkannt allerdings nur, wenn ich das USB ab und wieder dran stecke. Heißt, wenn ich den Zidoo abends ausschalte und den Strom über die Steckeleiste trenne und anschließend die Steckleiste wieder aktiviere, fährt zwar der Zidoo automatisch hoch, allerdings wird die Festplatte nicht "aufgeweckt". Erst wenn ich das USB-Kabel trenne und wieder verbinde zeigt er mir die Platte im Explorer an und ich kann auf die Daten zugreifen.

    Kennt jemand einen Trick, wie ich die Platte zum aufwecken bringen kann? Gibt es eventuelle eine Android App oder andere Möglichkeiten?


    Danke und Gruß
    Christoph
  • Poschi schrieb:

    ch muss hier leider auch nochmal nachhaken. Meine Festplatte wird vom Zidoo zwar erkannt allerdings nur, wenn ich das USB ab und wieder dran stecke. Heißt, wenn ich den Zidoo abends ausschalte und den Strom über die Steckeleiste trenne und anschließend die Steckleiste wieder aktiviere, fährt zwar der Zidoo automatisch hoch, allerdings wird die Festplatte nicht "aufgeweckt". Erst wenn ich das USB-Kabel trenne und wieder verbinde zeigt er mir die Platte im Explorer an und ich kann auf die Daten zugreifen.
    Mach doch mal folgendes, setze den Zidoo in Standby und warte ab, bis die Platte sich auch abgeschaltet hat, dann wenn alles ruhig ist, schalte den Zidoo wieder an, sodass dieser aus dem Standby hochfährt. Ist dann die Platte verfügbar, oder bleibt diese weiterhin im Standby sprich AUS Mode.

    Im übrigen finde ich diese Steckenleisten, keine gute Lösung, den Zidoo immer komplett vom Saft nehmen ist so eine Sache, früher gab es da auch mal Probleme, das die gespeicherten Einstellungen verloren gingen. Ist es denn wirklich wichtig den komplett Saftlos zu machen ??

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • AndyK91 schrieb:

    Hat jemand sonst noch Einfälle?
    Hat die Platte unter Windows, einen festzugeordneten Laufwerksbuchstaben, wenn ja, dann diesen mal rausnehmen und es unter Android erneut versuchen. Diese WD 2,5 Zoll Platten sind immer wieder kleine Problemkinder, wenn es darum geht, diese an einem Mediaplayer ordentlich zum laufen zu bekommen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Mach Dir doch einfach nen Zettel und schreib mal alles auf und warte am besten noch 1 - 2 Tage, vielleicht fällt Dir ja noch mehr ein hrhr
    In der Zwischenzeit, kannst Du einfach in der Gesamtübersicht dieses Boards, mal die Suchmaschine (Lupe) quälen gr_haha

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • hrhr Sch..... kennst du mich von anderen Foren g_shocked hrhr

    Ne will ja endlich mal bestellen
    Ist halt nur die eine Frage bzgl der Festplatten, wieviel tb ich an einen usb Buchse stecken kann und noch funktioniert.


    Bin seit 2-3 Tagen nur am lesen
    Aber ohne das ich lügen will,habe ich noch nichts genaueres gefunden bzgl der Festplatten Größe.


    Weil auf einer Internet Seite steht Kapazität intern und extern 2tb



    Unter Angaben

    dx.com/de/p/zidoo-x10-realtek-…ChsIQAvD_BwE#.WqKOYCK1KEc




    Lg Bobi
    Lg Bobi

    zidoo x6 pro

    LG 60LB561V
    Yamaha RX-V 781
    Antimode Cinema s-II
    2x nuVero 60
    2x nuBox DS-303
  • Steht doch da, bis 10 TB intern g_shocked g_skep

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Steht doch da, bis 10 TB intern g_shocked g_skep

    Gruss Lony
    habe ich ne andere Seite als du g_confused

    Bei mir steht nur Lager 2 tb Inter extern

    Aber die Frage war auch wie groß extern sie sein darf
    Da ich mehrer Platten für usb habe.
    Bilder
    • 534BDD19-CF36-48B5-B02B-CF99B751BE37.png

      289,85 kB, 750×1.334, 7 mal angesehen
    Lg Bobi

    zidoo x6 pro

    LG 60LB561V
    Yamaha RX-V 781
    Antimode Cinema s-II
    2x nuVero 60
    2x nuBox DS-303
  • Muddu auch mal uff de Bilder kuggen hrhr hrhr


    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • hrhr hrhr hrhr

    Da guck ich mal nicht auf Bilder , sondern lese und das ist das auch falsch unglaublich hrhr

    Ps. Kann noch nicht mal richtig deutsch und dann soll ich Bilder bzw Sachen in englisch durchlesen lol

    Aber wie groß die Festplatten an den usb Port sein können steht nirgendwo was geschweige denn Bilder g_ugly
    Lg Bobi

    zidoo x6 pro

    LG 60LB561V
    Yamaha RX-V 781
    Antimode Cinema s-II
    2x nuVero 60
    2x nuBox DS-303
  • dann machen wir dir nun ein Angebot ,du kaufst eine 10tb und schickst die uns .......wir testen die dann und sagen dir ob ja oder nein g_shocked

    lass erstmal dein Player ankommen und teste den durch ,sollte was nicht einleuchten helfen wir gern ..... aber nicht aus einer Frage gleich 1000 machen g_wink
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen