Firmware 1.4.19 BETA released !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Berny schrieb:

    alle die ein Android haben sollten ein googledrive..
    Ja, nutze ich aber nicht wirklich. Die Desktopversion wird ja eingestellt unter win, und ich als Linuxnutzer müsste auch schauen
    dass es dann irgendwie weiter geht. Momentan nutze ich ocamlfuse um das Drive in Linux einzubinden. Anderes Thema...

    Gruß

    Cine
    Mede8r 1000 X3D, IconBit XDs 1003, ZIDOO X9s, Raspberry PI 3, LG 55 659S, Onkyo TX-SR607,
    Wharfdale 2x Diamond 8.4 Front, 1x Diamond 8 Center, 4x Diamond 8 DFS Rear / Back, Eigenbau 2x Subwoofer mit Mivoc AWM 124 und Monacor SAM 300D Endstufe NAS: 2x Qnap (419PII und 412) Je 1x 4 TB und 3x 8TB intern und je 1x 3TB USB und 3TB eSATA.
  • Wenn mal jemand Lust hat, kann er mal mit der 1.4.19 und der letzten ZDMC 17.6 vom 16.11.2017 einige HDR Sachen, die es so im Netz legal zum Testen gibt Testen. Habe das jetzt durch mit eingeschalteten Frame und Reso Switch und da läuft leider nicht alles sauber. Habe das so extrem gemacht, das ich es geschafft habe das keine Filme mehr unter der ZDMC laufen wollten, d.h. nur kurz zeigt sich der native und bricht dann ab. Danach konnte ich nur noch einen Neustart machen, damit er dann wieder lief.

    Auf einer KODI 17.6 mit Wrapper hingegen läuft alles auf der gleichen Konstellation sauber.

    Alle Sony HDR Demos laufen mit ZDMC 17.6 und der 1.4.19 mehr schlecht wie recht.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Wenn Du die DVD ISO startest, dann wird ja der native genutzt, wenn Du den Film dann startest, reagieren dann die Nummern nicht , also Kapitel Sprünge gehen dann nicht ??
    Hi,
    also mit den Nummer funzt ja nur insoweit dass es einen seek Sprung macht. Also keine wirklichen Kapitel. Also bei 1 = seek 10% 2 = seek 20% etc. Kapitel gehen definitiv nicht bei mir. Mit dem Kodiplayer gehts wie auch am PC. Also sind die ISOs insoweit in Ordnung.

    Gruß

    Cine
    Mede8r 1000 X3D, IconBit XDs 1003, ZIDOO X9s, Raspberry PI 3, LG 55 659S, Onkyo TX-SR607,
    Wharfdale 2x Diamond 8.4 Front, 1x Diamond 8 Center, 4x Diamond 8 DFS Rear / Back, Eigenbau 2x Subwoofer mit Mivoc AWM 124 und Monacor SAM 300D Endstufe NAS: 2x Qnap (419PII und 412) Je 1x 4 TB und 3x 8TB intern und je 1x 3TB USB und 3TB eSATA.
  • Wenn jemand bei FW 1.4.19 ZDMC 17.6 drauf hat und daneben eine Original KODI 17.6 mit Wrapper, dann einmal unter ZDMC einen Film starten, dann beenden und rüber nach KODI 17.6 mit Wrapper, da auch mal starten und beenden. Dann zurück nach ZDMC und einen Film starten, was passiert bei euch......

    bei mir nix, keine Chance das der Film startet.

    Das ist bei mir jederzeit reproduzierbar.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So, habe das "Doppelmoppel" gerade mal ausprobiert ...

    ... habe den gleichen Effekt wie @Lony

    Zudem komme ich mit der Beta-Firmware nicht mehr in die Entwickleroptionen bei den Einstellungen (Einstellungen werden dann beendet).
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • DaveO88 schrieb:

    bei Lony wird das Dingens auf gedei und verderb durchgenommen, der nimmt se immer derbe ran
    Ja aber nur so testet man die Dinger durch, denn sonst würde man ja einiges nicht finden und ausserdem ist es doch völlig unlogisch, das durch das nutzen einer KODI Version mit Wrapper, ZDMC auf einmal nicht mehr funktioniert, bzw. erst nach einem Boot wieder abspielen lässt. So wer hat da jetzt am System, rumgedreht. In anderen FWs hatte ich das Problem nicht.

    @messer
    Danke das Du es bestätigst, ich hatte schon an mir gezweifelt. Das mit dem Entwicklerteil ist richtig, wird in der nächsten gefixt.


    Berny schrieb:

    Sinn und Zweck verstehe ich da nur nicht
    Ist doch logisch, so erkenne ich, das im System nicht alles so läuft, wie ich es gerne hätte, immerhin hatte ich auch mit HDR unter ZDMC meine Probleme, nur unter KODI nicht.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • da hätte ich auch noch etwas zum Besten zu geben und zwar gibt es ja die neue Funktion Resolution und frameswitch.
    Ein Kollege berichtet mir dass der Billy Lynn welcher ja 60 Herz hat nur mit der Option frame switch in 60 Hertz abgespielt wird bei der Option Resolution und frames Switch wird der Film nur noch mit 30 Herz abgespielt aber andere 60Hz falls werden jedoch korrekt wiedergegeben

    ?( ?( ?(
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • DaveO88 schrieb:

    bei Lony wird das Dingens auf gedei und verderb durchgenommen, der nimmt se immer derbe ran
    Ehrlich gesagt finde ich ein strukturiertes Vorgehen bei intensiven Tests genau das Richtige ... und dass sich @Lony dafür Zeit nimmt, da können sich alle Users nur für bedanken, denn nur so können Fehler auch korrigiert werden ... allerdings wird auch Lony niemals auf eine 100%-ige Testabdeckung kommen - aber das ist ein anderes Thema, da müsste ich jetzt ein wenig Offtopic über Theorien zum Software-Testen referieren (und das will hier bestimmt kaum einer hören/lesen).

    Und wenn ich mir so die "Schlagzahl" der Zidoo-Updates anschaue, dann muss man auch mal vor dem Hersteller den Hut ziehen.

    Allerdings mit einem Vermuts-Tropen, denn mir ist absolut nicht verständlich, warum auch die Beta-Version wieder ein Sicherheits-Patch-Level aus dem Mail 2016 hat :?: :!: :?: .
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • das passt ja auch das er die dinger ran nimmt das was wir mit unserem erstaunen ausdrücken wollen ist doch eher das dies über das normale Benutzerverhalten hinaus geht.
    Denn wer sich den Wrapper gekauft hat tat das doch aus dem Grund zdmc nicht benutzen zu müssen und der wo zdmc hat hat sich nicht den Wrapper gekauft (zumindest meistens so)
    Aber sei es wie es wolle der Lony macht das schon richtig und entdeckt auch die Fehler die außerhalb des normalen Benutzer Bereiches liegen
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaveO88 ()

  • DaveO88 schrieb:

    Denn wer sich den Wrapper gekauft hat tat das doch aus dem Grund zdmc nicht benutzen zu müssen und der wo zdmc hat hat sich nicht den Wrapper gekauft (zumindest meistens so)
    Völlig richtig was Du sagst, aber dadurch das ZDMC in Version 17.6 vorhanden ist, geht man ja theoretisch davon aus, das die gecodete Version auch Stable ist. Die die nur ZDMC fahren, werden sicherlich nur eingeschränkt Probleme haben, denn leider läuft die VErsion im 4K Bereich eher schlecht wie recht, manch Filme gut, manch andere haben da arge Tonaussetzer und auch der Switch kommt beim eingebundenen nativen Player irgendwie nicht ganz korrekt an.

    Mit der Wrapper Version hat man dann aber imer die Möglichkeit, die neuesten KODI Versionen zu testen, das bleibt einem ZDMC User ohne Wrapper vorbehalten.

    Die Logik verstehe ich allerdings nicht, solange ich den Wrapper nicht anfasse, startet ZDMC jedes File, nutze ich einmal den Wrapper ist mit ZDMC essig im starten von Filme. Selbst einen Cache Clean juckt den nicht, erst ein Neustart bringt Abhilfe.

    Ok die FW ist BETA, nicht schlimm wie ich finde, aber man sollte solche Sachen schon im Auge behalten und sogar Zidoo darauf aufmerksam machen, nur bei dieser Konstellation wird es Zidoo wohl nicht jucken, oder die haben was eingebaut, was eben die Konstellation bei Nutzung , dann ZDMC unterbindet, was ich nicht glaube.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo,
    da mit der aktuellen Beta-FW ein interessantes Feature hinzugekommen ist (switch framerate and resolution), will ich dem Zidoo X9S noch eine Chance geben vor dem geplanten Zurückschicken.

    Mein aktuelles Material: max. 1080/60P (in sehr unterschiedlichen Framerates und Auflösungen) über Synology NAS mit FW 1.4.19 undZDMC 17.6. Original-KODI nicht installiert, auch sonst keine Zusatz-Installationen.

    Hab zwar im Forum fleißig mitgelesen, bin aber immer noch Anfänger mit wenig Durchblick. Hier meine Erkenntnisse und Fragen:

    1.Mit dem Player in ZDMC ruckelt es bei vielen Wiedergaben. Also auf „externen Player nutzen“ umgestellt.

    2.Was mächtig stört: bei jedem Filmstart sind Bild und Ton kurzzeitig für 1 Sekunde da, dann für 2-5 Sekunden kein Bild und Ton, erst dann kommen Bild und Ton wieder. Manchmal kommt dann kurz die Einblendung „OK drücken für Restart“ – dann startet der Film neu. Meist aber gar keine Möglichkeit, den Film ganz vom Anfang zu sehen. So fehlt dann meist der Filmtitel bzw. der Vorspann. Bei STOP und komplett neuem Wiedergabe-Start dann wieder das gleiche Spiel. Tipps zur Verbesserung (außer auf OFF)?

    3.Noch eine Zusatzfrage: Bei den Zidoo Settings: was ist der Unterschied zwischen „nuplayer“ und „nativer Player“? Bei beiden habe ich bei ersten Tests gleiche Ergebnisse ohne Ruckeln, wenn ich in ZDMC auf „extern“ stelle.

    Gruß kow123
  • ruckel tut da garnix , nichtmal bei 4K über NAS über Lan :)
    Was meine frage wäre ist der richtige Player in ZDMC eingestellt und wenn aus dem Explorer aus gestartet wird läuft es flüssig ?
    Und welche Version von zdmc ist denn drauf , und läuft es in deinen Netzwerk im LAN oder gar nur im 2,4 Wlan……
    Der player kommt zu 100 Prozent mit 1080p klar ;)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • idokekil schrieb:

    Sorry, komme gerade nicht mehr mit. Was bleibt dem (nur) ZDMC User verbehalten?
    Habe ich doch geschrieben, wenn Du die 1.4.19 drauf hast, dann geht nur noch eines von Beiden, entweder nur ZDMC oder KODI 17.6 mit Wrapper, beides ist nicht möglich, da ZDMC bei einmaliger Nutzung der KODI Wrapper Lösung nicht mehr einwandfrei läuft.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • kow123 schrieb:

    Bei den Zidoo Settings: was ist der Unterschied zwischen „nuplayer“ und „nativer Player“? Bei beiden habe ich bei ersten Tests gleiche Ergebnisse ohne Ruckeln, wenn ich in ZDMC auf „extern“ stelle.
    der Nuplayer kam mal mit der (meine ich) FW 1.4.4 dazu :
    "Enable a new online player - nuplayer which will improve streaming media playback..."