Teamviewer auf der Q10 Pro installieren, um die Q10 vom PC fernzusteuern - Wie ?

  • Teamviewer auf der Q10 Pro installieren, um die Q10 vom PC fernzusteuern - Wie ?

    Hi liebe Mediaplayer Fans,
    ich möchte die Q10 Pro von meinem PC fernsteuern, z.B. um bei längeren Einrichtungsstrecken oder Tests die Maus und Tastatur des Laptops nutzen zu können.
    Ich würde mir ungern eine Maus+Tastatur für die Q10 Pro kaufen, da ich sonst weitere Teile rumliegen habe.

    Ich habe versucht den Teamviewer (bzw. Teamviewer QuickSupport) ans Laufen zu bekommen.
    Ich komme zwar auf die Q10 Pro, kann aber nicht den Bidschirm fernsteuern...
    Es kommt die Meldung auf der Q10
    "Dieses Gerät fernsteuern... Dieses Gerät unterstützt die zusätzliche Funktion 'Fernsteuerung'. Für weitere Infos kontaktieren Sie den Support ..." gefolgt von Link um ein Ticket aufzumachen.

    Auf meinem anderen Mediaplayer (BT295) läuft Quick Support gut.

    Bei der Suche hier im Forum bin ich 'WebKey' gestoßen. Funktioniert ist aber SEHR langsam, d.h. wenn man den Cursor bewegt dauert es 1-2sek bis man das sieht aufm PC. Fernsteuern per Maus gelingt mir nicht, er aktiviert dann immer wieder den Cursor der Q10 wo er zuletzt stand und klickt dort anstelle da wo ich aufm PC klicke.

    Wie kann ich also Teamviewer oder ein anderes Tool auf der Q10 nutzen ?
    Danke+Grüße
    Zac
    Q10 Pro (Firmware hier ausm Forum, root), Elebao BT295 (letzte Firmware von Hersteller, Android 6.01, root)
    Samsung 55" UHD UE55JU6050, Yamaha AVR RX-A850, 5.1.2 Dali+Yamaha Sub
    Sonstiges: Diverse VU Sat Receiver mit je aktuellem VTI Image, ua. VU Ultimo 4k
  • zac_df1 schrieb:

    Ich würde mir ungern eine Maus+Tastatur für die Q10 Pro kaufen, da ich sonst weitere Teile rumliegen hab
    Tipp: der Mehrwert einer Logitech K400 ist nicht zum Verachten, das spart Nerven und Zeit, funktioniert bestens
    bei allen Player Generationen, die ich schon hatte... g_thumbs
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A10 Premium / 1.2.6.0
    • Egreat A5 Premium / 1.2.6.0
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon Premium Multi Receiver
    • Multiroom Channel > 15.2.5 HEOS
    • Cambridge Audio Full THX Atmos LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • zac_df1 schrieb:

    Wie kann ich also Teamviewer ....l auf der Q10 nutzen ?
    Derzeit gar nicht. Ich hatte damals ein Ticket aufgemacht.
    Antwort: wird derzeit nicht unterstützt.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Danke für Deine schnelle Antwort.
    Gibt es eine Alternative bitte ?
    Q10 Pro (Firmware hier ausm Forum, root), Elebao BT295 (letzte Firmware von Hersteller, Android 6.01, root)
    Samsung 55" UHD UE55JU6050, Yamaha AVR RX-A850, 5.1.2 Dali+Yamaha Sub
    Sonstiges: Diverse VU Sat Receiver mit je aktuellem VTI Image, ua. VU Ultimo 4k
  • Ich kenne nur die Remote App fürs Handy, aber die Unterstützt meines Wissens keine Tastatureingabe.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Verschoben, beim nächsten Mal bitte Augen auf beim posten.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Neu

    megapascal schrieb:

    hab's selbst nicht ausprobiert, aber vlt. ist DAS eine alternative für dich. "Probieren geht über Studieren"
    Du wirst lachen ... hatte ich auch gestern gefunden. Bin auf Dienstreise und kann nur noch ned testen ... DANKE.

    [EDIT ON]
    Ich habe es mal, da unterwegs, mit dem Laptop und meinem Handy probiert, also Handy anstelle der Q10. Verbindung adhoc da, sehe Handyinhalt auf Laptop.
    Nur schaffe ich es nicht, daß der Laptop das Handy steuert, also Maus+Tastatur.
    Kann jemand mal bitte testen, ob er/sie das hinbekommt ?
    Danke!
    [EDIT OFF]
    Q10 Pro (Firmware hier ausm Forum, root), Elebao BT295 (letzte Firmware von Hersteller, Android 6.01, root)
    Samsung 55" UHD UE55JU6050, Yamaha AVR RX-A850, 5.1.2 Dali+Yamaha Sub
    Sonstiges: Diverse VU Sat Receiver mit je aktuellem VTI Image, ua. VU Ultimo 4k

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zac_df1 ()

  • Neu

    Update:
    Weder auf der Q10 Pro (Android 7) noch der Elebao BT295 (6.01) schaff ich es Maus und Tastatur zu steuern.
    Auf dem Bildschirm des Android devices werden kleine Kreise angezeigt, wenn man wo klickt. Das ist aber auch alles...
    Auf Anydesk find ich nix was mit das erklärt, hab auch aufm Laptop die App installiert und ned nur die Portable Version adhoc gestartet.
    Fand auch nix, daß das nur in der Pro Version ginge.
    Hab Support angeschrieben, bin aber ned sicher, ob die hier antworten.

    Wenn also jemand mal Anydesk testen könnte ?
    Oder bin ich der einzig Tip-Faule, sprich der mit Keyboard lieber eingibt, wenn es um längere Konfig Dinge geht bzw. bei Mausaktionen lieber eine echte Maus oder Touchpad nimmt...
    Holt Ihr Euch dann remote Tastaturen, die Ihr direkt an die Q10 dockt?
    Wie macht Ihr das, wenn Ihr mehrere Boxen am Start habt ? Wie erspart Ihr Euch das umstecken bzw. x-Tastaturen vorzuhalten ?
    Q10 Pro (Firmware hier ausm Forum, root), Elebao BT295 (letzte Firmware von Hersteller, Android 6.01, root)
    Samsung 55" UHD UE55JU6050, Yamaha AVR RX-A850, 5.1.2 Dali+Yamaha Sub
    Sonstiges: Diverse VU Sat Receiver mit je aktuellem VTI Image, ua. VU Ultimo 4k
  • Neu

    sprengbox schrieb:

    schau dir dies einmal an:

    Mini-Tastatur für Himedia Player
    Danke. Sieht schnuckelig und praktisch aus.
    Leider muß man dann aber umstecken, wenn man mehrere Boxen hat ODER kann man den Connect auch ohne Dongle hinbekommen ?
    Q10 Pro (Firmware hier ausm Forum, root), Elebao BT295 (letzte Firmware von Hersteller, Android 6.01, root)
    Samsung 55" UHD UE55JU6050, Yamaha AVR RX-A850, 5.1.2 Dali+Yamaha Sub
    Sonstiges: Diverse VU Sat Receiver mit je aktuellem VTI Image, ua. VU Ultimo 4k
  • Neu

    zac_df1 schrieb:

    ODER kann man den Connect auch ohne Dongle hinbekommen
    Wenn man die BT-Variante wählt und die Box BT *und* die Tastatur unterstützt,
    gehts auch ohne Dongle. Ist aber spekulativ und nicht getestet von mir.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Neu

    zac_df1 schrieb:

    Hab [AnyDesk] Support angeschrieben, bin aber ned sicher, ob die hier antworten.
    Zur Info:
    Anydesk Support hat sich gemeldet und bestätigt, daß bei Android derzeit nur Bildschirm sharebar sei, als Bestätigung für meine Beobachtung, daß Maus+Tastatur nicht gehen bei Android. Es sei erklärtes Ziel dies irgendwann zu tun, wann und für welche Devices sei aber noch unklar.
    Schade.
    Q10 Pro (Firmware hier ausm Forum, root), Elebao BT295 (letzte Firmware von Hersteller, Android 6.01, root)
    Samsung 55" UHD UE55JU6050, Yamaha AVR RX-A850, 5.1.2 Dali+Yamaha Sub
    Sonstiges: Diverse VU Sat Receiver mit je aktuellem VTI Image, ua. VU Ultimo 4k
  • Neu

    @zac_df1,

    was ich dir empfehlen kann, ist VNC.

    hab' selbst noch vor paar jahren mit dem tool meiner familie und freunden geholfen und meine rechner (an die keine monitore angeschlossen waren) zu hause auch so bedient. das gute an dem tool ist, es macht (im gegensatz zu teamviewer oder anydesk) keine umwege übers inet um auf server in eigenem netzwerk zu zu greifen. dadurch sind latenzzeiten gleich null.

    da vnc platformübergreifend funktioneren soll, müsste auch ein vnc-server für android zu finden sein. ein root ist glaube ich die voraussetzung.
    gruss
    jan