Video Farbraum und HDMI Farbtiefe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sorry, kann Dir nicht folgen.

    Ich lasse lediglich vom Vertex das HDR Flag was er vom HiMedia mit gesendet bekommt, entfernen.
    Somit wird alles was in den Vertex auch ausgegeben sprich 2160p/xx sowie 422 und 12Bit mit Bt2020 und HDR.
    Deshalb beim ersten Bild auch die HDR Metadaten zu sehen, auch wenn das HDR Flag entfernt wurde.
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7000
  • Berny schrieb:

    der arme @Fuchs der bekommt bei den ganzen getexte noch einen Koller g_skep g_skep hin und her ,her und hin g_ugly g_ugly
    bl_swing ....... wie wahr !

    Aber ernsthaft, das Thema meiner Frage scheint ein heises Eisen zu sein. Eines mit vielen Unstimmigkeiten. und eines für die es wohl keine klare eindeutige Antwort gibt .... und das liegt nicht am Anwender !
    Jeder Hersteller kocht eben, ohne Blick auf den umworbenen Anwender , sein eigenes Süppchen

    Gruss
    Panasonic TX-50exw784; Onkyo TX-SR 373; Fantec 4KP6800 (m. Fw Himedia 10Pro) mit interner 4 Tb Festplatte und externer 4 Tb USB3 Festplatte; Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player; Panasonic Recorder mit 500GB interner Festplatte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuchs ()

  • sven29da schrieb:

    DaveO88 schrieb:

    der gib auch kein HDR aus , steht ja auch da das er bt709 macht und das nicht HDR sondern SDR.
    Hdr wäre bt2020 oder rec2020
    hrhr hrhr hrhr hrhr Genau, wenn man einen HiMedia Mediaplayer ohne Projektor nur einschaltet, gibt er auch HDR aus lol
    Vielleicht mal Augen auf machen und das Foto davor anschauen. Das war ein Film mit HDR und BT2020 und was steht da? 422 12b ;)
    Und wo ist das Bild dann zu sehen wohl holgraphiach in den Raum projiziert da der Projektor nicht an ist und man das wissen muss an hand des Bildes
    Und das erste Bild zeigt nur wie was läuft aber nicht woher , denn das es vom pro ist muss man ja ungesehen glauben
    Aber egal wenn er nun mehr wie 8bit macht dann soll es so sein
    4K HDR TV KS9590 & KS9090 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Punisher86 schrieb:

    Ich bin dafür das @Lony des mal testet
    Ne mach ich nicht, sucht euch ein anderes Opfer, ich bin einmal auf Glatteis gewesen stink-.- stink-.-

    Nachher will er meinen Player auch noch haben und den gebe ich mit Herrn Reso und Frau Frame bestimmt nicht raus hrhr
    Soll @Berny mal machen g_lol

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ja meine bleiben bestehen und ehrlich ,langsam blicken die doch selber nicht mehr durch , der eine besteht auf sein Recht, der andere im Gegenzug aber auch :(
    Wird man ja irre bei solch einen tun :D
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

    [IMG:https://media.giphy.com/media/yuGIEdqbSofDqd8XnN/giphy.gif]
  • Bei meinem Oppo 203 kann man auch sehr schön die Medieninformationen sehen.
    Habe noch kein Medium gefunden, das mehr als 10 bit hatte.
    Wozu auch? Gibt es schon bezahlbare Geräte, die das wiedergeben können?

    Ausgegeben hat der die 10 bit dann mit 12 bit an meinen TV, warum auch immer.

    Den Oppo habe ich gestern duch den Q5 Pro ersetzt. 8o

    Ich bin sooo begeistert von dem Teil! gr_haha
  • Berny schrieb:

    ja meine bleiben bestehen und ehrlich ,langsam blicken die doch selber nicht mehr durch , der eine besteht auf sein Recht, der andere im Gegenzug aber auch :(
    Wird man ja irre bei solch einen tun :D
    mir geht gar nicht ums Recht haben wenn er das mittlerweile kann dann ist ja gut
    Aber das er nun ohne jegliches Zutun von nur 8bit auf nun 12bit geht ohne das zumindest kommuniziert wird das es geändert worden ist weder HiMedia oder dem futekos halte ich dann für seltsam
    Aber sei es wie es wolle , i h hab noch ein Gerät welches ich explizit auf 4:2:2 stellen kann und dann schau mer mal , wenn dieses au h mehr wie8bit rauhaut dann halte ich das auch bei. Pro für möglich
    4K HDR TV KS9590 & KS9090 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Ich könnte das ja auch noch mal testen, vielleicht macht meiner ja noch was anderes g_biggrin

    Dann wäre die Verwirrung ja noch grösser gr_ihhhh
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Berny schrieb:

    Wird man ja irre bei solch einen tun
    Berny, deshalb labere ich nicht nur rum, sondern gab mir gestern die Mühe meine Aussagen mit Fakten zu belegen.

    Wenn dies dann noch versucht wird ins lächerliche zu ziehen und sogar von Dritten unterstützt wird, ist es enttäuschend aber gut, so weis man wieder mal woran man ist ;)

    Schönes Wochenede Berny
    Sven
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7000
  • sven29da schrieb:

    Berny, deshalb labere ich nicht nur rum, sondern gab mir gestern die Mühe meine Aussagen mit Fakten zu belegen.
    Und beim nächsten Mal, lies einfach alles was @Berny geschrieben hat, ob dieses in Lächerliche gezogen war, bezweifle ich ganz stark.

    Sind halt nicht alle so vom Fach hier wie Ihr, mich eingeschlossen und das Schmunzeln kriege ich immer noch nicht aus dem Gesicht.

    In diesem Sinne.....

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Und beim nächsten Mal, lies einfach alles was @Berny geschrieben hat, ob dieses in Lächerliche gezogen war, bezweifle ich ganz stark.
    Berny war ja auch gar nicht damit gemeint und ich denke, er weis das.
    Wenn nicht, weis er es spätestens jetzt.
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7000
  • Rückmeldung nach meinem Test

    .... habe Gestern mir nun die 4K Version von AXXXX mit 2160P 30hz und 444 10Bit angeschaut.
    Trotz des Filmalters schon sehr brilliant.
    Was mir aber auffiel:
    Mit 4k Material ...einige , wenige, leichte Bildsprünge.
    Mit 1080p Material bei obiger Einstellung ( siehe Tip DaveO88), gab es einige Helligkeitsschwankungen.
    Bild wurde schlagartig heller. Nach einigen Sekunden ging es wieder retour. Besonders augenfällig bei einem dunkleren Bildinhalt/Szenen. Der hohe Schwarzwert des Panasonic exw784 erschien dabei eher grau.
    Aus der 422 8Bit Einstellung kannte ich das nicht.
    Mein subjektives Empfinden während der 4K Wiedergabe in dieser hier empfohlenen Einstellung 444 10Bit .
    Das Bild war eine Spur brillianter. Auch die Farben schienen mir ein wenig intensiver.
    Oder habe ich es mir vielleicht nur eingebildet ? grübel

    ... Grüsse
    Panasonic TX-50exw784; Onkyo TX-SR 373; Fantec 4KP6800 (m. Fw Himedia 10Pro) mit interner 4 Tb Festplatte und externer 4 Tb USB3 Festplatte; Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player; Panasonic Recorder mit 500GB interner Festplatte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuchs ()

  • Harmanator schrieb:

    Wieso nennt ihr hier keine Filmnamen?
    Weil das unsere Regeln sind, kann man hier im Board auch nachlesen und zudem sind wir Öffentlich, was das bedeutet, werde ich Dir jetzt aber nicht mehr erklären. Also bitte daran halten.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED