MXQ Pro 4K

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    warum willst Du die Platten vorher mounten, um einen externen Player einzubinden ???


    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • roy87 schrieb:

    Und das soll beim Gerätestart automatisch neue kopieren. (Quasi als nochmaliges Backup)
    Das ist schon ein Problem, wie soll dieses funktionieren, selbst wenn Du die Platte per Script , mountest, benötigt diese, eine gewisse Zeit, nach dem Start der Box zur Verfügung zu stehen, danach müsste dann eine Auto Script ablaufen, was wiederrum automatisch ausgeführt werden muss. Und nicht zu vergessen ist natürlich das Backup.

    Das alles kann man auch einfacher haben, indem man sich gleich ein kleines NAS kauft.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ja das alles weiß ich. Es ist auf der NAS drauf und soll ein "Backup" auf die gemountete kopieren.

    Das Script soll wie folgt funktionieren:
    - Einbindung der NAS-Freigabe
    - Script checkt ob Ordner auf HDD da, wenn ja geht der zum nächsten Ordner, sonst kopiert den kompletten Ordner
    - wenn fertig startet dann KODI

    Warum nicht über Netzwerk streamen? Naja HD und 4K Filme werden da wohl ruckeln, wenn noch mit der Leitung passiert.
    Und der MXQ hat nur ein 100Mbit/LAN.