HDR Bild beim neuen X9s zu dunkel

  • HDR Bild beim neuen X9s zu dunkel

    Hallo
    habe heute den x9s bekommen und nach anfänglichen Problemen (ruckeln und ständiger Handshake) habe ich dank Lonys Hilfe (Vielen vielen Dank!) zum laufen bekommen. Irgendwie lief der externe Player erst nicht.
    Jetzt funktioniert das wunderbar.

    Einzig echt problematisch ist, dass HDR Videos zu dinkel dargestellt werden. Habe einen 4K HDR OLED und kann das mit dem internen Player des LG gut vergleichen. Über den internen Player (oder den Bluray Player) ist das Bild normal. Über den Zidoo ist derselbe Film deutlich zu dunkel.
    Zuesrt hatte ich das auch bei SDR - dann hat aber der RGB Farbraum (0-235) geholfen im ZDMC:

    Habe auf 1.50 upgedatet und auch den neusten ZDMC.
    Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte?
    Streame von der NAS über SMB .

    Ganz lieben Dank!
  • An den Einstellungen habe ich schon Raumprobiert.
    Die HDMI Einstellungen sind alle auf Auto, bis auf rgb 0-235.
    Am picture Setting für Helligkeit will ich weder am TV noch am Player rumschrauben, da der TV kalibriert ist.

    Probieren muss ich noch, ob es über USB genauso ist und wie es sich mit kodi plus wrapper verhält.

    Bin echt etwas ratlos.
    Das ist leider ein dealbreaker.
    Was total schade wäre, denn sonst ist der Player richtig toll und läuft klasse.

    Ps: oder muss ich den internen Player auch separat updaten? Das hatte ich noch nicht gemacht.
  • Moin,

    um welchen TV handelt es sich ?

    Welcher HDMI Port am TV wird genutzt ?

    Ist der HDMI Port im erweiterten Mode ?

    Wie verhält sich der TV, wenn alles im Zidoo auf AUTO gestellt ist ?

    HDMI Kabel sind 2.0a fähig - Kabel schon einmal getauscht ?

    Bitte einmal hier --> 4ktv.de/testvideos/ Test Sourcen nutzen, um zu schauen, ob es sich genau so verhält.

    Danke

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Moin,

    HDMI Port habe ich sogar am TV schon getauscht. Aktuell HDMI3 - LG 65C6 OLED
    HDMI ist im erweiterten Modus - der TV startet dafür extra neu
    Zidoo auf Auto (welche Einstellung meinst du jetzt - hab aber eigentlich schon viele durchprobiert) --> keine Änderung. Auto beim RGB Farbraum entspricht 0-255 und macht das Bild auch bei SDR zu dunlel.
    HDMI Kabel ist sogar angebloich schon 8K fähig :O) (ist das neuste vom ATV) --> auch schon mal gegen ein anderes getauscht.

    Erinnere beim MRMC (Kodi) für Apple TV das man dort auch den RGB Farbraum einstellen konnte - vielleicht schlummert das im ZDMC ja auch. Muss nochmal schauen.

    Testsourcen werde ich auch ansehen - gute idee. sind aber durch die Bank alle HDR Vieos zu dunkel, die über ATV (der hatte ja andre Probleme) und über den TV selbst problemlos wieder gegeben werden.

    Thema ist auch schon mal da gewesen - nur noch nicht spezifisch für HDR.

    forum.zidoo.tv/index.php?threads/dark-picture.7110/
  • Bitte mal in den Quicksettings unter Player, den Nativ Player in den Settings setzen und dann noch einmal testen.

    Bitte auch einmal unter Heimkino und Mediacenter schauen, ob sich alles genau so verhält, sollte hier es anders laufen, dann wechseln wir auf eine reguläre KODI Version mit Wrapper.

    Ich teste heute Abend eine neue BETA und dann sollte die Final demnächst kommen, da man hier dann auch den nativen wählen kann, explizit auch den modifizierten Gallery3D Player.

    Hattest Du diese HDR Proleme auch schon mit der installierten Firmware die drauf war -- Welche war im Auslieferzustand drauf ?

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hab den Nativ Player in den Quicksettings drin.
    Mit der 1.30 die drauf war hatte ich ganz andre Probleme - hier wollte ZDMC nicht in den nativen Player springen und da kam gar kein HDR raus. Ausserdem machte er einen ständigen handshake wenn auf 2160p Ausgabe.

    hab auch schon gfedacht, dass ich vielleicht etwas zu schnell war mit dem Update.
    Komme ich denn unproblematisch zurück?
    Gibt es dafür ein Anleitung?
    Würde sonst mal auf die 4.12er zurück gehen.

    Das mit dem Mediacenter und heimkino wollte ich auch noch machen - heimnkino schaue ich mal rein.
  • zurück geht es per Save Mode ;)
    Aber bevor du diesen Schritt in Angriff nimmst mach es doch so wie es dir Lony gesagt hat , also mit Kodi und Wrapper ;)
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • geh doch einfach in den YouTube video channel von hier :D da zeigt @Lony alles genau ;)

    Oder gleich hier rein schauen XBMC-KODI Wrapper Live Installation - German
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • Bevor er überhaupt die Wrapper Lösung nimmt, sollte erst einmal Heimkino und Mediacenter geprüft werdem, denn wenn es da auch n icht geht, dann erübrigt sich alles weitere und der Fehler des zu dunklen Bilder im HDR Mode muss woanders gefunden werden.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo
    ich muss mich hier total entschuldigen...
    Der Fehler sitzt in 90% der Fälle wo?
    Vor dem Schirm....

    Es war der dynamische Kontrast, der beim internen Player des TVs eingeschaltet war.
    Daher der Unterschied.
    Jetzt ist das Bild exakt genauso wie eingestellt!

    Für die ganzen Hilfeversuche kann ich mich nur 1000 Fach bedanken.

    Sorry, dass ich nicht früher geantwortet habe - hatte sehr viel zu tun.

    PS: Leider hab ich jetzt ein weiteres Problem - es ruckelt ... ich hab schon gant viel rumprobiert- Da ich dazu am TV nichts einstellen kann, traue ich es mir einen neuen Thread aufzumachen :O)