DTS HD HR TonProblem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @paulschmidt
    RAW ist RAW da gibt es kein 5.1 oder 7.1 , also so wie es rein kommt so geht's auch wieder raus

    siehe hier 7.1 DTSHD HR

    drive.google.com/file/d/0B6EbG…WFZEZEk/view?usp=drivesdk
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaveO88 ()

  • aleister schrieb:

    Wie gesagt Bei RAW 5.1 wird vom Q10 ja nur der Core ausgegeben und so geht auch DTS HRA
    Genau paulschmidt auf Auto oder RAW 7.1 kommt es zu dem Problem

    Und hier gehts doch um den Himedia oder? er hat einen anderen Player ;)
    ja genau ich hab n en anderen Player und siehe da , es geht also ist doch der Fehler nicht beim AVR zu suchen sondern beim Q5/10
    Also ist entweder Warten auf ne Fw des Mediaplayers wo das behoben ist oder sich n en gescheiten Player holen
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • das ist n HiMedia Ding
    Raw = Roh - so wie das Audio vorliegt wird es via Bitstream ausgegeben also ohne Änderungen

    Warum das HiMedia unterteilen das musste DIE Fragen aber völlig unlogisch
    Und für so ein Blödsinn gibt's auch keine Erklärung denn wenn die Rohdaten so ausgegeben wie sie vorliegen dann weis der AVR schon was damit anzufangen ist egal ob es ein 5.1 oder 7.1 System ist
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaveO88 ()

  • DaveO88 schrieb:

    Warum das HiMedia unterteilen das musste DIE Fragen aber völlig unlogisch
    Und für so ein Blödsinn gibt's auch keine Erklärung denn wenn die Rohdaten so ausgegeben wie sie vorliegen dann weis der AVR schon was damit anzufangen ist egal ob es ein 5.1 oder 7.1 System ist
    Mach Dir keinen Kopf Dave, lohnt nicht denn hier scheint es ein Problem zwischen Himedia und Onkyo zu geben.

    Fakt ist und das habe ich eben getestet mit meinem Denon und Himedia Q10 Pro FW 2.04 das ich überhaupt kein HD HR Problem habe, der Sound kommt satt aus den Boxen, der AVR zeigt die Tonspur HiRes richtig an und ich habe den Q10 Pro hier bei beiden auf AUTO gestellt. Habe dann meinen X9s das gleiche abspielen lassen und der bläst genau so laut in dem Modi raus.

    Getestet mit dem Schildträger Teil 2 und Teil 3.

    Wer nen Denon hat, kann das alles gerne nachstellen.

    Heisst schmeiss den Ball zu Himedia und dessen Unterstützung in Sachen Onkyo ;)

    Salve.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • hat der Schildträger 5.1 oder 7.1 HR Audio @Lony ?

    Denn bei Auto gibt er auch wie bei Raw5.1 den Core wieder .
    Die Jungs hier haben ja Probleme bei 7.1 HR und da der Q5/10 das nur auf der Raw 7.1 händelt

    Ich hingegen sehe das Problem NUR beim HiMedia da die Einstellung generell auf RAW 7.1 stehen sollten egal ob man eine 7.1 oder 5.1 Anlage hat denn wenn man nur eine 5.1 Anlage hat wird bei 7.1 high resolution Audio nur der Core wiedergegeben welcher dann in 5.1 ist somit bin ich der Meinung das hier in der Firmware das Q10 Q5 ein Bug ist welches das high resolution Audio betrifft
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • DaveO88 schrieb:

    at der Schildträger 5.1 oder 7.1 HR Audio @Lony ?
    Hat 5.1 glaube ich, hatte aber auch auf 7.1 gestellt und da kam auch alles laut raus.

    Eventuell liege ich da auch falsch, dann ignoriert mich hrhr denn noch einmal schließe ichd en Pro nicht an, da mich die Kiste eh nur nervt. Aber Himedia sollte das schnell in den Griff bekommen.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • NOCHMALS auf RAW 5.1 gibt der Q10 Pro definitiv NUR per "RAW" Bitstream den CORE wieder bei allen Formaten!

    Nur bei RAW / RAW 7.1 gibt er den Bitstream untouched aus. Beides auf Auto hat bei mir den selben Effekt= untouched

    Auf RAW 5.1 gibt er DTS HRA auch als Core aus und das Problem ergibt sich nicht

    Und nein, es ist KEIN Problem der Himedia Firmware oder Einstellungs bedingt, das Problem ist immer das selbe mit allen FW des Q10 und trat zu 100% sicher erst NACH der FW des PIO/Onkyo vom 31.8.2017 auf.

    Glaubt es uns doch ;) Ich habe alles zig mal gegen getestet und ich weiß was ich tu
  • ich bin auch der meinung,das ich das Problem erst seit dem Firmwareupdate(31.08.17) des Onkyo habe.
    Ich wollte den einen Film den ich vor ca. 2 Monaten mir angesehen habe,nochmal anschauen und hatte
    plötzlich ganz leisen Ton.Beim ersten Mal lief er aber ohne Probleme.
    Sonst hätte ich mich schon früher mal hier gemeldet.
  • aleister schrieb:

    NOCHMALS auf RAW 5.1 gibt der Q10 Pro definitiv NUR per "RAW" Bitstream den CORE wieder bei allen Formaten!

    Nur bei RAW / RAW 7.1 gibt er den Bitstream untouched aus. Beides auf Auto hat bei mir den selben Effekt= untouched

    Auf RAW 5.1 gibt er DTS HRA auch als Core aus und das Problem ergibt sich nicht

    Und nein, es ist KEIN Problem der Himedia Firmware oder Einstellungs bedingt, das Problem ist immer das selbe mit allen FW des Q10 und trat zu 100% sicher erst NACH der FW des PIO/Onkyo vom 31.8.2017 auf.

    Glaubt es uns doch ;) Ich habe alles zig mal gegen getestet und ich weiß was ich tu
    er hat doch das letzte Video von mir gesehen definitiv 7.1 high resolution Audio wiedergegeben an meinem Onkyo 656 und wie man sehen konnte es läuft ohne Probleme.
    Denn wenn es ein Problem geben sollte dann müsste ich mit demselben Problem zu kämpfen haben da wir alle dieselbe Firmware vom 31 August nutzen, hab ich aber nicht .
    Und der Unterschied der uns betrifft ist nun mal dass ich einen anderen Player habe und wenn es ein generelles Problem wäre dann würde es shit egal sein welchen Player man anschließt da dann auch keinen 7.1 high resolution Audio an meinem AVR rauskommen würde .

    Hier noch einmal das Video

    drive.google.com/file/d/0B6EbG…WFZEZEk/view?usp=drivesdk

    Und hier meine Fw des Onkyos


    Und sorry , aber ich weiß auch von was ich Rede und das Video zeigst doch eindeutig
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Ergänzung:
    Warum ist der Input wichtig weil der doch zeigt was in den AVR hineinkommt wenn ich natürlich am AVR eine 5.1.2 Konfiguration eingestellt hab dann kann doch auch kein 7.1 herausgehen dazu muss doch in den Settings des AVR erst wieder auf 7.1 zurück gestellt werden und dann bekommt man auch ein 7.1 output am AVR in high resolution


    Hier bitte schauen

    drive.google.com/file/d/0B6EbG…WUVFbEU/view?usp=drivesdk

    Also wenn's jetzt nicht klick macht dann weiß ich auch nicht
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Dolby Atmos und DTSx laufen nicht auf 5.1 sondern nur mit 7.1 ist doch wohl auch klar warum , denn die kleinste Konfig bei immersiv Sound ist 5.1.2
    Heist:
    5 LS in der untersten Ebene
    1 Sw
    2Ls als Höhen Lausprecher

    Ergo : 5+1+2 = 5.1.2 = 7.1

    Wenn Du nun auch 5.1.2 im AVR hast und spielst ihm nur 5.1 zu dann rechnet der AVR das eben nur hoch und das hat natürlich nichts mit nativ 7.1 Sound zu tun
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DaveO88 ()

  • ich glaube wir reden hier aneinander vorbei , Dolby Atmos und DTS X funktionieren nur mit 7.1 .
    Filme mit DTS HD 7.1 high resolution Audio funktionieren demzufolge auch nur in dieser Konfiguration , da bei 5.1 Anlagen nur der Core abgespielt wird welcher in 5.1 ist , wenn du natürlich auch 5.1 stellst hast du zwar ein Ton bei high resolution Audio aber nur in 5.1 alles was mehr Lautsprecher benötigt muss auch höher konfiguriert werden dementsprechend 7.1 wenn das bei dir nicht funktioniert dann liegt es nicht am AVR sondern an euerem player

    Also schiebt das Problem nicht dem AVR oder dessen Firmware zu denn es funktioniert und das sollte doch nun mit den ganzen Beispielen nun mal klar sein .
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaveO88 ()

  • Ok dann hat halt der Onkyo schuld, oder doch vielleicht der Himedia, vielleicht hat ja einer Lust und installiert mal die alte FW 1.09 mit Android 5.1.1. und teste es mal, ich werde es nicht machen g_biggrin

    @DaveO88

    Du könntest aber auch meinen Himedia kaufen, dann könntest DU es direkt bei Dir zu Hause testen stink-.-

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Nööööööö, bei mir looft det ja blendend stink-.-

    ich hatte den ja auch wie Du weißt und der war nur auf RAW und HBR7.1 eingestellt und da lief alles da bräuchte nicht umgeschaltet werden und das was ich an Fw drauf hatte war ja Android 5.1.1 und seiner Zeit die Android 7 beta und dann kam ja endlich was besseres
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X